„Hallo…Hotel Sacher…Portier!“

Das Hotel Sacher Wien öffnet nur im Juni seine Schatzkammer
In der 70iger Jahre Fernsehserie „Hallo..Hotel Sacher…Portier!“ mit Fritz Eckhart wurde der Charme und die Historie mit allerlei Hotelgeschichten des Wiener Hotels , in dem die „Sacher-Torte“ erfunden wurde, nachgespielt.
Jetzt gibt es für den ganzen Monat Juni eine Sacher Pop-up-Erlebniswelt, täglich von 10 bis 18 Uhr im Sacher Eck in der österreichischen Hauptstadt zu besuchen. Kinder zahlen einen Euro, Erwachsene 10 Euro. Die Besucher der Sacher Pop-Up Welt reisen vom historischen Wien, als Franz Sacher im Jahr 1832 am Hof von Fürst Metternich die Original Sacher Torte erfand, bis ins moderne Luxushotel von heute.

Die Pop-Up Welt zeigt originale - von Anna Sacher selbst in Auftrag gegebene - Menükarten, eine Sammlung aus über 200 historischen Cafe-Mühlen, die Entwicklung der Tischkultur über die Jahrhunderte sowie auch Bildergalerien, Chambres Séparées, ein historisches Zimmer, und eine Komplettsammlung der Sacher Artists‘ Collection aus den letzten 12 Jahren. Zusätzlich zur Ausstellung vor Ort wird es einen digitalen und bebilderten Audio Guide geben, durch den „Anna Sacher“ selbst führt und so manch Geschichte und Geheimnis rund um das weltberühmte traditionsreiche Familien-Luxushotel preisgibt. Nur ein Geheimnis wird nicht verraten, das des Geheimrezeptes der Original Sacher-Torte von Franz Sacher aus 1832.

Eine Einführung in die kleine Wiener Kaffeehauslehre erlebt der Besucher an der Kaffeebar, wo ein Showbarista die feinen Unterschiede zwischen Melange und Verlängerter zeigt, und echte Institutionen wie Fiaker, Einspänner und den Originalen Anna Sacher Kaffee. Am Ende der Tour gibt es die Möglichkeit sich in der Sacherwelt auch bildlich zu verewigen.

Alle Informationen zur Sacher Pop-Up Welt auch unter: http://bit.ly/SacherPop-UpWelt
Tickets gibt es unter: https://www.culturalplaces.com/de/tour/sacher-welt-pop-up

Quelle: Hotel Sacher

zurück


Highlight

Neue Sommer-Radltouren Auch der zweite Sommer unter Corona-Bedingungen wird ein Radl-Sommer. So wie ... [mehr]


Top Stories

Der Golfplatz des GC Passau im Test Bei manchen Plätzen tut man sich einfach schwer, die üblichen K... [mehr]


Ein Kochbuch mit den Speisen Afghanistans Kürbis mit Joghurt-Soße, gebackener Reis mit Orangensc... [mehr]


Sprachkurse sind kostengünstig Früher musste man für das Erlernen einer Fremdsprache viel Zeit un... [mehr]


Mit der Zunge die Region erschmecken Ob Heimatstadt, Tagesausflugsziel oder Zwischenstopp auf der D... [mehr]


Empfohlene Beiträge

die besten Gerichte aus aller Welt Egal ,ob die Reisefreiheiten eingeschränkt sind oder auch nicht:... [mehr]


Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Deutschland: Bayern: ... [mehr]



Suche


Werbung

Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
eXTReMe Tracker