HOME       AKTUELLES       REISEN       GOLF       TIPPS & SERVICE       SUCHE       KONTAKT

GOLFEN

Seite:  1  2  3  4  5 ... 21  letzte 

Handgefertigte Golfschuhe für Farbenfrohe [ vom 30.01.2018 ]

Italienischer Hersteller Belleggia arbeitet nach individuellen Wünschen Bequemer Gehkomfort und individuelle Gestaltung – das verspricht der italienische Schuhmodellist Enrico Belleggia seinen Kunden. Das Besondere seiner Golfschuhe sind nicht nur ungewöhnlichen Farb-Kombinationen, sondern auch eine Erfindung, die längere Abschläge ermöglichen soll. Trittdämpfende, rutschfeste Noppensohle mit seitlichen Stützstiften, die den Stand im Gehen und beim Golfen im Auf- und Durchschwung stabilisieren, sind dabei das Geheimnis. Obenrum sorgen weiches Kalbsleder zum Reinschlüpfen und Wohlfühlen mit breiter Kappe für herrliche Zehenfreiheit; im Sommer atmungsaktiv mit Luftlöchern, im Winter mit warmem Futter und wasserdicht. Der Preis für die Wunsch-Schuhe beträgt 199 Euro, wer sie mit individuellem Schriftzug verzieren möchte, zah... [ mehr ]

Gutes Golf im Wasserburger Land [ vom 25.01.2018 ]

der GC Pfaffing im Test Er ist nicht so ganz leicht zu finden, der Golfclub Pfaffing, irgendwo zwischen Wasserburg und Grafing, Rott am Inn und Albaching. Und wenn man es bis Pfaffing geschafft hat, muss man auch noch wissen, wo man dann abbiegen muss ( am südlichen Ende nach Oberndorf). Hat man ihn aber gefunden, ist auch schon Schluß mit Provinzialität, denn der Club selber kommt höchst professionell daher. Der Parcour (Herren 6030 Meter, CR 72,5; Slope 130; Damen 5252 Meter, CR 73,9; Slope 130) bietet so ziemlich alles, was einen guten Golfplatz ausmacht. Teils frei, teils bewaldet, dann wieder hügelig mit einigen Wasserhindernissen und Hardroughs ( das sind Roughs, bei denen die Gräser knie- bis hüfthoch stehen). Das Spiel beginnt mit einem ebenerdigen Par 5, bei dem auch der kleine See links vor dem Grün keine Gefahr b... [ mehr ]

Golf in Bayern-Gewinnspiel [ vom 18.01.2018 ]

Neues von DGV und BGV Das ist die Zahl auf die vor allem viele Clubs gewartet haben: Wie viele organisierte Golfspieler gibt es in Deutschland und wie hat sich die Zahl im vergangenen Jahr entwickelt? 2017, so teilt der Deutsche Golf Verband (DGV) mit, ist die Zahl um 0,3 Prozent gestiegen und erreicht mit 644.943 registrierten Mitgliedschaften einen neuen Höchstwert. Das entspricht einem absoluten Zuwachs von 1.785 Aktiven. Damit verzeichnet der organisierte Golfsport seit Beginn der Aufzeichnungen 1951 im 67. Jahr in Folge ein Wachstum. Damit das auch weiter so bleibt, hat sich der Bayerische Golfverband entschieden, neben der jetzt am Wochenende stattfindenden Messe CMT in Stuttgart auch auf der Golfmesse in Zürich ( 25.-28.Januar), den Golftagen Hamburg (16.-18.Februar), den Golftagen München ( 23.-25. Februar) und de... [ mehr ]

Greenfee-Rabatte mobil [ vom 15.01.2018 ]

Die Club- und Greenfee-App „Greenfeeclub Mit der Greenfeeclub-App, die es für iOS und ab Februar auch für Android gibt, können Golfspieler neue Plätze kennenlernen und dabei Geld sparen. Gleichzeitig können teilnehmende Clubs ihre Reichweite wesentlich erhöhen. Möglich wird dies dank digitaler Rabattgutscheine, die via App abgerufen und bei Golfclubs in ganz Deutschland eingelöst werden können. Dank verschiedener Rabatte oder Gutscheine, die von teilnehmenden Golfclubs bereitgestellt und direkt via App eingelöst werden, können Spieler einen Teil der anfallenden Greenfee-Gebühren sparen oder sich diese mit dem Partner teilen. Darüber hinaus liefert die Applikation mit einem aktuellen Wetterbericht sowie attraktiven Reiseangeboten und der jeweiligen Routenplanung alle Funktionalitäten für einen optimal organisierten Ausflug zum nä... [ mehr ]

