HOME       AKTUELLES       REISEN       GOLF       TIPPS & SERVICE       SUCHE       KONTAKT

AKTUELLES

Seite:  1  2  3  4  5  6 ... 52  letzte 

Helden auf Holzlatten [ vom 04.01.2018 ]

Historisches Rennen im oberbayerischen Krün Am 13. Januar 2018 startet mittags um 12 Uhr in Krün das 12. Nostalski-Rennen. Nostalski“-Athleten mit Lederschuhen und langen Holzlatten anstelle von Hightech-Skistiefeln und Carving-Skiern stürzen sich in den Torlauf am Barmseelift. In abenteuerlichem Outfit und Stil werden dann etwa 100 weibliche und männliche Nostalgie-Fans über die Hänge des Barmseelifts flitzen, Schanzensprung inklusive. Jedes Jahr lässt sich Rennleiter Hansi Buchwieser etwas Neues einfallen. Laut Reglement des Veranstalters - des Krüner Junggesellenvereins – sollte man mit „mindestens einem Ski die Ziellinie überqueren“. Historisches Material ist dabei Pflicht. Erstmals öffnet diesmal vorab ein Verleih für historische Ausrüstung. Für alle potenziellen Athleten, die nicht auf Omas Equipment zurückgreifen können, ö... [ mehr ]

Das „Haus der drei Tannen“ in Bodenmais ist Deutschlands Nummer 1 ! [ vom 04.01.2018 ]

Die HolidayCheck Award 2018für Deutschland, Österreich und die Schweiz Es ist wieder entschieden. 2018 wird zum zweiten Mal der HolidayCheck Gold Award an Hotels vergeben, die dank herausragender Urlauberbewertungen über die vergangenen fünf Jahre hinweg zu den HolidayCheck Award-Gewinnern zählten. Für die Vergabe des Awards gelten strenge Regeln: Um überhaupt in die Auswahl für die begehrte Auszeichnung zu kommen, muss ein Hotel über einen Zeitraum von zwölf Monaten (1. Dezember 2016 bis 30. November 2017) mindestens 50 Urlauberbewertungen erhalten haben. Die Unterkünfte müssen zudem von mindestens 90 Prozent ihrer Gäste weiterempfohlen worden sein. Eine weitere Hürde stellen die HolidayCheck-Sonnen dar, mithilfe derer Urlauber ein Hotel beurteilen können. Die Skala reicht von mindestens 1,0 (sehr schlecht) bis maximal 6,0 ... [ mehr ]

Sprung vom Burji Khalifa für Jedermann [ vom 04.01.2018 ]

Neue Attraktion beim größten Gebäude der Welt Eine neue Attraktion beim höchsten Gebäude der Welt, dem Burj Khalifa in Dubai, erlaubt dem Besucher einen Sprung von der Spitze des Bauwerks mit einem 4-Minuten-Fallschirmflug und Landung in den „tanzenden“ Brunnen am Fuße. Der Sprung dabei kostet auch nur 35 Dinar ( umgerechnet 8 Euro) Aufschlag auf das 125 Dinar ( 28 Euro) teure Besichtigungsticket. Der besondere Clou der "Mission 828": Es ist gänzlich ungefährlich, denn der Sprung findet ausschließlich virtuell statt. Ausgestattet mit einer VR-Brille wird dem Besucher perfekt vorgegaukelt, wie er die Spitze des Gebäudes erklimmt, um sich schließlich die 160 Stockwerke des Burji Khalifa hinunter zu stürzen. Die Brille verfügt über die neueste „room scale tracking“-Technologie, die dem Benutzer erlauben, sich frei in 3D zu be... [ mehr ]

Auf der Piste auf den Spuren der Stars [ vom 29.12.2017 ]

Der „Run of Fame“ in St.Anton Während andernorts noch der Telemark hoch im Kurs war, unterrichtete der Arlberger Skipionier Hannes Schneider längst in der von ihm entwickelten „Arlberg-Technik“, dem heutigen Stemmbogen. Parallel dazu katapultierte sich der Arlberg von der „Wiege des alpinen Skilaufs“ zu einem der weltbesten Skigebiete, das anderen gefühlt immer „ein paar Meter und Sekunden“ voraus ist. Damit ist der Arlberg – von Legenden wie Egon Zimmermann und Karl Schranz bis herauf zu Patrick Ortlieb oder Mario Matt – eine Heimat von Skipionieren und Weltcupstars geblieben und eine Winterurlaubs-Destination des internationalen Jetset geworden. Durch die neue Flexenbahn zwischen Zürs und Stuben/Rauz ist eine nun eine „historische Spurensuche auf Skiern“ möglich: der Run of Fame führt über 85 Abfahrtskilometer und 18.000 Höhen... [ mehr ]

