Deutsche Flughäfen mit Mängeln

Pilotenvereinigung Cockpit untersucht deutsche Airports
Die Pilotengewerkschaft untersucht seit 1978 die deutschen Airports, an denen Passagier- und Frachtverkehr stattfindet. Untersucht wird vor allem, ob die für die Piloten wichtigen technischen Einrichtungen vorhanden sind. Bei den diesjährigen Flughäfen auf der Mängelliste wird zum Beispiel beanstandet, dass die Beleuchtung der Start- und Landebahn nicht ausreichend ist oder dass Rollwege fehlen. Die Sicherheitsvorkehrungen der Flughäfen entsprechen zwar den internationalen Vorschriften, nicht aber den höheren Ansprüchen der VC, die mit dem jährlichen Vergleich die Sicherheitssituation kontinuierlich verbessern will.
Fünf deutsche Flughäfen haben 2013 von der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) einen "Mangelstern" erhalten. Dabei handelt es sich um Lübeck, Weeze, Zweibrücken, Friedrichshafen und Memmingen, die von VC mit einem "Mangelstern" versehen wurden. Neu davon auf der Liste sind Friedrichshafen und Weeze. Die schlechteste Bewertung erhielt wie im Vorjahr der Allgäu Airport Memmingen. Keinen einzigen Mangel fanden die Tester in Berlin-Schönefeld, Düsseldorf, Leipzig/Halle, München und Stuttgart. Kaum Kritikpunkte gab es in Erfurt, Frankfurt/Hahn, Frankfurt/Main, Karlsruhe/Baden-Baden, Köln/Bonn, Westerland und Nürnberg.
Der Flughafen Friedrichshafen weist laut dem Onlineportal airliners.de die Kritik zurück. Runway Guard Lights existieren in Friedrichshafen zwar in der Tat nicht, der Flughafen verfügt aber über entsprechende Lichter auf den Taxiways, welche an mehreren Luftverkehrsplätzen zum Einsatz kommen und somit keine Ausnahme darstellen.
Auch Memmingen kann die Kritik des VC nicht nachvollziehen. Zum wiederholten Male hatte der Punkt "Kein Rollweg zu jedem Bahnkopf" dem Allgäu Airport einen Mangelstern eingebracht. Doch das ist kein Sicherheitsthema, sagte Airport-Geschäftsführer Ralf Schmid auf Nachfrage von airliners.de. "Das wird aber dazu gemacht", kritisierte er die VC. Während die Einschätzung des Flughafens und die der Pilotengewerkschaft bei diesem Punkt nach wie vor unterschiedlich ausfallen, gibt es in einer anderen Frage Annäherung. Fehlende Runway Centerline Lights sind für den weiteren Ausbau des Airports vorgesehen, so Schmid.
Weitere Informationen unter https://www.airliners.de

Quelle: airliners.de

zurück


Highlight

Der Montgomery-Golfkurs beim irischen Carton House im Test Nur 30 Autominuten westlich vom Internation... [mehr]


Top Stories

Condor entdeckt neue Einnahmequelle Wer seit der Zeit des Personalmangels an europäischen Flughäfe... [mehr]


Warmes für kalte Tage Im Herbst ist der ideale Zeitpunkt, um den Ofen wieder in Betrieb zu nehmen u... [mehr]


Mythentage in Hannoversch Münden Zum ersten Mal finden in diesem Jahr vom 14. – 30. Oktober die H... [mehr]


Das Jahr 2023 hat nur 3 Feiertage am Wochenende Wer jetzt richtig plant, kann im kommenden Jahr viel... [mehr]


Empfohlene Beiträge

die besten Gerichte aus aller Welt Egal ,ob die Reisefreiheiten eingeschränkt sind oder auch nicht:... [mehr]


Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Bulgarien: Thracian Cliffs ... [mehr]



Suche


Werbung

Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
eXTReMe Tracker