HOME       AKTUELLES       REISEN       GOLF       TIPPS & SERVICE       ARCHIV       KONTAKT

GOLFEN

Seite:  1  2  3  4  5 ... 18  letzte 

Böhmisch-Sächsische Golftage [ vom 19.04.2017 ]

Golf-Packages in Bad Elster Mit Golf bereichert das Hotel König Albert in Bad Elster jetzt seine Angebote. Grundlage dafür ist eine Kooperation zwischen dem Vier-Sterne-Superior-Haus im Sächsischen Staatsbad und dem Golfclub Bad Elster – Bad Brambach, der auf dem Golfresort Franzensbad – Hazlov beheimatet ist. Die Kooperation umfasst zwei Schwerpunkte: Zum einen bietet das Hotel König Albert mit „Birdie“, „Eagle“ und „Hole-in-one“ drei exklusive Golfpackages. Diese Arrangements beinhalten 3, 5 bzw. 7 Verwöhntage inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet, Greenfee für die Golfplätze, Nutzung der Badelandschaft und Sauna im Albert Bad. Bei den Arrangements „Eagle“ und „Hole-in-one“ wird nicht nur im Golfresort Franzensbad – Hazlov, sondern auch auf den 18-Loch-Meisterschaftsplätzen im böhmischen Sokolov und im bayerischen Hof gesp... [ mehr ]

Kleines Salz und großes Golf [ vom 10.04.2017 ]

De Salze in Südafrikas Weinbergen Im Herzen der berühmten Weinberge von Stellenbosch am Kap,wo die Naturkulisse fasziniert, ein strahlend blauer Himmel lacht und sanfte Winde besonders im südafrikanischen Sommer angenehme Abkühlung bringen, da befinden sich auch Top Golfplätze wie auch einer der ältesten Südafrikas (http://www.reisenundgolfen.de/index.php?set=details&id=1472&cat=golf#1). Zu den besten des Landes zählt die Kleine Salze am Western Cap. Hier treffen sich die weltbesten Amateure und SA Amateure Champions, um sich auf dem 18 Loch Platz zu messen. Neben den zahlreichen local player, kommen auch internationale Golfer mit normalem Handicap und sind begeisterte De Salze Spieler. Peter Matcovic hat die Platzanlage als Meisterschaftskurs kreiert und dabei besonders auf die geografischen Gegebenheiten der Umgebung geachtet. D... [ mehr ]

„Ein Hole-In-One ist mir noch nie gelungen“ [ vom 06.04.2017 ]

Bayern-Präsident Uli Hoeneß und sein Golfspiel Exklusiv für die Zeitschrift „Grünland“, die Golfzeitung für das Fünfseenland und den Münchner Süden, stand Uli Hoeneß dem Redaktionsleiter Thomas Kirmaier Rede und Antwort. – Herr Hoeneß, bitte zwei Namen: Mit wem würden Sie am liebsten 18 Löcher gehen und mit wem auf keinen Fall? Ich schaue am Abend schon des Öfteren Golf auf Sky. Ich würde gerne mal mit Rory McIlroy spielen. Mit wem ich nicht gerne spielen möchte, das sage ich lieber nicht. Da jemanden zu nennen, das kann ich mir nicht leisten. – Dann nennen wir ein paar Namen: Kahn, Müller, Lahm, Schweinsteiger, Salihamidzic, Beckenbauer, Brehme, Ballack die Liste ließe sich unendlich fortsetzen. Warum spielen so viele Fußballer Golf? Ich glaube, dass Fußballspieler prädestiniert sind, um gute Golfspieler zu... [ mehr ]

Echt sportlich ! [ vom 05.04.2017 ]

Der Zigarrenhalter fürs Titanwagerl Endlich, endlich! Darauf haben wir alle sehnsüchtig warten müssen: Golfer genießen während der Golfrunde gern eine gute Zigarre. Damit das edle Tabakprodukt zwischenzeitlich komfortabel abgelegt werden kann, hat der Golftrolley-Hersteller TiCad einen neuen Zigarrenhalter entwickelt. Das Accessoire aus Titan wird mithilfe eines Stabgewindes in die Schirmhaltervorrichtung eingedreht. Die Zigarre findet in der passenden Halterung den perfekten Platz. Dank des minimalistischen Stils integriert sich der Zigarrenhalter ideal in das zeitlose TiCad Design und passt optimal zu jedem TiCad Trolley. Kombiniert man den Zigarrenhalter mit dem praktischen, am Golfbag anklipsbaren Titan-Aschenbecher, der die Asche durch sein hohes und schlankes Design vor Wind schützt, steht einer genussvollen Golfrunde nich... [ mehr ]

