HOME       AKTUELLES       REISEN       GOLF       TIPPS & SERVICE       SUCHE       KONTAKT

Visum für Ägypten jetzt online [ vom 05.12.2017 ]

Einreise für Touristen soll damit beschleunigt werden
Ägyptens Staatspräsident Abd Al-Fattah El-Sisi hat bei der "Information and Communication Technology Conference" in Kairo den offiziellen Startschuss für das neue E-Visum gegeben. Es ist als Alternative zum "Visum bei Ankunft" gedacht und soll die Einreise an den Flughäfen beschleunigen. Touristen aus 46 Ländern, darunter Deutschland, Österreich, die Schweiz und Frankreich, können ihr Visum künftig vorab im Internet beantragen. Nach Eingabe der erforderlichen Informationen und der Entrichtung der Gebühr per Kredit- oder Debitkarte wird den Antragstellern ein Link geschickt, über den sie ihr Visum herunterladen können. Das ausgedruckte Dokument wird dann bei der Einreise vorgelegt. Die Gebühr für die einmalige Einreise beträgt 25 US-Dollar, bei mehrmaliger Einreise werden 60 Dollar fällig. Es wird empfohlen den Visumantrag mindestens sieben Tage vor der Anreise zu stellen. Die gut gemachte Visumsseite https://visa2egypt.gov.eg/eVisa/Home erklärt den ganzen Vorgang noch einmal ausführlich in 9 Schritten, bevor man dann den Antrag stellt. Ob damit auch die teilweise lästigen „Visum-Bereithalter“ vor der Passkontrolle auf den ägyptischen Flughäfen verschwinden, wurde nicht mitgeteilt.
Redakteur: bo Quelle:

eXTReMe Tracker