HOME       AKTUELLES       REISEN       GOLF       TIPPS & SERVICE       SUCHE       KONTAKT

Die Steuer gibt’s im Einkaufszentrum zurück [ vom 26.03.2018 ]

Thailand lockert Mehrwertsteuer-Rückzahlung für Touristen
Wie das Newsportal für Thailand-Reisende „Der Farang“ meldet, haben die thailändischen Finanzbehörden angekündigt, das die Auszahlung der Mehrwertsteuer an Touristen demnächst auch direkt in großen Shopping-Malls erfolgen kann. Bisher konnten sich Touristen die Mehrwertsteuer (VAT), die in Thailand derzeit 7 Prozent beträgt, bei der Ausreise wieder auszahlen lassen. Dafür gibt es bisher nur auf zehn Flughäfen im Land eigene Schalter. In Bangkok auf den Flughäfen Suvarnabhumi und Don Mueang, sowie Chiang Mai, Phuket, Krabi, Hat Yai, Koh Samui, Pattaya, Surat Thani und Chiang Rai. Um die VAT dort erstattet zu bekommen, müssen Ausländer mindestens für 2.000 Baht ( ca. 52 Euro) einkaufen und es sich in dem Geschäft auf einem Formular bestätigen lassen. Vor dem Rückflug sind dieses Formular und der Einkauf beim Zoll vorzuweisen. Dann gibt es am VAT-Schalter fünf Prozent der siebenprozentigen Mehrwertsteuer zurück.
Redakteur: bo, Bild MBK Bangkok Quelle: Der Farang

eXTReMe Tracker