Stadtgolf und Velo-Golf [ vom 28.03.2017 ]

>b>Neue Wege der Stadtbesichtigung in der Schweiz- nicht nur für Golfer Sightseeing mal anders: Fribourg ist eine der schönsten Mittelalterstädte Europas. Der Stadtgolf-Parcours mit wahlweise 9 oder 18 Löchern verbindet historische Höhepunkte, zeigt aber auch versteckte Ecken der Stadt. Die Tour hat eine Länge von acht Kilometern und führt quer durch die Altstadt und bis auf den Hügel am anderen Flussufer. Der Abschlag fürs erste Loch liegt an der historischen Standseilbahn aus dem Jahr 1899, die die Unter- mit der Oberstadt verbindet. Danach geht es ständig rauf und runter auf diesem Parcours und das kann vier bis fünf Stunden dauern. Stadtgolfer, die es bequemer haben wollen, sollten besser bei Loch 18 beginnen und am Loch 1 enden. So kann man die Standseilbahn von "unten nach oben" einbauen. Wer zwischendurch eine Pause machen wi... [ mehr ]

Golf und Kultur in und um Elbflorenz [ vom 24.03.2017 ]

Die Golfwoche von Dresden Golf und Kultur - Das sind die besonderen Merkmale der 7. Dresdner Golfwoche vom 6. bis zum 12. August 2017. Bereits zum siebten Mal haben Golffreunde die Gelegenheit, ihr Können auf dem Golfplatz zu messen und gleichzeitig die Schönheit Dresdens und Umgebung kennen zu lernen. In diesem Jahr sind erstmals drei golfbegeisterte Olympiasieger unter den Teilnehmern: Radrennfahrer Olaf Ludwig, Biathlet Frank-Peter Roetsch und Bobfahrer Wolfgang Hoppe. Bereits der Start am Sonntag, 7. August, ist vielversprechend: „Dresden erleben“ heißt es bei der feierlichen Eröffnung auf einem historischen Raddampfer. Mittwoch ist traditionell Turnierpause und damit Zeit für Ausflüge in und um Dresden: In diesem Jahr stehen eine Radtour mit Sportlegende Olaf Ludwig, eine Wanderung mit Globetrotter Jörg Ehrlich, eine St... [ mehr ]

Blumen, Belle Epoque und Golfen [ vom 21.03.2017 ]

Das 5-SterneL Royal Hotel in San Remo Bereits Kaiserin Sisi residierte in einer der Suiten, die sich hinter der strahlend weißen Belle Époque-Fassade des 5-SterneL Royal Hotel in San Remo verbergen. Das Interieur erinnert an prunkvolle royale Zeiten. Einst Treffpunkt europäischer Königshäupter, Aristokratie und berühmter Künstler, ist das Royal Hotel in San Remo in bester Lage zwischen Monte-Carlo und Portofino. Das 5-Sterne-Luxus Hotel, Mitglied von Leading Hotels of the World, ist ein traditionsreiches Haus dessen Anfänge bis ins 19. Jahrhundert zurückreichen. Die großen Panoramafenster bieten einen fantastischen Blick auf das Meer. Das Hotel ist umgeben von einem 16.000 qm großen subtropischen Park mit ganzjähriger reicher Blüte. Im Spa "Royal Wellness" gibt es Hydromassage, Erlebnisduschen, türkisches Bad, Vitarium und e... [ mehr ]

Künstliche Hüfte und/oder Knie als Turniervoraussetzung [ vom 16.03.2017 ]

