HOME       AKTUELLES       REISEN       GOLF       TIPPS & SERVICE       ARCHIV       KONTAKT
Foto by: bo, Herbst am Pula Golf Mallorca
Foto by: Peter Hinze, Plaka-Lauf auf Kreta
Foto by: salsitos, Balos Beach Kreta
Foto by: salsitos, Ruhpolding
Foto by: bo, Ruine von Clonmacnoise, Irland
Foto by: salsitos, Sonnenuntergang auf Mallorca
Foto by: Sölden-Panorama
Example Frame

AKTUELLES

alle Beiträge anzeigen

Die Sella Ronda für Radfahrer [ vom 20.02.2017 ]

Der Dolomites Bike Day Drei Pässe, drei Provinzen und drei ladinische Täler beteiligen sich an einem Event: dem Dolomites Bike Day. Diese Radsportveranstaltung ohne Wettkampf findet zum ersten Mal am Sonntag, den 18. Juni, auf den Pässen Campolongo, Falzarego und Valparola statt, die dann für den motorisierten Verkehr gesperrt sind. Radsportler können an dieser Veranstaltung, die ohne Wettkampf stattfindet, kostenlos teilnehmen. Direkt bei den Naturparks Puez-Geisler und Fanes-Sennes-Prags mitten im Dolomiten UNESCO Welterbe beginnt dieser Event. Die Strecke zieht einen Kreis vom Start in Alta Badia bis nach Arabba, dann in das Tal von Livinallongo, quert den Campolongo-Pass, um dann weiter zum Falzarego-Pass und Valparola-Pass zu verlaufen und die Orte La Villa und Corvara zu erreichen, wo sich der Kreis schließt. Die gesam... [ mehr ]

Von der Andrea Doria auf Mein Schiff [ vom 16.02.2017 ]

Udo Lindenberg rockt wiederden Liner Stark, Stärker, Udo, heißt es 2017 auf dem Rockliner 5. Nach seiner Deutschland-Tournee geht es auf der Mein Schiff 3 vom 01. bis 05. September 2017 in den Norden. Ab Kiel führt die Reise über Aarhus und Göteborg nach Kopenhagen und wieder zurück nach Kiel. Während der Eventreise werden Udo Lindenberg und sein Panikorchester den Passagieren einmalige Bühnenshows bieten. Auch das Rahmenprogramm wird voll und ganz auf Panik-Rock abgestimmt sein: Vorträge von Rock-Experten, die Panik-Talk-Show "Rockys Blaue Stunde" und Jam-Sessions sind nur ein kleiner Vorgeschmack auf das, was die Gäste an Bord des Rockliner 5 erwartet. Der Rockliner 5 mit Premium Alles Inklusive kostet in einer Innenkabine bei Doppelbelegung ab 999 Euro pro Person. Im Preis enthalten sind die Konzerte, das Rahmenprogramm, ... [ mehr ]

Speisen wie James Bond [ vom 15.02.2017 ]

Der Ocean Club Bahamas hat wieder geöffnet Der One&Only Ocean Club Bahamas, seit langem bekannt als eines der exklusivsten Resorts weltweit und ein wichtiger Drehort für James Bond Filme, öffnet heute nach einer mehrmonatigen Umgestaltungsphase wieder seine Pforten. Gäste dürfen sich nicht nur auf frisch renovierte Zimmer und Suiten freuen, sondern vor allem auch über eine Reihe kulinarischer Neuerungen. Das Dune von Jean-Georges Vongerichten sowie die Dune Bar wurden vergrößert und erstrahlen in neuem Look; der frisch gebackene, international erfahrene Küchendirektor Sebastian Agnes hat die Speisekarten sämtlicher Restaurants komplett überarbeitet, und die neue Martini Bar präsentiert eine Auswahl erlesener Cocktails. Ganz nach dem Motto des englischen Geheimagenten 007 heisst die Frage: Geschüttelt oder gerührt? – In der neue... [ mehr ]

REISEN

alle Beiträge anzeigen

Kochen mit Vanille [ vom 15.02.2017 ]

