HOME       AKTUELLES       REISEN       GOLF       TIPPS & SERVICE       SUCHE       KONTAKT

Der Kavalier ist wieder auf der Piste [ vom 26.01.2018 ]

Im Jochtal gibt’s charmante Pistenbegleitung
«Il Cavaliere» ist seit letzter Woche wieder im Einsatz und steht den Ski- und Snowboardern mit Rat und Tat zur Seite. Wer seinen Pistenplan vergessen hat, auf der Suche nach einer bestimmten Hütte ist oder sonstige Hilfe braucht, muss nur Ausschau halten nach einem adrett gekleideten Mann mit schwarzem Zylinder. «Il Cavaliere» hilft Ihnen weiter und hat auch den ein oder anderen Geheimtipp parat. Timo hat aber nicht nur nützliche Dinge wie Taschentücher, Traubenzucker und Pistenpläne parat, sondern kennt sich auch bestens in den Bergen aus und gibt gern Auskunft über die umliegende Bergwelt. Feste Termine hat der Mann am Gitschberg im Jochtal in Südtirol aber auch: Dienstags gibt’s eine Katzenführung an der Gitschhütte, die er sonntags im Jochtal wiederholt, mittwochs einen Aperitif an der Nesselhütte und am Freitag an der Talstation in Vals. Der Mann mit Zylinder wird zum "cavaliere della rosa" – Am Valentinstag hält dercharmanter Pistenbegleiter nicht nur seine übliche Ausrüstung parat, sondern versüßt den Damen den Tag mit einer roten Rose.
Weitere Informationen unter http://www.gitschberg-jochtal.com
Redakteur: bo Quelle: Gitschberg/Jochtal

eXTReMe Tracker