Freiflüge für Schokopudding


Überall kann man zu Freimeilen kommen. Wenn man einen Flug bucht, bei der richtigen Autovermietung seinen Leihwagen nimmt oder im richtigen Stadthotel eincheckt. Manchmal gibt es Freimeilen auch bei Werbeaktionen mit Produkten, die eigentlich mit Reisen und Fliegen wenig am Hut haben. So gab es einen Deal zwischen American Airlines und einem Schokopudding-Hersteller. Für 10 Barcodes, die auf der Verpackung des Schokopuddings aufgebracht wurden, gab es bei Einsendung 500 Freimeilen von American Airlines. Um die Aktion noch richtig zu pushen, versprachen Airline und Schokopudding-Hersteller, Einsendern im ersten Monat der Aktion auch noch doppelte Meilen. Für David Philips, einem Ingenieur mit Lehrauftrag an der University of California in Davis eine kleine Rechenaufgabe.
Eine Supermarktkette verkaufte den Schokoladenpudding für 25 Cent das Stück, das hieß für 2 Dollar 50 gab es 1000 Freimeilen, für 25 Dollar 10.000 Freimeilen und für 250 Dollar 100.000 Freimeilen. Mr.Philips kaufte alle 12.250 Schokopuddings, die der Laden im Regal und im Lager hatte. Ausgabe: 3000 Dollar. Blieb die Aufgabe, innerhalb eines Monats alle Deckel abzumachen und die Barcodes einzusenden. Die Heilsarmee schickte gerne Helfer, die für das Abreissen des Deckels den Inhalt der Schale, also den Schokoladenpudding, behalten durften. Da dies wiederum eine Spende ist, konnte Mr.Philips am Jahresende dafür 800 Dollar von der Steuer absetzen. Letztendlich erhielt er für eine Investition von 2200 Dollar über eine Million Freimeilen. Dazu gab es die Mitgliedschaft im exklusiven „American Airlines AAdvantage Gold Club“, womit seine Familie an den Freimeilen profitieren kann und er bei allen Flügen fünfmal so schnell Freimeilen sammeln kann, wie andere. Schließlich ist der Mann ja ein Extremvielflieger. Im Moment hat er bereits mehr als 20 Länder mit American Airlines beflogen und sein aktueller Stand an Freimeilen liegt knapp über 4 Millionen. Das sollte für den Rest seines Lebens genügen.

Quelle: www.gizmodo.com

zurück


Highlight

Samana und Amber Cove in der Dominikanischen Republik Die nächsten Stationen auf der Karibik-Kreuzf... [mehr]


Top Stories

Golfreisen auf einer Flusskreuzfahrt Die Schweizer Flussschiff-Flotte Excellence präsentiert ihr... [mehr]


Hotels legen Verbraucher rein Kaum kehrt die Reisefreiheit zurück, überschlagen sich Hotels mit An... [mehr]


kanadareisen.de bietet Selbstfahrer-Touren an In Kooperation mit dem Motorradverleiher EagleRider ... [mehr]


Montego Bay und Ocho Rios Die beiden letzten Stationen unserer Karibik-Kreuzfahrt mit der Costa Paci... [mehr]


Empfohlene Beiträge

die besten Gerichte aus aller Welt Egal ,ob die Reisefreiheiten eingeschränkt sind oder auch nicht:... [mehr]


Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Bulgarien: Lighthouse Golf Kap ... [mehr]



Suche


Werbung

Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
eXTReMe Tracker