Mövenpick Hotels locken mit der Königin der Gewürze Das Schweizer Hotelunternehmen bringt Europas erfolgreiches “Vanille Salée“-Konzept auf den internationalen Markt. Sechs Rezepte verfeinert mit Vanille werden ab sofort und bis zum 21. März 2017 in allen Restaurants von Mövenpick Hotels & Resorts weltweit aufgetischt. Man kennt eher die traditionelle Verwendung der Vanille für Desserts. Verwendet werden für Gerichte meist die bekannte Bourbon-Vanille. Die Region Veracruz am Golf von Mexiko gilt als die Wiege der Vanille. Bereits die Azteken schätzten den Duft der fermentierten Orchideenschoten, doch erst im 19. Jahrhundert gelangten Stecklinge der Gewürz-Vanille nach Europa und in die botanischen Gärten von Paris. Von dort brachte man sie nach Madagaskar und auf die Insel La Réunion, die damals Île Bourbon hieß – daher stammt... [ mehr ]

Wo Deutschland zu den Niederlanden wird [ vom 10.02.2017 ]

Friedrichstadt, die Holländerstadt Zu verdanken ist die holländische Prägung des Städtchens Friedrichstadt dem Herzog Friedrich III von Schleswig-Gottorf, der den Plan hatte , mit Hilfe von holländischen Remonstranten, die ihr Heimatland wegen ihres Glaubens verlassen mussten, eine Handels- und Hafenstadt von Weltgeltung zu errichten. Er wollte sich Fleiß und Erfahrung der Holländer zu nutze machen und die günstige Lage zwischen Eider und Treene schien ihm eine gute Vorrausetzung für sein Vorhaben zu sein. Schon bald nach der Gründung gewann Friedrichstadt aber eine große Bedeutung als „Stadt der Toleranz“. Denn nach den aus ihrer Heimat vertriebenen holländischen Remonstranten erhielten auch weitere Glaubensgemeinschaften das verbriefte Recht auf freie Religionsausübung. Darunter die evangelischen Mennoniten, Quäker, Zeugen... [ mehr ]

GOLFEN

alle Beiträge anzeigen

Der Golfball-Flug direkt auf dem iPhone [ vom 16.02.2017 ]

Start-up-Unternehmen präsentiert Golf Pad Link Stellen Sie sich vor, Sie schlagen ab und können ihren Ball direkt und sofort auf dem iPhone verfolgen. Das verspricht ein Start-up-Unternehmen aus Kirkland/ USA. Gleichzeitig bietet das neue Produkt die exakte Distanz zum Grün und schlägt einen passenden Schläger für die Lage und die Distanz vor. Selbstverständlich verfügt es auch über die üblichen Features wie Blick auf die Spielbahn, Anzahl der Schläge und Putts. Eine extrem hohe Genauigkeit wird erzielt durch die Kombination von GPS und GLONASS Satelliten-Tracking, dabei soll es sehr batterieschonend sein. Und so funktionierts: Der Spieler muss zunächst Sensoren auf die Spitze seiner Schlägergriffe anbringen. Vor jedem Schlag wird dieser Sensor mit einem kleinen Kästchen, der am Gürtel getragen wird, berührt und schon kann ... [ mehr ]

Neuer 18-Loch-Platz für Mauritius [ vom 09.02.2017 ]

Beachcomber Resorts mit exklusive Partnerschaft Mit neun 18-Loch Golfplätzen ist die Insel Mauritius ein Eldorado für Golfsportler und konnte sich in den letzten Jahren als eine der führenden Golfdestinationen behaupten. Der Par 72 Meisterschaftsgolfplatz „ Mont Choisy Le Golf“ bei Grand Baie ist der erste Platz im Norden der Urlaubsinsel und wurde von dem südafrikanischen Golf-Architekten Peter Matkovich kreiert, der schon für zahlreiche Golfplätze auf der ganzen Welt verantwortlich zeichnete. Eine exklusive Partnerschaft haben sich die Beachcomber Resorts & Hotels mit dem mauritischen Golfplatz Mont Choisy Le Golf gesichert und erweitern damit das Golfangebot der Hotelgruppe auf Mauritius. Die Eröffnung des 18-Loch-Golfplatzes im Norden der Maskarenen-Insel ist für November 2017 geplant. Gäste des Trou aux Biches Beachcom... [ mehr ]

TIPPS & SERVICE

alle Beiträge anzeigen

Eine Drohne als Taxi [ vom 16.02.2017 ]