Golfplatz mit eingebautem Verwirrspiel [ vom 12.01.2018 ]

Der Golfplatz Quinta da Marinha bei Cascais im Test Das Golfresort Quinta da Marinha gehört zu den Hotelanlagen, die ideale Standorte für einen Golfurlaub in der Region Cascais-Estoril-Sintra sind. Mitten im großen Pinienhain des Naturparks Sintra-Cascais gelegen, direkt am Golfplatz, verfügt das 5-Sterne-Haus über 160 Zimmer und Bungalows und ist dabei doch nur 5 Autominuten vom Zentrum Cascais entfernt. Manche Zimmer haben den Blick über den Pool hinweg auf das Grün von Loch 18 an einem länglich platzierten See. Auch die Driving Range und die Golfschule liegen gleich neben der Hotelanlage, der Abschlag von Loch 1,entlang eines Pinienwaldes, befindet sich zwischen Hotel und Übungsgelände. Der von Robert Jones Trent Senior designte Platz weist für Männer 5479 Meter ( CR 68,5; Slope 114) und für Damen 4727 Meter ( CR 69,5; Sl... [ mehr ]

Gemütliches Golfen am Rande des Sintra-Gebirges [ vom 29.12.2017 ]

Der Beloura Pestana Golf Club im Test Ebenfalls in der Region Lissabon-Cascais-Sintra liegt der Beloura Pestana Golf Club, integriert in ein Wohngebiet am Fuße des portugiesischen Sintra-Gebirges. Der Platz mit 5498 Metern für Herren ( CR 68,8; Slope 123) und 5094 Metern für Damen ( CR 71,3; Slope 123) lässt sich in gut 4 Stunden spielen und bietet gelungenes Design mit überraschend vielen Wasserhindernissen. Direkt neben dem Pestana Beloura Golf Resort gelegen bietet er Hotelgästen 30 Prozent Rabatt auf das Greenfee, das mit 56 Euro an Werktagen und 73 Euro am Wochenende fair gesetzt wurde. Grade Hotelgäste des gut ausgestatteten Pestana mit Blick auf Loch 18 und direktem Zugang zum Clubhaus können heissere Stunden gemütlich am Pool verbringen und erst am späteren Nachmittag zu noch deutlich günstigeren Tarifen spielen ( Twilig... [ mehr ]

Wie man sich Schläger im Bunker ruinieren kann [ vom 28.12.2017 ]

Der Lisbons Sportclub im Test Nur 20 Autominuten vom Flughafen Lissabon entfernt, liegt der Lisbon Sportsclub zwischen den Ortschaften Belas und Vale de Lobos. Der Platz ist erst seit 1992 ein 18-Loch-Kurs und sicherlich eher ein Golfplatz eines Sportclubs als ein edler Großstadt-Golfclub. Trotz der Nähe zur portugiesischen Hauptstadt kann man von der starken Urbanisierung der Umgebung auf dem Gelände nichts erkennen, alles ist in der Natur eines Englischen Gartens eingebettet. Der Kurs ( 5029 Meter, Slope 118, CR 67,3 für Herren und 4658 Meter , CR 70, Slope 125 für Damen) ist mit Par 69 nicht gerade die größte sportliche Herausforderung. Auch wenn in allen Führern angegeben ist, dass der ehrwürdige Club auf ein Handicap von -28 bei Herren und – 36 bei Damen besteht, stellt man vor Ort schnell fest, dass der schnelle Euro wich... [ mehr ]

Mit dem Golfschläger übers Meer [ vom 15.12.2017 ]

