HOME       AKTUELLES       REISEN       GOLF       TIPPS & SERVICE       ARCHIV       KONTAKT
Foto by: bo, Corvara
Foto by: Peter Hinze, Plaka-Lauf auf Kreta
Foto by: salsitos, Balos Beach Kreta
Foto by: salsitos, Ruhpolding
Foto by: bo, Ruine von Clonmacnoise, Irland
Foto by: salsitos, Sonnenuntergang auf Mallorca
Foto by: Sölden-Panorama
Example Frame

AKTUELLES

alle Beiträge anzeigen

Loveness statt Wellness [ vom 24.03.2017 ]

Oberösterreichisches Hotel setzt auf Liebesglück mit Anwendungen LOVENESS bedeutet „Love und Wellness“. In anderen Worten: Wellness für die Liebe. Im Boutiquehotel BERGERGUT in Oberösterreich dreht sich alles um die Liebe. Das luxuriöse Hideaway ist für Paare gemacht. Fantasievolle Themensuiten, umfassende Coaching-Angebote, Kulinarik und Service garantieren Frühlingsgefühle das ganze Jahr über. Mit viel Niveau und Ideenreichtum wurde eine Welt für Erwachsene geschaffen, in der die schönsten Seiten des Paar-Seins in vollen Zügen genossen werden. So steht auch die Wellness unter dem Motto „Pärchenzeit“ – LOVENESS eben. Fernab vom Alltag dreht es sich bei Wellnessangeboten um eine Auszeit für zwei und Entspannung pur in einer Pool-, Sauna- und SPA-Welt. Stimmung und Prickeln verspricht „Whirl & Fire“ im Whirlpool bei Kerzens... [ mehr ]

Babymooner welcome! [ vom 22.03.2017 ]

Schwangere Paare finden Angebot im Hotel Klosterhof Bei einem Babymoon genießen werdende Eltern noch ein wenig Ruhe und Wellness zu zweit, bevor die Nächte schlaflos werden. Im Klosterhof, dem Vier-Sterne-Superior Premium Hotel & Health Resort im Berchtesgadener Land, ist das gesamte Team von Spa bis Bar auf die Wünsche der Babymooner eingestellt. Schwangere erwartet eine große Auswahl an Speisen und Getränken, auf Wunsch viele Extrakissen in den großzügig gestalteten Zimmern und individuelle Spa-Behandlungen. Im Artemacur Spa sind die Philosophie „Die Kunst, sich selbst zu heilen“ sowie die Hotelphilosophie „Begeisterung Leben“ spürbar. „Während der Schwangerschaft ist es besonders wichtig, sich Ruhe und Entspannung zu gönnen, sich mit gutem Essen zu verwöhnen und ein ganzheitlich positives Gefühl zu erlangen“, so Heike Le... [ mehr ]

Tanzen im Ex- Vulkan [ vom 20.03.2017 ]

Das Secret Solstice Festival in Rejkjavik mit Rahmenproframm Wenn es bei der TV-Serie „Trapped“ eher eisig zugeht, verspricht das Secret Solstice Festival in Rejkjavik nicht nur heisse Rhythmen . Mit dabei sind vom 16. Bis 18. Juni unter anderem die Foo Fighters, The Prodigy, Chaka Khan, Rick Ross, Big Sean, Seth Troxler, Kerri Chandler und Richard Ashcroft. Neben den Konzerten können Besucher auch die Naturwunder Islands bei Events abseits des Festivalgeländes erleben. Darunter die weltweit einzige Party in einem Gletscher und eine Midnight Sun Boat Party. In diesem Jahr wird es erstmalig zwei Veranstaltungen in den Raufarhólshellir-Lavatunneln geben. Wer den akustischen Klängen in einer über 5.000 Jahre alten Umgebung lauschen möchte, sollte sich allerdings beeilen. Für die beiden Veranstaltungen gibt es jeweils nur 50 Tick... [ mehr ]

REISEN

alle Beiträge anzeigen

Abschlagen am Airport oder in der Sauna schwitzen [ vom 28.03.2017 ]