Spanische Wal-Bekanntschaften [ vom 28.12.2017 ]

Spanische Wal-Bekanntschaften Bekannte und unbekannte Whale Watching Destinationen Spaniens Dass Spanien auch ein Land ist, das sich hervoragend für Wal-Beobachtung eignet, ist nur wenigen bekannt. Vor der Costa Cálida bei Murcia kann man Pilotwale und mit Glück sogar Pottwale beobachten, in der Straße von Gibraltar Orcas und auf den Kanarischen Inseln sogar den Blauwal, das größte aller Lebewesen. Das maritime Reiseportal LaMar vermittelt Urlaubs- und Forschungsreisen zu den spanischen Meeressäugern. Ein 20 Meter langer türkischer Holzsegler unter spanischer Flagge sticht für 3- bis 12tägige Törns von Cartagena in der Provinz Murcia an der spanischen Mittelmeerküste aus auf der Suche nach Delfinen, Pilot-, Finn- und Pottwalen in See. Es besteht auch die Möglichkeit zu schnorcheln und Kayak zu fahren. Die kleine Hafensta... [ mehr ]

Apres Ski auf 6000 Höhenmetern [ vom 27.12.2017 ]

Der Après Ski Zug von Andermatt Im Sommer führt eine Pass-Straße von Andermatt im Schweizer Kanton Uri nach Disentis in Graubünden, die im Winter aber unpassierbar ist. Auf dieser Strecke verkehrt nun über 6000 Höhenmetern über den Oberalppass der längste Après-Ski-Bahnfahrt der Schweiz. Als Après-Ski-Bahnwagen dienen zwei Panoramawagen des Glacier Express, welche für den neuen Zweck umgebaut und verziert wurden. Die Wagen bieten sowohl Steh- und Sitzplätze als auch eine Bar mit einem Loungebereich. Die Restauration wird von der SkiArena betrieben. Neben einem klassischen Getränkeangebot gibt es auch kleine Speisen im Angebot. Die Fahrt ist mit gültigem Skipass oder Zugticket möglich. Es gilt eine Konsumationspflicht. Seit Weihnachten bis 02. April 2018 verkehrt der Après Ski Zug täglich zwischen Andermatt und Disentis mit Abfa... [ mehr ]

Tief im Meer oder in der Tower Bridge [ vom 22.12.2017 ]

Secret Escapes präsentiert Highlights 2018 Wer >Luxus-Urlaub so erleben will, dass schon die Location an sich ein echter Hingucker ist, dürfte sich im kommenden Jahr bei der Online-Plattform „Secret Escapes“, die günstigste Angebote für den geschlossenen Mitgliederkreis von derzeit über 50 millionen Usern bereit hält, gut aufgehoben fühlen. Mit der Eröffnung des Atlantis Sanya auf der chinesischen Urlaubsinsel Hainan können Gäste ab nächstem Jahr herausfinden, wie es sich anfühlt, ein Teil der Unterwasserwelt zu sein. Das gesamte Luxushotel steht ganz im Zeichen des Meeres. Ausgestattet mit bodentiefen Fenstern bieten vor allem die „Neptune Underwater Suite“ und die „Poseidon Underwater Suite“ Ausblicke in die Ambassabor Lagoon mit ca. 86.000 Meerestieren. Das Hotel ist teilweise unter Wasser gebaut und erweckt so beim Gast de... [ mehr ]

Ein’n aufs Ohr erzählen lassen [ vom 20.12.2017 ]

