HOME       AKTUELLES       REISEN       GOLF       TIPPS & SERVICE       ARCHIV       KONTAKT

GOLFEN

Seite:  1 ... 15  16  17  18  19 

Golfen auf Teneriffa [ vom 25.03.2013 ]

Neue Arrangements für den Sommer 2013 Direkt neben dem Championshipgolfplatz GOLF LAS AMERICAS in Teneriffa Süd liegt am Rande von Playa de Las Americas das Fünf-Sterne-Hotel Las Madrigueras. Für den Sommer 2013 hat das Hotel zwei Golf-Packages geschnürt: „Bogey“ inkludiert fünf Nächte im Superior-Doppelzimmer, zwei Dinner, unbegrenzt Golf auf dem Platz LAS AMERICAS inklusive einem Buggy, einer Golf Massage, Spa-Nutzung, Früchte und Mineralwasser bei Ankunft. In den Monaten Juni, Juli und August kostet das Arrangement 690 Euro pro Person im Doppelzimmer, in den Monaten Mai, September und Oktober 845 Euro pro Person im Doppelzimmer. Das Paket „Eagle“ umfasst zum Preis von 988 beziehungsweise 1.209 Euro (je nach Monat) sieben Übernachtungen und insgesamt drei Dinner, alle anderen Leistungen sind identisch mit dem „Bogey“. Im Ho... [ mehr ]

Bauerngolf [ vom 21.03.2013 ]

Eine etwas andere Golfreise Ok,ok, mit Golf hat das aber mal wirklich nichts zu tun! Lustig kanns aber trotzdem sein und verbiesterten Golfern eine Lehre. "Bauerngolf" ist wohl eher eine Mischung aus lockerem Spazierengehen und Rustikal-Mini-Golf. Bewaffnet mit einem Schläger, der eher einem Spazierstock gleicht und wenig mit den hochtechnisierten, ausbalancierten Eisen und Hölzern aus dem Golfbag zu tun hat, geht es auf den Parcour. Und dieser Golfkurs heisst: Wanderwege. Jeder Feldweg wird zum Fairway. Und wer dann seinen Ball, der in diesem Fall aus bestem Holz besteht, tatsächlich zum "Grün" geschlagen hat, darf probieren, ob er in ein Mostfass, eine Egge oder einen Pflug ebenso gut einlochen kann. Die "Maxigolfanlage" des Moorhofs im österreichischen Innviertel hat immerhin 17 "Löcher" und eine Gesamtwanderlänge von 14 Kilom... [ mehr ]

Golfen bei Mc Tirol [ vom 19.03.2013 ]

Baukastensystem auch für Golfer Zwischen den österreichischen Gemeinden Ehrwald und Leermoos liegt auf 1000 Höhenmetern der relativ flache Zugspitz-Golfplatz. Der Clou des 9-Loch-Platzes liegt natürlich bei der Aussicht, die dieser Platz bietet: Zugspitze und Sonnenspitze. Idealer Platz, um das Plateau und den Golfplatz zu entdecken, ist das vor wenigen Monaten eröffnete Hotel McTirol im knapp 10 Kilometer entfernten Biberwier.Dieses Hotel funktioniert nach dem Baukasten-System: der Gast zahlt nur das, was er auch tatsächlich konsumiert.Im Basispreis von 49 Euro pro Person im Doppelzimmer sind die Gebühren für Sauna,Pool und Fitnessraum inklusive, alles andere wird separat dazu gebucht. So schlägt das Frühstücks-und Abendbuffet für Erwachsene mit 22 Euro zu Buche. Mc Tirol ist vor allem für jüngere Besucher gerüstet, Internet-Zon... [ mehr ]

Der Golf-Knigge: Linkskurs [ vom 01.03.2013 ]

Weder ist ein Linkskurs nur für Linkshänder geeignet, noch dürfen da nur Sozialisten spielen. Der Begriff „Linkskurs“ gehört zu denen, die die meisten Missverständnisse auslösen. Oft wird als Linkskurs ein Golfplatz bezeichnet, der die ersten 9 Löcher vom Clubhaus wegführt und auf den hinteren 9 Löchern wieder zurück. Das kann zwar der Fall sein, macht aber noch keinen echten Linkskurs aus. Der Begriff „Linkskurs“ kommt wahrscheinlich vom altenglischen Wort „hlinc“ und bezeichnet eine eher dürre, unfruchtbare Landschaft, so wie sie häufig direkt an der Küste vorzufinden ist. Daher wird oft irrtümlich gemeint, Linkskurse müssen immer direkt am Meer entlang führen, tatsächlich entstanden sie auch im Landesinneren. Auf Linkskursen stehen selten Bäume, eher wächst Gestrüpp, manchmal queren auch Bachläufe die Fairways. Gräser säumen die ... [ mehr ]

Mit Maggi in der Nase abschlagen [ vom 01.03.2013 ]

Golfen in Hammamet Was erwartet man von einem Golfplatz in einer tunesischen Ferienregion nach dem arabischen Frühling? Ein bisschen mulmig ist einem schon, ausgestattet mit den Insignien des Reichensports aus der wohlumhegten Hotelanlage in ein klappriges Taxi zu steigen, um eine halbe Stunde durch geschäftige Dörfer ins Hinterland zu fahren. Am Golfplatz „Citrus“ angekommen, dann aber dasselbe Bild wie seit Jahren: Touristen aus ganz Europa, meist älteren Jahrgangs, lassen sich ihre Bags auf Trolleys oder Golfcarts festschnallen. Ältere Damen mit höherem Handicap nehmen sich auch gern einen Caddy. Der Citrus Golfclub von Hammamet hat neben einer großen Drivingrange, Putting- und Pitching-Greens zwei 18-Loch-Plätze zu bieten. „ Les Oliviers“ schlängelt sich durch einen Olivenhain und „Le Foret“ bahnt sich seinen Weg durch r... [ mehr ]

Seite:  1 ... 15  16  17  18  19 
eXTReMe Tracker