Mal ganz nackt sein!

FKK im Urlaub auf dem Vormarsch
Sowohl der Besuch eines FKK-Strandes als auch FKK-Urlaub sind bei den Deutschen in diesem Jahr beliebter als noch im Jahr 2016. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Studie des Online-Reiseportals weg.de, bei der in den Jahren 2016 und 2019 jeweils 5.000 Personen in Deutschland, Frankreich, Spanien und Italien vom Marktforschungsinstitut OnePoll befragt wurden. Dabei zeigte sich, dass Spanier noch deutlich häufiger für Nackt-Urlaub sind, als die Deutschen. Am zurückhaltendsten sind die Briten.
Während vor drei Jahren nur knapp ein Drittel der Deutschen sich vorstellen konnten, einen FKK-Strand zu besuchen, sind es 2019 fast die Hälfte. Interessant ist, dass 60 Prozent der Männer der Freizügigkeit im Urlaub aufgeschlossener gegenüberstehen als die Frauen mit lediglich 38 Prozent.
Noch deutlicher wird der Trend zum „Blankziehen” beim Thema Nackt-Sonnenbaden: Im Jahr 2016 kam hüllenlos Sonnen für 41 Prozent der Deutschen in Frage. Im Jahr 2019 sagt dazu schon deutlich mehr als die Hälfte ja (57 Prozent). Auch hier sind die Männer mit 68 Prozent um einiges offener, als die Frauen (46 Prozent). Oben ohne reicht auch: Sonnenbaden ohne Oberteil ist 2019 für 67 Prozent der Frauen vorstellbar. Im Jahr 2016 war die Quote der Frauen, die sich oben ohne bräunen, deutlich geringer: Nur 40 Prozent der Befragten genossen diese Freizügigkeit.
Auch hier ist die Tendenz steigend: Während 2016 nur 36 Prozent der Deutschen schon einmal FKK-Urlaub gemacht hatte, sind es in diesem Jahr bereits 41 Prozent. Die überwiegende Mehrheit der Deutschen sieht auch keinen Grund dafür, ihre FKK-Gewohnheiten vor anderen geheim zu halten. 60 Prozent der Befragten gehen sehr offen mit dem Thema um. Das war 2016 noch ganz anders. Damals hat nur knapp ein Drittel der Befragten offen über seine FKK-Vorlieben gesprochen. Einen Ort gibt es allerdings, an dem das Thema doch lieber tabu bleibt – der Arbeitsplatz.
60 Prozent der befragten Deutschen wollen ihre Nudisten-Gewohnheiten vor ihren Arbeitskollegen lieber geheim halten. Dabei geht es den Teilzeit-Nudisten weniger um die Würze ihres Sexuallebens als um nahtlose Bräune. Allerdings bleibt es für einen Teil weiterhin unvorstellbar, komplett nackt Ferien zu machen: Für konstante 17,5 Prozent der Befragten in Deutschland ist eine FKK-Reise tabu.
International gelten folgende drei Länder als Top-FKK-Destinationen: Spanien, Frankreich und Deutschland. Mehr dazu bietet auch https://www.weg.de/sonderangebote/fkk-urlaub

Quelle: weg.de

zurück


Highlight

Die Mittelfranken dominieren beim Deutschen Medienpreis 2019 Damit hatten sie nicht gerechnet, als sie... [mehr]


Top Stories

Lufthansa präsentiert neue Premium Economy Es wird zwar noch ein wenig dauern, aber Ende nächsten J... [mehr]


der Golfplatz Son Mutaner im Test Wer auf Mallorca die Arabella-Golfplätze spielen will, sollte... [mehr]


Aktionen zum 50.Jahrestag der Mondlandung Zum 50. Jahrestag der Mondlandung legen die zum 1. Europä... [mehr]


Das Hotel Esplendido in Port de Soller Wer auf Mallorca das Besondere sucht, sollte sich aufmachen na... [mehr]


Empfohlene Beiträge

Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Deutschland: Bayern: Achental ... [mehr]


Per App Kontakt mit Tele-Ärzten Laut repräsentativer Studie des Meinungsforschungsinstitut YouGov ... [mehr]



Suche


Werbung

Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
eXTReMe Tracker