Kreuzfahrten für Golfspieler Der TUI-Kreuzer Mein Schiff 2 bietet auf der Standardroute „Mittelmeer mit Kanaren" eine eigenes Golfpaket an. Starthafen ist Palma de Mallorca, von wo die Reise über Cádiz, Fuerteventura und Lanzarote führt und über Agadir und Gibraltar zurück ins Mittelmeer geht. Von der katalanischen Hauptstadt Barcelona geht es zurück nach Palma de Mallorca. Mindestens 10 Personen müssen sich finden, ein Handicap von -36 und die eigene Golfausrüstung besitzen, dann werden auf der 11-tägigen Kreuzfahrt 5 Golfplätze gespielt, darunter der Sherry Golf Jerez in Andalusien, Sakinas de Antigua auf Fuerteventura, der Golf du Soleil im marokkanischen Agadir und der Golf El Prat in Barcelona. Für die 5 18-Loch-Golfrunden inklusive Greenfees, Transfers, kleiner Rundenverpflegung, Range-Nutzung, Übungsbälle, Golf-Trolley, ... [ mehr ]

Mit dem BLUE TRAIN auf Golfsafari [ vom 11.12.2017 ]

Exklusives Weihnachtsgeschenk: Reise nach Südafrika So viel Luxus muss dann schon sein: Wer sich selbst oder seine Liebste(n) zu Weihnachten mit einer besonderen Golf-Idee beschenken will, sollte sich das Angebot von Golfreisen&Meer näher anschauen: Die 16tägige Reise vom 22.März bis zum 7.April 2018 „Südafrika Golf&Safari Programm“ beinhaltet neben dem Flug mit Lufthansa in der Business-Class, eine 6-tägige Fahrt mit dem legendären „Blue Train“ durch Südafrika mit Stopps bei ausgewählten Golfplätzen. Die Tour wird ergänzt mit Übernachtungen im „The Table Bay" in Kapstadt; dem "Fancourt" bei Georgetown an der Garden-Route und das beste 6 Sterne Resort Südafrikas,dem "Four Seasons Westcliff" in Johannesburg. Im Reisepreis von 16.470 Euro pro Person im DoppelZimmer/-Zugsuite sind insgesamt 9 Golfrunden, deutschsprachige Reise... [ mehr ]

Golftage München 2018 [ vom 08.12.2017 ]

Der Golftreff wieder auf dem Messegelände in Riem Der Umzug auf das moderne Messegelände in Riem hat sich für den Veranstalter mehr als gelohnt. Insgesamt 135.000 Besucher profitierten von dem günstigen Gemeinschaftsticket, das den Zutritt zur parallel stattfindenden Reise- und Freizeitmesse f.re.e. sowie den Münchener Autotagen ermöglichte. 2018 finden die Golftage München bereits zum neunten Mal statt. Golfbegeisterte Besucher haben hier die Möglichkeit sich vom 23. – 25. Februar 2018 rund um den Golfsport zu informieren. Golfexperten bieten in Foren und Vorführungen spannende Themen und geben Tipps und Tricks, um das Golfwissen der Besucher zu erweitern. Golfdestinationen im In- sowie Ausland laden die Besucher auf eine Entdeckungstour ein, dabei feiert „Golf in Austria“ auf den Golftagen München sein 30-jähriges Jubiläum. A... [ mehr ]

Die bayerische „Perle“ ist offizieller Golfball 2018 [ vom 30.11.2017 ]

Deutscher Golf Verband adelt Pearlgolf Ab 2018 wird der Ball des bayerischen Unternehmens PearlGolf der „offizielle Golfball des Deutschen Golf Verbandes (DGV)“. Zugleich ziert der neu konzipierte Ball den DGV-Ausweis 2018. PearlGolf hat einen Golfball zu entwickelt, der für den Amateur- bis hin zum Profispieler gleichermaßen funktioniert und für beide Zielgruppen die Bedürfnisse auf der Runde abdeckt. Der 3- und 4-Piece Urethan-Ball besitzt eine äußerst langlebige und sehr weiche Außenschale. Er liefert seine außergewöhnliche Performance dank der Kombination aus sorgfältig abgestimmten Einzelkomponenten sowie über das 338 Dimple-Design, das für einen niedrigeren Strömungswiderstand sorgt und dadurch maximale Länge erzeugt. Getestet wurden die Bälle von vielen Amateur- und Profigolfern und anschließend stets weiter verbesser... [ mehr ]

Abschlag mit zigtausend PS [ vom 24.11.2017 ]

