HOME       AKTUELLES       REISEN       GOLF       TIPPS & SERVICE       ARCHIV       KONTAKT

Kurz und knackig in 3 Sprachen [ vom 07.07.2017 ]

Der Deutsche Medienpreis 2017 Online für den Schwanhof
Der Deutsche Medienpreis 2017 powered bei BMW im Bereich Online ging in diesem Jahr an den GC Schwanhof in der Nähe des oberpfälzerischen Schwandorf. Corinna Binzer, Juryvorsitzende, machte in ihrer Laudatio während der BMW International Open in München-Eichenried auch deutlich, warum die Webseite einen Tick besser war als andere: „Öffnungszeiten, Telefonnummern, Platzinformationen, Startzeiten, Golf für Einsteiger, Gästeinfor-mationen – es ist einfach alles da und trotzdem ist die Seite weder überfrachtet noch überfordert sie den Besucher. Alles kurz und knackig. So wie ich es mir als Erstinformation wünsche –
und das auch noch wählbar in 3 Sprachen!
Die einzelnen Menüpunkte sind dann im Weiteren sehr ausführlich und äußerst informativ beschrieben. So soll eine website sein.“
Als zusätzlichen Preis erhielt der Schwanhof eine Golfreise nach Portugal an die Algarveküste mit Übernachtungen und Greenfees sowie einem Zuschuss für den Flug für 2 Personen- freundlich zur Verfügung gestellt von http://www.visitgolfalgarve.com Einen Golfplatztest gibt es unter http://www.reisenundgolfen.de/index.php?set=details&id=677&cat=golf

„Absoluter Gast-Wohlfühlcharakter“ bescheinigt die Jury dem zweiten Platz, dem Golfclub Lauterhofen. Was der Juryvorsitzenden persönlich vor Ort noch besonders gefiel, war dass dieser Club Golf mit Natur & Kunst verbindet – „das tun andere auch, aber nicht mit Toilettenhäuschen!! Eines aus Stahl, eines aus Stampfbeton und eines aus Holz, die im Clubhaus noch nicht mitgerechnet... Ein Paradies für die Golferin!“

Den dritten Platz müssen sich in diesem Jahr der Golfclub-Kassel-Wilhelmshöhe und der Allgäuer Golf-und Landclub teilen.Diesen Seiten sind sehr klar strukturiert und „ ich habe die wichtigsten Informationen in kürzester Zeit, und weiß ob und wann ich und zu welchen Konditionen ich spielen kann“, meint Corinna Binzer.

Auf den weiteren Platzierungen haben es geschafft, der
GolfClub Stromberg , der GC Heidelberg-Lobenberg, der
Golfclub Oberfranken, der Golfclub Hohenpähl, der Golfclub Pleiskirchen, Golfclub Abenberg, Golf Gut Glinde.

Wer sich mit der Webseite seines Golfclubs für den Deutschen Medienpreis 2018 bewerben möchte, kann eine Mail an corinna.binzer@baymego.de senden.

Redakteur: bo, Foto: Horst Huber Quelle: BayMeGos

eXTReMe Tracker