In Dubai beginnt im Juli der selbstfliegende Personentransport In Science Fiction Filmen haben wir sie schon gesehen, die selbstfliegenden taxis- allerdings mit Chauffeur, oder aber kleine Kapseln, die auf Schienen Personen von A nach B transportieren. In Dubai wird diese Zukunftsvision jetzt tatsächlich Realität , allerdings in der Kombination dieser beiden Ideen. Kernstück ist dabei eine übermächtige Drohne, die aussieht, wie das Cockpit eines Kleinflugzeuges. Diese eiförmigen Drohnen mit vier Armen mit je zwei Propellern werden bereits in China hergestellt und können eine Person plus ein Gepäckstück befördern - oder ungefähr 100 Kilo Traglast. Der EHang 184 hat 30 Minuten Batteriezeit und müsste jeweils beim Landeplatz kurz aufgeladen werden. In einem Flug können aber bis zu 40 Kilometer zurückgelegt werden. Serlbst steuer... [ mehr ]

Schwein gegen Flugangst [ vom 14.02.2017 ]

Die Schwanzwedel-Brigade am Flughafen von San Francisco Wer in letzter Zeit auf dem Flughafen San Francisco war, dürfte Bekanntschaft mit dem neusten Mitglied der „Wag-Brigade“ – oder auch „Schwanzwedel-Brigade“ gemacht haben. Ihr Name ist LiLou und es handelt sich um ein Schwein. Genauer gesagt, ein Therapie-Schwein. Nun fragt sich wohl so mancher, wie ein Schwein von der Flugangst befreien soll. Doch wer kennt sie nicht, die nervöse Stimmung, die einen vor dem Langstreckenflug in einem überfüllten Flughafen überkommt? Für Menschen mit Flugangst wird diese Wartezeit oft zu einer enormen psychischen Belastung. Dank LiLou und ihrem Team mit Hunde ,Katzen und Meerschweinchen können Fluggäste in San Francisco nun ihren Stress vor dem Flug besser abbauen, denn die Streicheleinheiten für die Vierbeiner entspannen sowohl Tier als au... [ mehr ]

HINZIGES AUS ALLER WELT

alle Beiträge anzeigen

Wo Trailläufer nach dem „Bergdoktor“ rufen [ vom 30.09.2016 ]

Die dreitägige „Tour de Tirol“ Für Trailläufer Peter Hinze gilt die „Tour de Tirol“ längst als sportliches Herbst-Highlight in Österreich. Doch die Region am Wilden Kaiser und der Hohen Salve können auch Genuss-Wanderer in gemütlicher Gangart entdecken. Ob Trailrunner oder Wanderer – mit der „Tour de Tirol“, die vom 7. – 9. Oktober 2016 stattfindet und an diesen drei Tagen über 75 Kilometer und 3.500 Höhenmeter führt, beginnt für Peter Hinze die perfekte Outdoor-Jahreszeit: Die Sonne steht so prächtig am blauen Himmel, dass man seinen Platz auf der Terrasse des „Hotel Hochfilzer“ gar nicht räumen möchte. Noch zeigt sich keine Spur von Schnee, noch glänzt goldenes Herbstlaub – und vom Blick auf die Hohe Salve will sich der Gast einfach nicht trennen. „Heidi bring noch einen Spritz“, schallt es vom Nebentisch herüber. Doch w... [ mehr ]

Das Kamalaya ist weltspitze! [ vom 17.02.2016 ]

Unsere Massagetester finden schon im zweiten Teil auf Koh Samui ihr Highlight Wo sich Peter Hinze kneten lässt, kann es nicht schlecht sein. Zusammen mit Kannika Homnan, Betreiberin des mehrfach empfohlenen Sai Spa in München, macht er sich weltweit auf die Suche nach der besten Massage: Das "Kamalaya" liegt versteckt auf Koh Samui und wird mit Spa Awards überhäuft. Zwei Nachteile? Nein! Es ist ein "Health Resort" mit perfekten Massagen. Wenn der Weg das Ziel ist, dann müssen sich viele Spa in den Alpen, trotz 5-Sterne-Krönung, dringend Gedanken machen. Häufig geht sich der Weg zum Spa (und damit zur Massage) im alpinen Ambiente etwa so: Vom Zimmer führt der dicke Teppich zum Fahrstuhl, wo man im Bademantel den letzten Skifahrern begegnet. Dann geht es durch die Lobby in den Keller, danach um drei Ecken quer durch das Schwimm... [ mehr ]

eXTReMe Tracker