Der Golfkurs von Penha Longa im Test Wer von der vierspurigen Hauptstraße zwischen Cascais und Sintra abseits der portugiesischen Atlantikküste zum Golfkurs Penha Longa abbiegt, ist schon nach wenigen Metern in einer völlig anderen Welt: gepflegte Parkanlagen, akkurat geschnittene Bäumchen umschließen den Parkplatz vor der monumentalen Kulisse eines mittelalterlichen Herrschaftssitzes mit Palast und Kloster. Hier trägt das Personal weiße Kleidung und der Gast fühlt sich nicht nur im Preisniveau in oberen Kreisen angekommen. Das Cart wird vorgefahren, die eingebauten Kühlboxen mit zwei Wasserflaschen sind randvoll mit Eiswürfeln gefüllt, Ablagefächer unterhalb des Daches halten Handtücher bereit. Insgesamt bietet Penha Longa 27 Löcher an, doch üblicherweise wird nur der Atlantic Championship Kurs (Herren 5524 Meter,CR 69,4 ,... [ mehr ]

Tee 1 von Pebble Beach liegt in Bad Griesbach [ vom 16.11.2017 ]

Das Quellness Golf Resort Bad Griesbach präsentiert zwei neue Hightech-Golfsimulatoren Mit zwei Hightech-Golfsimulatoren bietet das Quellness Golf Resort Bad Griesbach einen neuen Indoor-Service für Golfer und Urlaubsgäste an. Die Technik ist hochmodern, die Bildschirmdarstellung beeindruckend und viele der 90 in Kürze zur Auswahl stehenden Golfplätze weltberühmt – mit zwei Golfsimulatoren der neuesten Generation lässt sich ab sofort bequem und wetterunabhängig die Golfsaison verlängern. Die Simulatoren stellen dank Full HD Kurzdistanz Beamer die Golfplätze nicht nur im 16:9 Kinoformat auf vier Metern Breite äußerst wirklichkeitsgetreu dar, sondern liefern über eine Sensorplatte im Boden auch nach jedem Schwung präzise Messdaten auf Profiniveau. Ermittelt und sofort angezeigt werden etwa Ballgeschwindigkeit, Abflugwinkel de... [ mehr ]

Golfschläger werden intelligent [ vom 16.11.2017 ]

COBRA Golf präsentiert Eisen mit Chip COBRA präsentiert für 2018 die neuen F8 Eisen, mit elektronisch vernetzten Griffen. Mit einer neuen Technologie kann der Golfer die Performance seiner Eisen wie ein Tour Spieler aufzeichnen, messen, analysieren und damit verbessern. Ein elektronischer Sensor ist in jedem Griff integriert und zeichnet automatisch die Länge und die Präzision jedes Schlags auf, sodass der Golfer seine Ergebnisse Runde um Runde nachverfolgen kann. Mit einer eigenen App koppelt der Nutzer einfach seine Schläger mit der App und erhält so seine Performance Daten und Zugang zu den GPS Distanzen von mehr als 40.000 Golfplätzen weltweit. Kunden, die einen Standard F8 Eisensatz mit 7 Schlägern kaufen, erhalten zudem zusätzliche, aufschraubbare Arccos 360 Sensoren für die restlichen Schläger ihres 14-Schläger-Satz. ... [ mehr ]

Bester Linkskurs auf dem europäischen Festland ? [ vom 07.11.2017 ]

Der Oitavos Dunes Golfkurs im Test Ein bisschen erinnert es an James Bond, wenn man von der Küstenstraße zum Hotel Oitavos abbiegt. Das fast nur aus Glas zu bestehende Hotel hat sich tief eingeschmiegt in die reine Dünenlandschaft, hier trifft die Moderne auf die Urgewalt der vom Atlantik geprägten Landschaft. Auch die Zimmer sind hochmodern gehalten, freistehende Badewannen mit unverbautem Blick bis zum Meer, und ein extrem reichhaltiges Frühstücksbuffet in der ganz in Weiß gehaltenen, flexibel vergrößerbaren Essens-Lounge. Was das Ganze mit Golf zu tun hat? Das 4-Sterne plus Hotel liegt im Zentrum des Oitavos Dunes Golfkurs und Hotelgäste haben ihre eigene Golfrezeption, müssen nicht bis ins Clubhaus laufen, um loslegen zu können. Dennoch nimmt der Spieler – anders als auf anderen Plätzen- den Hotelkomplex durch seine extrava... [ mehr ]

Seite:  1  2  3  4  5 ... 21  letzte 
eXTReMe Tracker