Einreisestopp in die EU bis 15.Mai ?

Brüssel will Ausweitung der Beschränkungen
Während Jens Spahn über eine schrittweise Auflockerung der Ausgangsbeschränkungen nachdenkt, will die Europäische Union das Einreiseverbot in die EU bis zum 15. Mai verlängern. Bisher galt dieses Einreiseverbot bis Mitte April, das alle nicht zwingend notwendigen Reisen in die EU zunächst für 30 Tage vorsah. Auch Deutschland schließt sich diesem Vorschlag an, der ursprünglich auf EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen zurückzuführen ist. Von der Leyen erhoffte sich dadurch auch die Auflockerung der Grenzübertritte innerhalb der Staatengemeinschaft, die allerdings bisher auch nicht umgesetzt wurde.
Ausgenommen von dieser Regel sind Ärzte, Pflegekräfte, Diplomaten und Heimkehrer .Allerdings beschließt jedes Land der EU selbst über solche Einreisebeschränkungen. Die Brüsseler Behörde rief die Staaten zu einem abgestimmten Vorgehen bei der Verlängerung auf. Maßnahmen an den Außengrenzen seien nur dann effektiv, wenn sie einheitlich seien.

Quelle:

zurück


Highlight

Der Golf Club Sylt im Test Wer seine Golfschläger mit nach Sylt nimmt, kann 4 verschiedene Golfpl... [mehr]


Top Stories

ADAC stellt neue Smartphone-App vor Für die Planung der Urlaubsreise oder Entdeckungen in der eigen... [mehr]


Die russische Variante zur französischen Quiche: Perepetschi Wer den Roten Platz mit der Basilius-... [mehr]


Zu Pfingsten geht Mannheim für Touristen günstig her Pünktlich zu Pfingsten werden die Beschränku... [mehr]


Fünf Ideen für den Kurzurlaub Mit dem Ende der Corona-Einschränkungen in Deutschland lohnt es sich ... [mehr]


Empfohlene Beiträge

Tägliches Update zu Einreisebestimmungen, Stornierungen, Rechtslage Update, Dienstag, 17.März: D... [mehr]


Neue Masche für Kreditkarten-Betrüger Immer mehr Gäste in Deutschland erhalten auf ihren Hotelzi... [mehr]



Suche


Werbung

Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
eXTReMe Tracker