Unterwasser-Musikfestival, Weinschlacht und Bierbootrennen

Skurrile Festivals
Oktoberfest in München, Tomatenschlacht in Spanien oder Karneval in Rio, der wahre Reisesnob kennt sie alle, die jährlich wiederkehrenden Festivals dieser Welt. Und wer eine Postkarte davon seinen Liebsten zuhause schickt, erntet vielleicht auch nur ein müdes Lächeln. Postando, die App mit der Postkarten mit den eigenen Fotos verschickt werden können, hat Festivals entdeckt, die wohl nicht einmal Reisefreaks bekannt sein dürften.
“Underwater Music Festival” so heißt es jedes Jahr Mitte Juli in Looe Key Reef im US-Bundesstaat Florida. Hier treffen sich jedes Jahr tausende Taucher und Schnorchler, um in den ausgefallensten Kostümen abzutauchen und das Riff zu rocken. Ein lokaler Radiosender lässt auf Unterwasser-Lautsprechern eine Playlist mit Titeln wie „Yellow Submarine“ oder „Octopus Garden“ ablaufen, während die Meeres-Musiker ihre skurrilen Instrumente spielen. Auch das Publikum an Land kann die Unterwasser-Melodien hören. Da der Schall im Wasser aber 4,3-mal schneller ist als in der Luft, erleben Zuhörer ein ganz besonderes Klangerlebnis.
Neben zahlreichen Bands und DJs können die Besucher des World Bodypainting Festivals im österreichischen Klagenfurt das ebenfalls im Juli stattfindet, lebende Kunstwerke bestaunen, die in verschiedenen Wettbewerben gegeneinander antreten. In einem Park, der auch als „Bodypaint City“ bekannt ist, finden an den drei Haupttagen die World, Special und Amateur Awards statt. Internationale Künstler konkurrieren hier in verschiedenen Kategorien wie „Brush/Sponge“, „Airbrush“ oder „Special Effects“ um die Awards und Titel.
Nur In Australien kann man auf eine solche Idee kommen: Die „Beer Can Regatta“ in Darwin. Hier treten in diesem Monat selbstgebaute Boote aus leeren Bier- und Softdrink-Dosen zum Kampf gegeneinander an. Die Boote werden vorher nicht auf ihre Seetüchtigkeit getestet. Somit sorgen die im Wasser auseinanderfallenden und untergehenden Boote für die größten Lacher.
„Wein auf Bier, das rat‘ ich dir!“ getreu diesem Motto führt der Weg nach Spanien, wo zur selben Zeit die „Batalla del Vino“in der Region Rioja stattfindet. Bei der Weinschlacht landet der edle Tropfen aber eher auf als in den Köpfen der Teilnehmer. Alle Beteiligten bekleckern und begießen sich bei diesem feucht-fröhlichen Event von oben bis unten literweise mit Wein. Dabei ist ein weißes T-Shirt ein Muss, denn die friedliche Schlacht ist erst zu Ende, wenn kein Stück der T-Shirts mehr weiß durchblitzt.
Matsch, das wissen alle die mit dem Wort „Woodstock“ etwas anfangen können, ist ein elementarer Bestandteil von Festivals: In Boryeong, einer kleinen Küstenstadt in Südkorea, ist ihm sogar ein ganz eigenes Festival gewidmet. Dem feinen Küstenschlamm werden ein hoher Mineraliengehalt und andere herausragende Eigenschaften nachgesagt, daher erwarten riesige Schlammbäder und -rutschen, Spiele und zahlreiche weitere Aktivitäten die Besucher. Für alle, die sich etwas beweisen wollen, steht Ende Juli zudem ein Schlamm-Parcours der koreanischen Marine bereit.
Mehr zum Underwater Music Festival unter https://www.lowerkeyschamber.com
Zum World Bodypainting Festival unter https://www.bodypainting-festival.com/de
zur Beer Can Regatta unter https://www.beercanregatta.org.au
Zum Boryeong Mud Festival unter https://www.boryeongmudfestival.com
zur Batalla del Vino unter https://www.batalladelvino.com
Zu Postando unter https://www.postando.de

Quelle: Postando

zurück


Highlight

Das Parkhotel Pörtschach am Wörthersee Mögen Sie den Nachkriegscharme der 60er Jahre? Dann soll... [mehr]


Top Stories

Veranstalter haftet bei verpasstem Urlaubsflug wegen Zugverspätung - Es bleibt die Frage der Angeme... [mehr]


Gourmetreise in die Obst- und Weinberge von Meran Über den Dächern von Meran, umgeben von Obst- un... [mehr]


EU stellt Empfehlungen für Kreuzfahrtanbieter auf Wenn es denn mal wieder losgehen sollte, mit Kre... [mehr]


der Golfclub Klagenfurt –Seltenheim im Test Kärnten hat eine Reihe von sehr interessanten Golfpl... [mehr]


Empfohlene Beiträge

Tägliches Update zu Einreisebestimmungen, Stornierungen, Rechtslage Update, Dienstag, 17.März: D... [mehr]


Neue Masche für Kreditkarten-Betrüger Immer mehr Gäste in Deutschland erhalten auf ihren Hotelzi... [mehr]



Suche


Werbung

Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
eXTReMe Tracker