Mit Locals abseits der bekannten Pfade

Kreuzfahrtunternehmen Oceania Cruises bietet Erlebnisse mit Einheimischen
Kreuzfahrer kennen das Problem bei den Hafenaufenthalten: Entweder begibt man sich mit hundert anderen auf die Suche nach vermeintlich individuellen Trips von örtliche Anbietern oder aber man nimmt mit hundert anderen ein Ausflugsangebot des Kreuzfahrtunternehmens zu den Sehenswürdigkeiten der Umgebung an. Der Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung erstreckt sich dann meist auf das Aushandeln des Preises für Mitbringsel oder Dienstleistungen.
Der Anbieter Oceania Cruises, bekannt für „Feine Küche auf See“ und eher exklusiveren Reisezielen versucht mit dem neuen Go Local-Ausflugsprogramm ganz neue Wege zu gehen. Bei den insgesamt über 120 Touren jenseits bekannter touristischer Highlights in Europa, Alaska und Südamerika können die Gäste lokale Atmosphäre und Lebensart schnuppern. Zu den Angeboten zählen ein Tag auf einem Bauernhof in Kusadasi in der Türkei, eine Tour zu den verborgenen Schätzen der Milongas-Tango-Szene in Buenos Aires, Argentinien, oder das Erlernen von Gälischen Spielen im irischen Cork. Statt Sehenswürdigkeiten locken lokale Märkte, handwerkliche Tätigkeiten und traditionelle Lebensformen.
So darf es schon mal ein Tag als Schäfer im spanischen Mahon sein. Nach dem Willkommen auf einem Bauernhof in den ländlichen Regionen Ciutadella oder Es Mercadad gibt es praktische Einblicke in den betrieblichen Ablauf und die Lebensweise der Gastgeber. Die Besucher nehmen teil am Melken und dem Scheren der Schafe. Sie erfahren, wie Schafskäse hergestellt wird, der hier durch die Nähe zum Meer eine Spur von Salzgeschmack hat. Den Abschluss bildet ein Mahl mit der Gastfamilie, zu dem Käse, frisches Brot, Geräuchertes und Wein gereicht werden.
Fürs Abendessen einkaufen und den Tisch decken kann man sich in Buenos Aires in Argentinien anmelden. Zum Auftakt am Nachmittag ist Einkaufen mit einem lokalen Guide angesagt. Beim Markttreiben wird der Metzger nach dem besten Stück Fleisch und der Fischhändler nach dem Fang des Tages befragt oder mit dem Krämer über den Preis seines Gemüses verhandelt. Man muss kein Feinschmecker sein, um ein solches Erlebnis zu schätzen. Danach wird in einem privaten Heim ein traditionelles argentinisches Abendessen zubereitet und gemeinsam gegessen.
Weitere Go Local Tours bieten sich mit den Fischern im italienischen Portofino oder auch künstlerische Inspiration in Waterford County auf Irland .
Beschreibungen der Ausflüge gibt es im Bereich „Erkundungen an Land“ auf https://www.oceaniacruises.com

Quelle: Oceania Cruises

zurück


Highlight

Sonderregelungen für jedes Bundesland auch bei den Hotels Am 30. Mai, pünktlich zu Beginn der Pf... [mehr]


Top Stories

Flixbus startet mit Mundschutz und Eigenverantwortung Seit dem 18.März standen die Fernbusse still,... [mehr]


Die beste süße Erfrischung für heiße Tage: Florida Key Lime Pie 200 Koralleninseln, die sich auf... [mehr]


Campingurlaub in Deutschland in Corona-Zeiten Dank sinkender Infektionszahlen und erfolgreicher Umse... [mehr]


Bundesaußenminister äußert sich zur „Urlaubsfreiheit“ Die Reisewarnungen will Bundeaußenminis... [mehr]


Empfohlene Beiträge

Tägliches Update zu Einreisebestimmungen, Stornierungen, Rechtslage Update, Dienstag, 17.März: D... [mehr]


Neue Masche für Kreditkarten-Betrüger Immer mehr Gäste in Deutschland erhalten auf ihren Hotelzi... [mehr]



Suche


Werbung

Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
eXTReMe Tracker