Ungewöhnliche Aktivitäten auf internationalen Flughäfen Das haut keinen Flughafen-Nutzer mehr vom Hocker: Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants, WLAN und Steckdosen zur Akku-Ladung – denn das gehört zur Grundausstattung eines internationalen Flughafens. Doch was so an ungewöhnlichen Dingen an Flughäfen möglich sind, hat das Hotelbewertungs- und Buchungsportal HolidayCheck weltweit zusammengestellt. Wer vor einem Weiterflug vom Seoul Incheon Airport noch schnell sein Handicap verbessern möchte, kann sich direkt vom Terminal aus per Shuttle zu einem in nächster der Nähe gelegenen 72-Loch-Golfplatz bringen lassen. Der Sky72 Golf Club liegt etwa fünf Minuten Busfahrt vom Flughafen entfernt und ist rund um die Uhr geöffnet. Finnland ist für seine vielen öffentlichen und privaten Saunen bekannt. Da wundert es kaum, dass auch... [ mehr ]

Bunte Flächen mit weiß und schwarzen Linien [ vom 23.03.2017 ]

Holland feiert „Mondrian bis Dutch Design Die Niederlande feiern 2017 das Themenjahr „Von Mondrian bis Dutch Design“ mit diversen Ausstellungenund Veranstaltungen, denn 2017 jährt sich die Gründung der niederländischen Zeitschrift „De Stijl“ durch Theo van Doesburg zum 100. Mal. In dem Kunstmagazin gaben berühmte Künstler wie Piet Mondrian, Gerrit Rietveld und Bart van der Leck das Gedankengut der Kunstbewegung „De Stijl“ wieder –eine Kunstrichtung, die noch heute das „Dutch Design“ stark beeinflusst. Es finden daher zahlreiche große und kleine Ausstellungen an verschiedenen Orten rund um das Thema „Von Mondrian bis Dutch Design“ statt. Besucher können beispielsweise die weltgrößte Mondrian-Sammlung im Gemeentemuseum Den Haag bewundern und den berühmten Künstler anhand von 300 seiner Kunstwerke kennenlernen. Weitere Höhepunk... [ mehr ]

GOLFEN

alle Beiträge anzeigen

Stadtgolf und Velo-Golf [ vom 28.03.2017 ]

>b>Neue Wege der Stadtbesichtigung in der Schweiz- nicht nur für Golfer Sightseeing mal anders: Fribourg ist eine der schönsten Mittelalterstädte Europas. Der Stadtgolf-Parcours mit wahlweise 9 oder 18 Löchern verbindet historische Höhepunkte, zeigt aber auch versteckte Ecken der Stadt. Die Tour hat eine Länge von acht Kilometern und führt quer durch die Altstadt und bis auf den Hügel am anderen Flussufer. Der Abschlag fürs erste Loch liegt an der historischen Standseilbahn aus dem Jahr 1899, die die Unter- mit der Oberstadt verbindet. Danach geht es ständig rauf und runter auf diesem Parcours und das kann vier bis fünf Stunden dauern. Stadtgolfer, die es bequemer haben wollen, sollten besser bei Loch 18 beginnen und am Loch 1 enden. So kann man die Standseilbahn von "unten nach oben" einbauen. Wer zwischendurch eine Pause machen wi... [ mehr ]

Golf und Kultur in und um Elbflorenz [ vom 24.03.2017 ]

Die Golfwoche von Dresden Golf und Kultur - Das sind die besonderen Merkmale der 7. Dresdner Golfwoche vom 6. bis zum 12. August 2017. Bereits zum siebten Mal haben Golffreunde die Gelegenheit, ihr Können auf dem Golfplatz zu messen und gleichzeitig die Schönheit Dresdens und Umgebung kennen zu lernen. In diesem Jahr sind erstmals drei golfbegeisterte Olympiasieger unter den Teilnehmern: Radrennfahrer Olaf Ludwig, Biathlet Frank-Peter Roetsch und Bobfahrer Wolfgang Hoppe. Bereits der Start am Sonntag, 7. August, ist vielversprechend: „Dresden erleben“ heißt es bei der feierlichen Eröffnung auf einem historischen Raddampfer. Mittwoch ist traditionell Turnierpause und damit Zeit für Ausflüge in und um Dresden: In diesem Jahr stehen eine Radtour mit Sportlegende Olaf Ludwig, eine Wanderung mit Globetrotter Jörg Ehrlich, eine St... [ mehr ]

TIPPS & SERVICE

alle Beiträge anzeigen

Ostereier werden in Spanien gesucht [ vom 29.03.2017 ]