Die Ausstellung HörenSAGEN in Kassel Kassel ist die Hauptstadt der deutschen Märchen und deswegen gibt es dort auch die GRIMMWELT. Und dort wird kann man sich anlässlich des Jubiläums „Sagenhaft. 200 Jahre Deutsche Sagen der Brüder Grimm“ einiges aufs Ohr erzählen lassen. Und das ist durchaus wörtlich gemeint. Gleich zu Beginn der Präsentation kann der Besucher in der Installation des Gestalters Ole Werner eine eigene Geschichte in die Welt setzen – ohne zu wissen, wer am anderen Ende des Sprechrohres zuhört und die Geschichte weitergibt. Oder er versucht sich in der Zuordnung von Personen und Gegenständen zu bekannten Sagen und Mythen an der Figurenwand des Kasseler Illustrators Michael Meier. Schnell merkt der Besucher, das Sagen, Mythen und auch manche FakeNews eines gemeinsam haben: Ein »wahrer Kern« umgeben von fantasievol... [ mehr ]

Zum Operngenuss nur über die Straße [ vom 18.12.2017 ]

Hotel de Rome in Berlin bietet Zimmer mit Eintrittskarte Nach sieben Jahren strahlt die Staatsoper Unter den Linden wieder im Zentrum Berlins, am Bebelplatz. Sie ist nicht nur die älteste Oper sondern auch das älteste Theater Berlins und war das erste freistehende Opernhaus Deutschlands, in dem seit über 250 Jahren werden Partituren musiziert und gesungen werden. Direkt gegenüber der Oper befindet sich das Hotel de Rome mit einer Dachterrasse, die einen Blick über den gesamten Bebelplatz bietet. Das von Tommaso Ziffer entworfene Gebäude mit 145 Schlafzimmern war einst Sitz einer Großbank, ist jetzt Teil der Rocco Forte Familie und hat zum feierlichen Anlass der Neueröffnung ein spezielles Opera Package für die Gäste bereitgestellt: eine Nacht im Classic Room inklusive Frühstück für zwei, ein Pre-Opera Menü im La Banca Restaur... [ mehr ]

Mit Tim Mälzer,Cirque du Soleil oder Modeschau auf hoher See [ vom 15.12.2017 ]

Kreuzfahrten mit besonderer Note Auf der AIDAprima und der AIDAperla kann man sich von Tim Mälzer Kochtipps geben lassen. Seit 2016 begeistert der bekannte Fernsehkoch als einer der Gourmetpaten die Gäste der Flotte und ist bei der Mittelmeerkreuzfahrt der „AIDAprima“ vom ‪9. bis 12. Juni 2018‬ und auf der „AIDAperla“ vom ‪20. bis 23. Oktober 2018‬ zu Gast. Im „Kochstudio by Tim Mälzer“ lernen die Teilnehmer praktische Tipps und Tricks für Zuhause. Außerdem werden Kinderkochkurse angeboten und es finden Live-Talks und Live-Showcooking auf der großen Bühne im Theatrium der AIDAprima statt. Mehr unter https://http://www.aida.de/kreuzfahrt/reisen-mit-aida/aidaplus/themenreisen/kunst-gourmet.28704.html?gclid=EAIaIQobChMIp4n_2sWL2AIVBS0ZCh0ALgGWEAAYASAAEgIZsfD_BwE        Das Kreuzfahrt-Vergleichsportal Cruneo ( ht... [ mehr ]

Mit der Silver Cloud durch die Antarktis [ vom 14.12.2017 ]

Luxuskreuzfahrt im Eismeer Nach einem Umbau im Gesamtwert von über 40 Millionen US Dollar kreuzt die Silver Cloud mit 200 Personen durch die Antarktis. Auf dem Schiff stehen den Gästen rund 10 Kajaks zum lautlosen Gleiten durch die Eislandschaften zur Verfügung. Ganze 16 brandneue Zodiacs sorgen dafür, dass es zu keinen langen Wartezeiten kommt und alle Gäste gleichzeitig auf Erkundungen gehen können. Die Expeditionsreisen werden von einem Team von 22 Experten in Polarregionen durchgeführt. Ziel ist stets, das Wissen der Gäste zu erweitern und ihnen gleichzeitig eine unvergleichliche Erfahrung zu bieten. Die Vorträge der Experten werden zudem live in die Suiten übertragen. Auch deutschsprachige Experten, wie beispielswiese der renommierte Ornithologe Dr. Franz Bairlein begleiten immer wieder Reisen der Silver Cloud. Das ers... [ mehr ]

Exklusive Flußkreuzfahrt - einmal mit Wein, einmal mit Oper [ vom 13.12.2017 ]

