Fisch, Fisch und nochmal Fisch


Bremerhaven feiert ein schuppiges Festival

Wer Fisch liebt, muss nach Bremerhaven. Genießer und Freunde der maritimen Lebensart sollten sich diesen Termin schon mal vormerken: Am 27. und 28. April feiert Bremerhaven in diesem Jahr die große „Fisch-Party“. Zum 31. Mal lädt das Schaufenster Fischereihafen zu dieser Großveranstaltung rund um „Neptuns Reich“ ein, zu der rund 40.000 Besucher erwartet werden.
Fisch ist hier omnipräsent: auf einem großen Fischbett liegen heimische und exotische Fische und Krustentiere, zu denen Experten den Besuchern alle Fragen beantworten. Auf dem „Fischkai International“ präsentieren Gastronomen besondere Meeresspezialitäten und im Seefischkochstudio wird in Kochshows allerlei Know how zum Umgang mit dem Lebensmittel Fisch unterhaltsam weitergegeben. Vermittelt wird, wie einfach die Zubereitung von Fisch sein kann. Auch die dritte „Deutsche Fischgrillmeisterschaft“ steht auf dem Programm, zu der sich ambitionierte Hobbygriller angemeldet haben.
Für die passende maritime Stimmung sorgen an beiden Tagen zahlreiche Shanty- chöre und Musikbands. Das Fischparty-Programm startet am Samstag, 27. April
2019 um 11 Uhr und findet erst gegen 24 Uhr mit abendlichem Bühnenprogramm seinen Abschluss. Am Sonntag geht das Programm bis 19 Uhr.

Rund um das Hafenbecken des „Schaufenster Fischereihafen“, wo einst Fischdampfer zu Dutzenden ihre Fänge anlandeten, liegen Vergangenheit und Zukunft dicht beieinander. Dies ist bei einer Hafenrundfahrt mit der Barkasse MS „Dorsch“ durch den Fischereihafen sehr gut zu erleben. So geht die Fahrt vorbei am Museumsschiff FMS „Gera“, dem letzten noch erhaltenen deutsche Seitentrawler und heutigem Museum für Hochseefischerei. Aber auch der Neubau des Johann Heinrich von Thünen-Instituts, dem Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, wird passiert. Die zweistündige Schifffahrt geht auch zum Salondampfer MS „Hansa“, der zu Zeiten der DDR als Marineschlepper agierte und heute als Restaurantschiff mit leckeren Speisen – vor allem Fisch - begehrt ist.
Weitere Infos unter: https://www.schaufenster-fischereihafen.de

zurück


Highlight

Das Motor Valley in der Emilia-Romagna Die Biofarm Hombre steht zwischen Maisfeldern am Stadtrand von ... [mehr]


Top Stories

Aufruf zur Teilnahme am Deutschen Medienpreis 2019 Auch in diesem Jahr werden die BayMeGos, die bay... [mehr]


Wissen bestimmt den Hotelkomfort Ok, nicht alle Fragen, die man von Trivial Pursuit kennt, sind auf ... [mehr]


Urteil zur Entschädigung bei verpasstem Flug Das Münchner Amtsgericht (Aktenzeichen154 C 2636/18) ... [mehr]


Ein Kochkurs bei 3-Sternechef Heinz Beck in Rom Vielleicht hat es der ein oder andere gesehen, wie 3... [mehr]


Empfohlene Biträge

Die Kreuzfahrtflotte von Norwegian stellt die Pakete um Bisher galt bei All Inclusive- Angeboten auf... [mehr]


Wien und seine Würstelstände Den Grundstein für die heutigen Würstelstände in der österreichis... [mehr]



Suche


Werbung

Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München