HOME       AKTUELLES       REISEN       GOLF       TIPPS & SERVICE       ARCHIV       KONTAKT

Erst Adrenalin, dann Entspannung [ vom 12.09.2017 ]


Mountain-Biken und Wellnessen im Bodemaiser Hof
Fahrspaß mit rasanten Kurven, steilen Rampen und weiten Sprüngen: Im Bikepark Geisskopf im Bayerischen Wald sollten sich nur Könner die rund einen Kilometer lange „Evil Eye 2.0“-Strecke hinuntertrauen. Anfänger lassen es gemächlicher angehen und wählen unter insgesamt 13 Trails die leichteren Abfahrten. Für Kinder steht ein eigener Parcours zur Verfügung. Die Streckennutzung ist kostenfrei. Tipp: Ein Sessellift (Gebühr abhängig von der Nutzungsdauer, das Tagesticket kostet 31,50 €) bringt Radler samt Bike auf den knapp 1.100 Meter hohen Geisskopf ( http://www.bikepark.net).
Nach dem Outdoor-Abenteuer relaxen Radler im nahegelegenen 4-Sterne-Superior-Hotel Bodenmaiser Hof. Für Wohlfühlatmosphäre sorgen das großzügige HeimatSpa mit Sauna- und Wasserlandschaft sowie eine nach energetischen Gesichtspunkten gestaltete Gartenanlage. Separate Bereiche für Kinder bieten Familien wie Ruhesuchenden ausreichend Freiraum für ihre jeweiligen Ansprüche und Bedürfnisse. Die „BergZeit“-Pauschale etwa kostet mit 4 Übernachtungen ab 503 € Pers./DZ inkl. Rundum-Verwöhnpension, entspannendem Zirbenbad, Körperpeeling, Lavendel-Massage, freiem Zutritt zum HeimatSpa und Vitalprogramm, Leih-Mountainbikes sind da auch schon enthalten. Übrigens: Die hoteleigene Brennerei stellt 15 naturreine Obst-Edelbrände und neun aromatische Likörsorten her. Weitere Informationen unter http://www.bodenmaiser-hof.de
Redakteur: bo, Bild: woidlife Quelle: Bodenmaiser Hof

eXTReMe Tracker