European Waterways bieten Frankreich und Italien Französische Weine stehen im Mittelpunkt einer speziellen Flußkreuzfahrt von European Waterways. Eine Woche in der Champagne auf dem Schiff Panache Hotel und eine Woche in Burgund auf der “L’Impressionniste” stehen für neue Entdeckungen, neues weinwissen und natürlich Weinverkostung. Die Tour führt über Hautvilliers, wo der Mönch Dom Perignon die Methode Champenoise entwickelte, die den Wein zum Perlen bringt. Am Ufer der Marne geht es durch die Weinhänge auch nach Epernay, der Hauptstadt des Champagners. In der zweiten Woche schippert die “L’Impressionniste” mit seinen 12 Gästen durch den Burgund-Kanal mit Stopps zum Beispiel in Clos de Vougeot, Heimat des preisgekrönten Chevalier du Tastevin oder zu einer Weinverkostung im Zisterzensierkloster bei Chateau Andre Ziltener. Die 1... [ mehr ]

Keine Kinder in 5 Anlagen [ vom 08.12.2017 ]

Club Robinson setzt auf Adults-only Ab der Wintersaison 2018/2019 werden Gäste ab 18 Jahren im ROBINSON Club Arosa in der Schweiz unter sich sein, ebenso wie Sonnenanbeter im Club Maldives auf den Malediven und Jandia Playa auf Fuerteventura. Mit der neuen Ausrichtung der Clubanlagen will Club ROBINSON sein Portfolio auf die steigende Nachfrage einstellen. So folgt auch der Club Camyuva in der Türkei, der aktuell bereits erst ab 16 Jahren buchbar ist, dem neuen Konzept und nimmt ab der Sommersaison 2019 ausschließlich volljährige Urlauber auf, im Herbst 2019 folgt schließlich der neue Club auf den Kapverden mit der neuen Ausrichtung. Eine Woche im Club Arosa mit Vollpension inklusive Skipass und Skikurs kostet bei Eigenanreise beispielsweise am 5.Januar 1.266 Euro pro Person im Doppelzimmer. Zum selben Zeitpunkt werden für ... [ mehr ]

Kein Gucci als Ersatz bei verspätetem Fluggepäck [ vom 08.12.2017 ]

Urteil des Amtsgericht Frankfurt Wenn das Fluggepäck verspätet ankommt, muss eine Fluggesellschaft dem Passagier eine Ersatzklamotte bezahlen. Allerdings kann sich der Geschädigte nicht bei Luxusmarken neu einkleiden. Das hat das Amtsgericht Frankfurt jetzt in einem Urteil festgelegt ( Az: 30 C 570/17 (68)). Im konkreten Fall war das Fluggepäck eines Geschäftsreisenden mit einem Tag Verspätung am Zielort angekommen. Da der Mann einen wichtigen Geschäftstermin hatte und bekannt dafür war, luxuriös gekleidet zu erscheinen, deckte er sich mit Edelzwirn ein. Eine Allergie zwang ihn auch dazu, auf „normale“ Kosmetika zu verzichten. So kam eine Summe von knapp 1300 Euro zusammen, die er von der Airline erstattet bekommen wollte. Die damit in der Pflicht stehende ARAG-Versicherung zahlte ihm aber nur 300 Euro aus. Dagegen klagte der... [ mehr ]

Mit Schlittenhunden um den Pillersee [ vom 04.12.2017 ]

Musher-Kurse für Quereinsteiger 250 Schlittenhundeführer aus ganz Europa, 1000 Huskys, Malamutes, Grönlandhunde und Verwandte – und jede Menge Abenteuer und Romantik: Das größte Schlittenhundecamp der Alpen bringt von 6. bis 21. Januar Alaska-Feeling ins tief verschneite Pillerseetal in den Kitzbüheler Alpen. Bereits seit 22 Jahren schlagen die Profis zum „Transpillersee Schlittenhunde Trainingscamp & Rennen“ ihre Zelte in St. Ulrich am Pillersee auf. Auch wenn sie sich auf die internationalen Meisterschaften von 19. bis 21. Januar vorbereiten, bleibt genügend Zeit, um Quereinsteigern Musher-Kurse anzubieten. Von der frühmorgendlichen Fütterung der Hunde bis zum abendlichen „go out“, vom Erlernen verschiedener Anspannungsarten und -techniken bis zu ersten Ausfahrten. Dabei tauchen die Teilnehmer drei Tage ins Musher-Leben ein,... [ mehr ]

Seite:  1  2  3  4  5  6 ... 52  letzte 
eXTReMe Tracker