HOME       AKTUELLES       REISEN       GOLF       TIPPS & SERVICE       ARCHIV       KONTAKT

Demokratie schauen gehen [ vom 17.08.2017 ]

Tag der offenen Tür in Berlin
Die Bundesregierung öffnet ihre Häuser und lädt die Bürger zum Tag der offenen Tür ein. Am letzten Augustwochenende ( 26./27.8.) sind das Bundeskanzleramt, das Bundespresseamt und 14 Ministerien für Besucher geöffnet, um einen Einblick in die tägliche Arbeit dort zu ermöglichen. Im Auswärtigen Amt können Besucher mit Außenminister Sigmar Gabriel über Fragen zu Europa sprechen und diskutieren. Im Innenministerium findet ein Live-Hacking statt, dazu informieren die Häuser mit interaktiven Präsentationen, Ausstellungen und Hausführungen. Für Kinder gibt es eigene Programme. Fast alle Ministerien sind an beiden Tagen zwischen 10 und 18 Uhr offen, zwischen den Häusern ist ein Shuttle-Service eingerichtet. Ein Lichtbildausweis wird benötigt, Sicherheitskontrollen werden durchgeführt, Gäste sollen keine größeren Taschen und Gepäckstücke mit bringen.
Welche Ministerien, wann und wo geöffnet haben, kann man im Internet-Flyer sehen: https://http://www.bundesregierung.de/Content/DE/StatischeSeiten/Breg/TagderoffenenTuer/Anlagen/2017-07-27-veranstaltungsflyer-barrierefrei.pdf?__blob=publicationFile&v=4mitbringen.
Das genaue Programm gibt es unter: https://http://www.bundesregierung.de/Webs/Breg/DE/Themen/Tag_der_offenen_Tuer/Programm/_node.html
Redakteur: bo Quelle:

eXTReMe Tracker