Mehr Golf geht in Mitteleuropa nicht

Die Golflandschaft rund um das niederbayerische Griesbach
Wer sich mit Golfurlaub in Deutschland beschäftigt, kommt um das niederbayerische Griesbach nicht herum. Insgesamt 147 Löcher liegen im Umkreis von 7 Kilometern von der Stadt im Rottal entfernt.

Mit der Entdeckung des Thermalwassers 1972 begann der Aufstieg des bis dahin verschlafenen Ortes: Das Dreiquellenbad mit Indikationen bei rheumatischen, degenerativen Erkrankungen, Wirbelsäulenleiden sowie Nachbehandlung von Bandscheibenoperationen machte den Ort in kürzester Zeit zur ersten Adresse für Kuren. Ideal auch für Radfahrer und Wanderer wurden bald auch die günstigen Voraussetzungen für den Golfsport entdeckt: Flach mit ausladenden Flächen entlang des Flusses Rott, stetige Anstiege, fallende Wiesn mit schmalen Tälern im Norden.
Der Mann, der schon das Thermalwasser für Bad Griesbach erbohrte, entdeckte auch das golferische Potential der Landschaft: Alois Hartl startete mit dem Golfplatz Sagmühle direkt entlang der Windungen des Flusses Rott bereits Ende der 80iger Jahre.

Im Laufe der nachfolgenden Jahre und Jahrzehnte entstand so die größte Thermen- und Golfregion Europas mit einer Fläche von knapp 5 Millionen Quadratmeter, was fast 1000 Fußballfeldern entspricht: sechs 18-Löcher-Plätze, drei Neun-Löcher-Anla­gen und zwei Sechs-Löcher-Übungsparcours.
Als der beliebteste Kurs unter den jährlich über 30.000 aufteenden Golfern zählt der von Bernhard Langer konzipierte Platz Brunnwies. Mit einer speziellen Fairway-Bewässerung herrscht das ganze Jahr über gleichbleibende Grasqualität auf den sanften Hügeln, die beste Ausblicke in das niederbayerische Hinterland bietet.
Ebenfalls hügelig geht es auf den beiden Meisterschaftsplätzen Uttlau und Lederbach zu.

Rund um den Gutshof Penning, der sich nach wie vor im Besitz der Familie Hartl befindet, sind die beiden Plätze Porsche Golfkurs und Beckenbauer Golfkurs, der von 2013 bis 2017 Austragungsort der European Tour war. Hier kommen Longhitter auf perfekt modulierten, flachen Spielbahnen auf ihre Kosten.

Das Ganze wird noch ergänzt mit dem Golfodrom, einem Trainingszentrum mit über 200 Abschlagplätzen, zur Hälfte überdacht und teils beheizbar mit Puttinggreens und Kurzspielbereichen, Indoor-Puttinghalle,Analysezentzrum und natürlich einer Premium-Golfschule. Hier wurden auch die drei 9-Loch-Anlagen Engled,Jagl und Pfeiffer sowie die 6-Loch-Anlage Hackerwiese aufgebaut.

Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in jeder Kategorie, angefangen vom 5-Sterne-Quellness-und Golfhotel Maximilians über die beiden 4-Sterne-Superiors Fürstenhof und Das Ludwig bis zu den drei Gutshöfen, die jeweils direkt an einem der Golfplätze liegen: Uttlau, Brunnwies und Penning.

Das Golfodrom bietet alle Möglichkeiten, vom 3-Tages-Platzreifekurs kompakt für 419 Euro, über Aufbaukurse über 5 Tage für 495 Euro bis zum besseren Kopfspiel ab Handicap 24 an drei Tagen für 635 Euro und unzählige Angebote für Kinder und Jugendliche.
Besonders attraktiv ist in Bad Griesbach eine Jahresmitgliedschaft. Die startet bei Studenten bei 296 Euro, kostet einer Einzelperson 1053 Euro und für ein Paar 1789 Euro und inkludiert die Spielberechtigung für alle oben genannten Plätze ( ausgenommen Sagmühle, der nicht zum Verbund der Hartl-Resorts gehört) und die Benutzung des Golfodroms.
Besondere Angebote von Kurzaufenthalten bis zum längeren Golfurlaub bieten alle Häuser des Hartl-Resorts und können unter https://www.quellness-golf.com abgerufen werden.
Folgende Einzelbesprechungen sind bereits publiziert:
Golfplatz Brunnwies https://reisenundgolfen.de/?set=pages&p=golf&pID=210&rd=search&search=Brunnwies&pNR=1

Quelle: Eigen

zurück


Highlight

Chips mit Prosecco-Geschmack und Cappuccino mit Sahne Jetzt reicht es den Italienern richtig. Gerade ... [mehr]


Top Stories

Einmaliges Projekt in der Hamburger Elbphilharmonie Das Hamburger NDR Elbphilharmonie Orchester präs... [mehr]


Die Dolomitenregion 3 Zinnen macht sein Ski-Opening einfach so  Das Skigebiet 3 Zinnen Dolomiten kon... [mehr]


Airlines für Mitteilung an Passagiere verantwortlich Wer einen Flug in den Urlaub gebucht hat, desse... [mehr]


Kuriose Sehenswürdigkeiten in Europa Faszinierend und schauerlich zugleich: Der „Kinderfresser“ ... [mehr]


Empfohlene Beiträge

Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Deutschland: Bayern: Achental ... [mehr]


Per App Kontakt mit Tele-Ärzten Laut repräsentativer Studie des Meinungsforschungsinstitut YouGov ... [mehr]



Suche


Werbung

Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
eXTReMe Tracker