HOME       AKTUELLES       REISEN       GOLF       TIPPS & SERVICE       ARCHIV       KONTAKT
Foto by:
Foto by: The Chedi Andermatt

Glamour, Golf, Glacier Express [ vom 23.05.2017 ]


Luxuriöses Angebot für Liebhaber von Hochalpinem
Das The Chedi Andermatt und das Kulm Hotel St. Moritz haben sich zusammengetan und ein Golfpaket der Extraklasse aufgelegt. Dem Gast bleibt es überlassen, wo er seine Tour startet – in St. Moritz oder in Andermatt im Kanton Uri. Wer sich für Andermatt entscheidet, wird die ersten beiden Nächte im The Chedi Andermatt verbringen. Das Fünf-Sterne Deluxe Hotel liegt im Urserental im Herzen der Schweizer Alpen und ist über drei Alpenpässe aus den großen Metropolen München, Mailand und Zürich erreichbar. Im Golfpaket enthalten ist eine 60-minütige Massage, die die Gäste idealerweise nach einem Tag auf dem Golfplatz genießen. Das Halbpension-Arrangement beinhaltet das reichhaltige Frühstück sowie ein Abendessen im The Restaurant und ein Abendessen im The Club House.
Der zum Hotel gehörende 18-Loch Championship Golfplatz, der von dem berühmten Golfplatzarchitekten Kurt Rossknecht gestaltet wurde, eröffnete 2014 und wurde nur zwei Jahre später vom World Golf Awards zum besten Golfplatz der Schweiz ausgezeichnet. Mit einer Länge von 6,4 Kilometern entspricht er den internationalen Turnierstandards und gehört damit zu den attraktivsten Golfplätzen in den Alpen. Was die Golfspieler besonders freuen dürfte: Die Bälle fliegen hier aufgrund der Höhenlage von fast 1.500 Metern weiter als auf Meereshöhe.
Nach zwei Tagen geht es dann entweder mit dem berühmten Glacier Express in einer spektakulärem 4 1/2-stündigen Fahrt durch die Schweizer Berge nach St. Moritz oder mit dem Auto über den Oberalppass ins Engadin, einem Streckenabschnitt der Grand Tour of Switzerland.
Dort erwartet das Kulm Hotel St. Moritz die Gäste für weitere zwei Nächte. Eine Besonderheit wird den Golfspielern hier geboten: Das Kulm Hotel St. Moritz hat direkt am Hotel seinen eignen 9-Loch-Kurzplatz mit Aussicht in die umliegende Bergwelt und auf den St. Moritzersee. Gespielt wird außerdem auf dem 18-Lochplatz Samedan, dem ältesten Golfplatz der Schweiz, und dem nahegelegenen Platz in Zuoz. Während des Aufenthaltes steht den Gästen die Nutzung des Kulm Spa St. Moritz frei. Außerdem ist im Paket eine 50-minütige Massage enthalten, die die Muskeln nach einem anstrengenden Golftag entspannt. Das Halbpension-Arrangement beinhaltet neben den Übernachtungen, Frühstück und zwei Abendessen.
Der Preis beträgt CHF 2285.00 ( circa 2090 Euro) pro Person bei Doppelzimmer-Belegung. Das Paket ist ab sofort buchbar unter reservations@chediandermatt.com sowie unter reservations@kulm.com.
Redakteur: bo Quelle: The Chedi Andermatt

eXTReMe Tracker