Bäume in der Arena

Kunstaktion im Klagenfurter Wörthersee Stadion
Ein bisserl wie Christos Aktion am Lago di Iseo so scheint die Kunstaktion zu sein, die der Basler Künstler Klaus Littmann im österreichischen Bundesland Kärnten plant. Inspiriert von einer Bleistiftzeichnung des österreichischen Künstlers und Architekten Max Peintner mit dem schönen Titel „ Die ungebrochene Anziehungskraft der Natur“ wird Littmann 299 ausgewachsene Bäume als Mischwald ins Wörthersee Stadion von Klagenfurt unter dem etwas gängigeren Titel „For Forest“ stellen. Die Aktion läuft vom 9.September bis zum 27.Oktober bei freiem Eintritt.
Österreichs größte öffentliche Kunstinstallation soll unsere Wahrnehmung der Natur herausfordern und den Blick auf die Zukunft der Mensch-Natur Beziehung schärfen. Das Projekt versteht sich auch als Mahnmal dafür, dass die Selbstverständlichkeit der Natur eines Tages nur noch in ihr speziell zugewiesenen Gefäßen zu bestaunen sein könnte, wie das bereits heute etwa mit Tieren im Zoo der Fall ist.
Von der Zuschauertribüne kann die sich ausbreitende Waldfläche zu unterschiedlichen Tageszeiten (10:00 bis 22:00) bei freiem Eintritt betrachtet und die Veränderung derselben beobachtet werden. Dieses ebenso fiktional wirkende, wie faszinierende Bild, ermöglicht eine völlig neue Perspektive auf den Wald an sich und soll somit bei den Besuchern ganz unterschiedliche Wahrnehmungen und Reaktionen auslösen.
Begleitet wird die Aktion des Beuys-Schülers Littmann durch unzählige Ausstellungen, Theaterstücke, eigens geschnitzte Kinoprogramme und selbst das Burgtheater will eine „Tannhäuser“-Aufführung spendieren. Damit auch der Punkt „Nachhaltigkeit“ anders als bei Christo erfüllt wird, verpflanzt man nach der Aktion den Wald an einem öffentlichen Ort in der Nähe des Wörthersee-Stadions im Maßstab 1:1 als sich weiter verändernde "Waldskulptur" mit Pavillon, indem das Projekt dauerhaft dokumentiert wird und als openspace für Schülern und Studenten genutzt werden kann.
Natürlich verspricht sich der Klagenfurt Tourismus von der Aktion auch weltweite Beachtung für die Stadt am Wörthersee und viele Besucher im Spätsommer und Frühherbst.
Weitere Information unter https://www.forforest.net sowie unter https://www.visitklagenfurt.at

Quelle: Klagenfurt Tourismus

zurück


Highlight

Hochgenüsse in der Überfahrt am Tegernsee Der junge Kellermeister Vincent Chaperon sitzt in der L... [mehr]


Top Stories

Neue Verkaufsrunde startet bei Dertour Sports   Olympia-Fans bekommen eine neue Gelegenheit, sich Ti... [mehr]


Der Golfpark Rothenburg- Schönbronn im Test Nur 10 Minuten vom Autobahnkreuz A6/A7 und von der reic... [mehr]


Rothenburg ob der Tauber kulinarisch Das das fränkische Städtchen Rothenburg ob der Tauber weltberü... [mehr]


Brückentage um kommenden Jahr Das Jahr 2020 wird für alle, die ihren Urlaub durch geschickte Wahl ... [mehr]


Empfohlene Beiträge

Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Deutschland: Bayern: Achental ... [mehr]


Per App Kontakt mit Tele-Ärzten Laut repräsentativer Studie des Meinungsforschungsinstitut YouGov ... [mehr]



Suche


Werbung

Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
eXTReMe Tracker