Golfturnier für TEP-Träger in Garmisch Wer eine künstlich Hüfte oder ein künstliches Knie trägt also Totalendoprothesen-Träger (TEP) ist, und dennoch nicht nur gerne Golf spiel, sondern auch an Turnieren teilnimmt, für den dürfte das erste TEPFIT-Turnier im Werdenfelser Land interessant sein. Organisiert von Heidi Rauch, Eichenrieder Golferin mit zwei künstlichen Hüften in Zusammenhang mit Dr. Christian Fulghum, Chefarzt der endogap-Klinik für Gelenkersatz in Garmisch-Partenkirchen, wird es ein 9-Loch-Golfturnier am Sonntag den 14.Mai im Land- und Golfclub Werdenfels geben. Natürlich dürfen auch Nicht-TEP-Träger mitspielen, selbstverständlich aber außer Konkurrenz. Infos zum Turnier unter https://titanhuefte.wordpress.com Näheres zum Thema unter http://www.mut-zur-neuen-huefte.de; http://www.mut-zum-neuen-knie.de; http://www.endoprothese-und-sport... [ mehr ]

Old Dundonald hat zwei Open [ vom 13.03.2017 ]

Erstmals Ladies und Gents bei den Scottish Open auf einem Platz Es ist ein Novum in der Geschichte des schottischen Golfs: Erstmals werden im Juli diesen Jahres die Scottish Open der Damen und Herren innerhalb von drei Wochen auf den Dundonald Links in Irvine in der Grafschaft Ayrshire ausgetragen. Den Anfang machen vom 13. bis 16. Juli die Aberdeen Asset Management Scottish Open der European Tour, mittlerweile Jahr für Jahr der klassische Aufgalopp für die British Open in der folgenden Woche. Danach kehren die Proetten der Ladies European Tour (LET) vom 27. bis 30. Juni für ihre Aberdeen Asset Management Scottish Open zum dritten Mal in Folge auf diesen Platz zurück. Mit den Dundonald Links entschieden sich die Veranstalter beider Turniere für einen modernen Links Course an der Westküste von Schottland. In unmittelbarer N... [ mehr ]

Kein Bedienen der Fahne mehr nötig [ vom 02.03.2017 ]

Ab 2019 Reduzierung der Golfregeln von 34 auf 24 Mit Wirkung zum 1. Januar 2019 planen die weltweit anerkannten obersten Regelhüter des Golfsports, der R&A ( 2004 im schottischen St. Andrews gegründet zur Unterstützung und zum Wohle des Golfsports) und die USGA ( die United States Golf Association, die regelnde Organisation des Golfsports in USA und Mexiko) weitreichende Veränderungen in den Golfregeln. Sie sollen das Golfspiel, bei gleichzeitiger Wahrung des Charakters, leichter verständlich, fairer und zukunftsfähiger machen. Aus gegenwärtig 34 Golfregeln werden 24. Eine vergleichbare umfassende Reorganisation der Regeln liegt über 30 Jahre zurück. Ab 2019 muss die Fahne bei einem Schlag auf dem Grün nicht mehr bedient werden und das Fallenlassen des Balles (Droppen) muss nicht mehr aus Schulter- sondern kann aus beliebi... [ mehr ]

West Side Story am 19.Loch [ vom 28.02.2017 ]

Golf und Kulturangebot im österreichischen Steyr Wer Golf mit Kultur kombinieren will, hat in diesem Sommer im österreichischen Steyr beste Möglichkeiten. Im Rahmen des alljährlichen Musikfestivals wird im Schloßgarten vom 27.Juli bis 12.August das Musical „West Side Story“ aufgeführt. Das Golfhotel Metzenhof bietet dazu vom 4.-bis 6.August ein eigenes Angebot: 2 Nächte im Golfhotel Metzenhof, dazu Karten für den 4.August mit Sektempfang, Pausenverpflegung, Sitzpolster und Programmheft und Shuttleservice , dazu am nächsten Tag Teilnahme an der Golftrophy ,die im 4er-Texas-Scramble ausgespielt wird mit Halfway-Verpflegung und Siegerehrung. Der Abend mit einem 3-Gänge-Menue, Bieranstich und Livemusik ist im Preis von 249 Euro pro Person im Doppelzimmer ebenfalls enthalten. Weitere Informationen über steyr@worldoftravel.at ... [ mehr ]

Neuer Aussteller-Rekord bei den Golftagen München [ vom 23.02.2017 ]

