Der Kampf gegen Windmühlen

Autoreise auf den Spuren Don Quijchotes durch Kastilien
„Don Quijote“ gilt als eines der besten Bücher der Welt. Die Geschichten des selbsternannten Ritters von der traurigen Gestalt sind auch nach über 400 Jahren in seiner Heimat Spanien allgegenwärtig. Mit der Autoreise „Im Land von Don Quijote“ nimmt TUI Wolters Reisen Urlauber mit zu besonderen Orten rund um Roman und Autor.

Bei dieser Rundreise kommen Urlauber gleich in den doppelten Genuss: Denn die Spuren Don Quijotes befinden sich in einer aufregenden, kulturreichen Region Spaniens. So wurde Autor Miguel de Cervantes in Alcalá de Henares geboren. Hier steht nicht nur sein Geburtshaus, sondern auch eine der ältesten Universitäten Europas. Die Altstadt zählt zudem zum UNESCO-Weltkulturerbe. Das gilt auch für Toledo, die Hauptstadt der Region Kastilien – La Mancha, die über Jahrhunderte vom friedlichen Zusammenleben von Moslems, Juden und Christen geprägt wurde. Bevor Reisende hier Käse und Wein im Museo del Queso Manchego verköstigen dürfen, wartet noch ein Zwischenstopp im einstigen Wohnhaus des Schriftstellers in Esquivias. „Casa de Cervantes“ ist heute ein Museum und gibt Einblicke in das Leben des spanischen Nationaldichters.

Natürlich stehen auch Schauplätze aus dem Roman auf dem Programm. So genießt man sein Abendessen in der Venta del Quijote, dort wo sich Don Quijote zum Ritter schlagen ließ. Auch den legendären Kampf gegen die Windmühlen kann man nachempfinden – allerdings darf jeder selbst entscheiden, wo dieser tatsächlich stattgefunden haben könnte. Denn mit Consuegra, Campo de Criptana und Mota del Cuervo beanspruchen gleich drei Orte südlich von Madrid, dass ihre Mühlen als Vorlage für die Szene im Roman dienten.

Neben weiteren Attraktionen wie der Kostprobe in einer Bodega, das Don Quijote Museum in Ciudad Real und der Höhle Cueva de Montesinos, steht den Urlaubern ein ganzer Tag in Madrid zur Verfügung, wo man auf der Plaza de España das Denkmal für Cervantes bestaunen kann. Zu dessen Füßen sind dort auch seine Romanfiguren Don Quijote und Sancho Panza zu sehen.
Die achttägige Autorundreise „Im Land von Don Quijote“ ist pro Person ab 399 Euro buchbar, inklusive Flug und Mietwagen ab 740 Euro. Sie kann bis 24. Oktober täglich angetreten werden.

Alle Informationen zum Angebot auf https://www.tui-wolters.de

Quelle: Wolters Reisen

zurück


Highlight

Der Aldiana Club Fuerteventura Im Aldiana Club Fuerteventura im Süden der Kanaren-Insel fällt es s... [mehr]


Top Stories

Wer hilft bei Problemen im Ausland? Geht bei Reisen in die Ferne viel schief, geraten Urlauber schnell... [mehr]


Discounter legt Reise zum Jakobsweg auf Mit ALDI Reisen können Spanien-Liebhaber bei einer 8-tägig... [mehr]


Urbino feiert 500. Todesjahr Nachdem 2019 Leonardo da Vinci mit bedeutenden Ausstellungen in Italien ... [mehr]


der Golfkurs Jandia auf Fuerteventura im Test Die Landschaft der Kanareninsel erinnert eher an Bilder... [mehr]


Empfohlene Beiträge

Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Deutschland: Bayern: Achental ... [mehr]


Per App Kontakt mit Tele-Ärzten Laut repräsentativer Studie des Meinungsforschungsinstitut YouGov ... [mehr]



Suche


Werbung

Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
eXTReMe Tracker