Wo es TUI- Urlauber in diesem Jahr hinzieht Ostereier suchen kann man nicht nur im heimischen Garten, sondern auch am Strand. Das denken sich viele Deutsche, die die Feiertage für einen Urlaub in der Sonne nutzen. TUI hat pünktlich zum Start der Osterferien die Urlaubsvorlieben ihrer Gäste analysiert. Ganz oben auf der Beliebtheitsskala steht Spanien - wie bereits im vergangenen Jahr. Hier sind besonders die Kanarischen Inseln gefragt, gefolgt von Mallorca. Stark im Kommen ist auch das spanische Festland. Urlaub im eigenen Land erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit, so dass Deutschland im Länderranking Platz 2 belegt. Der Klassiker Italien zählt ebenfalls zu den Top-Zielen und ist mit Platz 4 der Aufsteiger im Osterranking. Beliebteste Fernreiseziele über Ostern sind die USA auf Platz 3 und Thailand auf Platz 5. Wiede... [ mehr ]

Brexit gilt auch für Airlines [ vom 23.03.2017 ]

Britische Fluggesellschaften verlieren EU-Flugrechte Damit hat man in Großbritannien nicht gerechnet: Mit dem Brexit verlieren in England ansässige Fluggesellschaften die Flugrechte in Europa, dies gilt auch, wenn die Mehrheit der Aktionäre nicht in einem EU-Land wohnhaft sind. Bei informellen Treffen hatten Mitglieder der EU-Taskforce für den Brexit nach einem Bericht des britischen „Guardian“ Verantwortliche der betroffenen Fluggesellschaften darauf aufmerksam gemacht. Wollen also British Airways, RyanAir oder EasyJet sowie die TUI-Gruppe mit der Airline Thomson weiterhin Routen innerhalb Europas bedienen, müssen sie ihren Hauptsitz auf den Kontinent verlegen oder die Firmenanteile mehrheitlich im Gebiet der EU verankert haben. Besonders betroffen dürfte EasyJet werden, da innereuropäische Flüge wie von Mailand nach Pari... [ mehr ]

HINZIGES AUS ALLER WELT

alle Beiträge anzeigen

Türkei-Tourismus boomt- auf dem indischen Markt [ vom 09.03.2017 ]

Die sonderbare Türkei-Pressekonferenz auf der ITB 2017 " Immer wieder schön" so lautet der diesjährige Slogan des Türkei-Tourismus. Dieses Motto gilt auch derzeit für Auftritte türkischer Minister in Deutschland. Diese Erfahrung durfte unser Autor Peter Hinze auf der heutigen Pressekonferenz der Türkei auf der ITB in Berlin machen, nachdem er mit einem Interview vor wenigen Tagen für Unmut in türkischen Touristikerkreisen gesorgt hatte: Die touristische Nachfrage mag europaweit auf einem neuen Tiefstand sein, doch in der Türkei selbst, sieht man kaum Anzeichen einer Krise: „Die Türkei zählt auch 2016 zu den beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen“ so konnte der zuständige Minister Nabi Avci zufrieden berichten. „Auch für das laufende Jahr zeigt sich die Türkei positiv, die Bedeutung des Landes für den Tourismus ist un... [ mehr ]

"Es wird Zeit für einen Reise-Boykott!" [ vom 06.03.2017 ]

Interview mit dem Tourismus-Experten Karl Born zur Türkei Die Zahl der deutschen Türkei-Urlauber bricht ein. Ein Ende der Krise ist nicht in Sicht. Zeit für unseren Autor Peter Hinze ein Interview mit dem Tourismusexperten Karl Born zu führen. Der Mannheimer arbeitete von 1987 bis 2000 für die TUI, davon ab 1992 als Vorstand. Von 2000 bis 2006 lehrte er als Professor an der Hochschule Harz in Wernigerode. Inzwischen machte sich Karl Born als einer der meistzitierten Tourismusexperten einen Namen. Born trat und tritt in zahlreichen Rundfunk- und TV-Nachrichtensendungen als Experte auf und schreibt regelmäßig eine Kolumne zum Tourismus unter dem Titel "Borns Bissige Bermerkungen". In den Monaten November 2016 bis Februar 2017 brach die Zahl der deutschen Türkei-Urlauber bereits um rund 50 Prozent ein. Nach einer GfK-Studie im A... [ mehr ]

eXTReMe Tracker