Auch Besucherrekord nach Umzug aufs Messegelände? Vom 24. bis 26. Februar öffnet die Publikumsmesse „Golftage München“ zum achten Mal ihre Tore heuer erstmalig auf dem Messegelände in Riem, auf dem gleichzeitig die Reise- und Freizeitmesse f.r.e.e. stattfindet. Die Besucher der Golftage München können mit ihrem Ticket ebenso die f.re.e besuchen. 158 Aussteller zeigen Besuchern die neustenTrends und besten Brands für die kommende Saison. Zahlreiche Ausrüster wie JuCad, TiCadoderPG-Powergolf präsentieren ihre neuesten Modelle, daneben bieten Golfhändler wie Fairway Golfshop, Golf Maul, TedgolfundGolf Günstig Wolfratshauseneine breitePalette an Golfequipment und Zubehör. Auf der 672m² großen Indoor Driving Range kommen Schläger von Marken wie Callaway, TalyorMade, Honma, PING, Mizuno, Walk Golf oder OnOff Golf Europe beim ... [ mehr ]

81 Löcher im Umkreis von 25 Kilometern [ vom 23.02.2017 ]

Hotel Seespitz-Zeit in Seefeld bietet Golf-Arrangement Das Hotel Seespitz-Zeit ist Mitglied bei Golfherz Tirol’s Unlimited Golf mit sechs Plätzen im Umkreis von maximal 25 Kilometern. Es ist das einzige Hotel direkt am See und „vor der Haustür“ des 9-Loch-Platzes Seefeld-Reith im österreichischen Bundesland Tirol. Zum Golfplatz Seefeld-Wildmoos sind es nur acht Kilometer. Dieser zählt zu den Leading Golf Courses Austria und wurde bereits von „reisenundgolfen“ getestet. ( siehe http://www.reisenundgolfen.de/index.php?set=details&id=789&cat=golf) Der Golfpark Mieminger Plateau und der Golfclub Innsbruck-Igls bieten zusammen weitere 54 Holes zum Putten und Pitchen. Damit sind für Rookies, Fortgeschrittene und Single-Handicapper in der Olympiaregion Seefeld volle Scorekarten garantiert. Gäste des Hotel Seespitz-Zeit schlagen auf ... [ mehr ]

Der Golfball-Flug direkt auf dem iPhone [ vom 16.02.2017 ]

Start-up-Unternehmen präsentiert Golf Pad Link Stellen Sie sich vor, Sie schlagen ab und können ihren Ball direkt und sofort auf dem iPhone verfolgen. Das verspricht ein Start-up-Unternehmen aus Kirkland/ USA. Gleichzeitig bietet das neue Produkt die exakte Distanz zum Grün und schlägt einen passenden Schläger für die Lage und die Distanz vor. Selbstverständlich verfügt es auch über die üblichen Features wie Blick auf die Spielbahn, Anzahl der Schläge und Putts. Eine extrem hohe Genauigkeit wird erzielt durch die Kombination von GPS und GLONASS Satelliten-Tracking, dabei soll es sehr batterieschonend sein. Und so funktionierts: Der Spieler muss zunächst Sensoren auf die Spitze seiner Schlägergriffe anbringen. Vor jedem Schlag wird dieser Sensor mit einem kleinen Kästchen, der am Gürtel getragen wird, berührt und schon kann ... [ mehr ]

Neuer 18-Loch-Platz für Mauritius [ vom 09.02.2017 ]

Beachcomber Resorts mit exklusive Partnerschaft Mit neun 18-Loch Golfplätzen ist die Insel Mauritius ein Eldorado für Golfsportler und konnte sich in den letzten Jahren als eine der führenden Golfdestinationen behaupten. Der Par 72 Meisterschaftsgolfplatz „ Mont Choisy Le Golf“ bei Grand Baie ist der erste Platz im Norden der Urlaubsinsel und wurde von dem südafrikanischen Golf-Architekten Peter Matkovich kreiert, der schon für zahlreiche Golfplätze auf der ganzen Welt verantwortlich zeichnete. Eine exklusive Partnerschaft haben sich die Beachcomber Resorts & Hotels mit dem mauritischen Golfplatz Mont Choisy Le Golf gesichert und erweitern damit das Golfangebot der Hotelgruppe auf Mauritius. Die Eröffnung des 18-Loch-Golfplatzes im Norden der Maskarenen-Insel ist für November 2017 geplant. Gäste des Trou aux Biches Beachcom... [ mehr ]

Seite:  1  2  3  4  5 ... 18  letzte 
eXTReMe Tracker