Weltmeisterschaft in der Kombination Ski und Golf

Zell am See-Kaprun kürt den Champion im Mai
Mitmachen kann jeder, der Mitglied eines Golfclubs ist und ein Handicap von mindestens -18 nachweisen kann. Das ist alles, was es vor dem Wettbewerb in Zell am See-Kaprun zu erfüllen gilt.Auf den Sieger wartet der Titel „Ski & Golf World Champion“.
Die Ski & Golf World Championship kombiniert die beiden grundlegend verschiedenen Sportarten Skifahren und Golfen par excellence und bietet Profis sowie Amateuren einen einzigartigen Wettkampf. Der Startschuss fällt am 9. Mai 2019 mit dem Riesentorlauf am Kitzsteinhorn, gefolgt von zwei Tagen Golf Competition am 10. und 11. Mai im Golfclub Zell am See-Kaprun. Abgerundet werden die Wettkämpfe durch die öffentliche „Casino Night“ am 10. Mai ab 21 Uhr im Casino Zell am See, sowie die „Players Night“ mit Siegerehrung am 11. Mai. Zum Ergebnis des Skirennens auf dem Kitzsteinhorn wird die Schlaganzahl der beiden Golfrunden in einer Kombiwertung addiert. In den vergangenen Jahren gaben sich viele bekannte Sportler die Ehre: Unter anderem waren mit Bode Miller aus den USA, dem Schweden Patrik Järbyn , Marcel Hirscher und Max Franz aus Österreich, dem Finnen Kalle Palander und dem Slowenen Jure Kosir schon weltcuperfahrene Profi-Sportler am Start.

Gewertet wird in acht Kategorien sowie in verschiedenen Altersklassen. Die Startgebühr beträgt 380 Euro. Darin enthalten sind die WM-Akkreditierung, drei Greenfees für zwei Wettkampftage und eine Trainingsrunde sowie ein Tagespass für das Kitzsteinhorn und Rundenverpflegung. Anmelden können sich Interessierte auf der Website der Ski & Golf World Championship sowie per Mail an skigolfworldcup@sbg.at

Weitere Informationen zur Tourismusregion Zell am See-Kaprun unter https://www.zellamsee-kaprun.com

Quelle: Tourismusregion Zell am See-Kaprun

zurück


Highlight

Wo das Speiseeis in Baden-Württemberg besonders gut schmeckt Nicht Rom, nicht Mailand, nicht Venedi... [mehr]


Top Stories

Weine werden nur alle 25 Jahre auf der „Fete des Vignerons" in Vevey gefeiert Hoch über den Nord... [mehr]


FTI bietet länderübergreifenden Magalog „Best of Golf“ Da hat man sich bei den Münchner Touri... [mehr]


Wasserspiele im Königspalast Im spanischen Cordoba, nahe dem Ufer des Guadalquivir, befindet sich d... [mehr]


Beg-packing als neues Hobby Große Urlaubsdestinationen , vor allem in Asien, haben die Nase voll. I... [mehr]


Empfohlene Beiträge

Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Deutschland: Bayern: Achental ... [mehr]


Per App Kontakt mit Tele-Ärzten Laut repräsentativer Studie des Meinungsforschungsinstitut YouGov ... [mehr]



Suche


Werbung

Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
eXTReMe Tracker