DasFestival der Wildblumen


im slowenischen Bohinj steht die Natur im Vordergrund
Seit die Schiene vor mehr als 100 Jahren den slowenischen Ort Bohinj erreicht hat, kommen vor allem Naturliebhaber, weil der Naturforscher und Reiseschriftsteller Balthazar Hacquet um das Jahr 1800 den Reichtum der Flora in den Bergen von Bohinj beschrieben hat. Vom beginnenden Frühjahr , wenn die ersten Blumen aus der Schneedecke spitzen bis in den Herbst hinein, blühen die unterschiedlichsten Wildblumen, wie das Edelweiß.

Das Festival beginnt am 25. Mai und geht bis zum 10. Juli.Ausstellungsfläche ist die gesamte Natur, geführte Wanderungen stehen im Mittelpunkt, ergänzt durch Märkte, Konzerte und Folklore-Aufführungen. Weitere Informationen unter https://www.bohinj.si

Quelle:

zurück


Highlight

Das besondere Gebäck aus Rothenburg ob der Tauber Das eint die Bevölkerung von Rothenburg ob der Tau... [mehr]


Top Stories

Das erste Cannabis-Restaurant öffnet seine Türen Das erste von mehreren Restaurants in Kalifornien... [mehr]


Neuer Sagenwanderweg auf der Schmittenhöhe Geheimnisvoll schlängelt sich der neue Sagenwanderweg ... [mehr]


Glücksfinder-Guide für den Bayerischen Wald Nach dem World-Happiness-Guide 2019 ist Glück bestimmt... [mehr]


Mentales Basiswissen für Golfer Das es oft nicht so läuft, wie es laufen sollte, kennt jeder Golfe... [mehr]


Empfohlene Beiträge

Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Deutschland: Bayern: Achental ... [mehr]


Per App Kontakt mit Tele-Ärzten Laut repräsentativer Studie des Meinungsforschungsinstitut YouGov ... [mehr]



Suche


Werbung

Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
eXTReMe Tracker