Losfliegen ohne abzuheben

Emirates eröffnet Erlebniswelt in London
Wer schon immer mal den Airbus A380 oder die Boeing 777 fliegen wollte, wird sich wohl nach London begeben. Die Luftfahrtgesellschaft Emirates eröffnet in der Hauptstadt des Vereinigten Königreichs ihre weltweit erste Erlebniswelt, deren größte Attraktion vier Flugsimulatoren sind. Die beiden Superflieger sind damit erstmals auch für die breite Öffentlichkeit in der Flugsimulation cockpitreif. Die Erlebniswelt versucht auch zu erklären, warum Flugzeuge mit hunderten Tonnen Gewicht dennoch in der Luft bleiben und auch noch in Höhen von über 12 Kilometern funktionieren. Interaktive Displays, lebensgrosse Flugmodelle bereichern die „Emirates Aviation Experience“, die an der Südstation der Stadtseilbahn über die Themse eingerichtet wurde.
Mehr Informationen zur Seilbahn: https://www.emiratesairline.co.uk/

Quelle: thenational

zurück


Highlight

Superfood und Vegane Küche in der Donau-Metropoloe Österreichs Hauptstadt vereint Tradition un... [mehr]


Top Stories

booking.com bietet Weihnachtsspecial Sas „Mariah's Ultimate Holiday Experience“ kann ab dem 14. ... [mehr]


Was Deutschen im Flieger so passiert Der Weg ist auch bei einer Reise nicht weniger spannend als das... [mehr]


Bahn schickt den neuen ICE 3 neo auf die Schiene Schneller wird’s nicht, aber daran ist nicht de... [mehr]


Was sich unter anderem an den Golfregeln ab Januar ändert Alle vier Jahre werden die Golfregeln üb... [mehr]


Empfohlene Beiträge

die besten Gerichte aus aller Welt Egal ,ob die Reisefreiheiten eingeschränkt sind oder auch nicht:... [mehr]


Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Bulgarien: Thracian Cliffs ... [mehr]



Suche


Werbung

Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
eXTReMe Tracker