Sotschi, Dover und Andalsnes

TUI Cruises veröffentlicht Kreuzfahrtpläne für 2022
Ein Impfstoff ist auf dem Weg, Normalität soll ab Ende 2021 wieder einkehren, also darf für das Jahr 2022 wieder geplant werden, als hätte es Corona nie gegeben. TUI Cruises hat damit seine neuen Pläne und Routen bereits veröffentlicht, dabei gibt es auch bei einer Schwarzmeer-Kreuzfahrt neue Häfen zu entdecken: Sotschi in Russland, Odessa in der Ukraine, das rumänische Konstanza und Burgas in Bulgarien. Ebenfalls neu im Programm: Die Mein Schiff 3 läuft erstmals Dover in Großbritannien an. Die Mein Schiff 4 steuert die norwegische Gemeinde Åndalsnes an. Dazu soll der neue Tarif PRO weitere Vorteile bringen: 20% Ermäßigung auf allen Landausflügen, freie Kabinenwahl und Wunschkabine, 350 MB Internet pro Person oder kostenfreie Umbuchung bis 50 Tage vor Abreise.

Die „Mein Schiff 1“ wird bevorzugt im Norden in Norwegen mit Nordkap und Geirangerfjord unterwegs sein, „Mein Schiff 2“ ist von April bis Oktober im Mittelmeer, bevorzugt mit Valencia und Palermo unterwegs. Ab Bremerhaven ist die „Mein Schiff 3“ in Westeuropa mit Dover, Großbritannien mit Orkney-Inseln unterwegs, unterstützt von der „Mein Schiff 4“, die im September vor allem in der Ostsee kreuzt, eine Kurzreise mit Klaipeda und Riga bietet, aber auch größere Fahrten ab Warnemünde mit Sankt Petersburg und Danzig. Hauptsächlich von Valetta auf Malta erobert die „Mein Schiff 5“ die Adria, während das sechste Schiff der Flotte schon Mitte März im östlichen Mittelmeer startet, um dann später ab Kiel in der Ostsee zu fahren. „Mein Schiff Herz“ bleibt im Süden, befährt das Mittelmeer mit Abstechern bis zu den Kanaren.
Weitere Informationen und in Kürze auch Buchungsmöglichkeit unter https://www.tuicruises.com/logbuch

Quelle: TUI Cruises

zurück


Highlight

Wenn das Sternemenue nach Hause kommt Das Ganze klingt schon sehr verlockend: Im Internet bestellen ... [mehr]


Top Stories

Glenmorangie promotet„Cake“, einen Weihnachtswhisky Was war das doch für ein Erlebnis, als uns... [mehr]


Der Bavarian Golfclub München-Eicherloh im Test „Bavarian Golfclub München-Eicherloh“, so hei... [mehr]


Kranichlinie streicht kostenlose Verpflegung Wer ab Frühjahr des kommenden Jahres einen Lufthansa... [mehr]


TUI Cruises veröffentlicht Kreuzfahrtpläne für 2022 Ein Impfstoff ist auf dem Weg, Normalität so... [mehr]


Empfohlene Beiträge

die besten Gerichte aus aller Welt Egal ,ob die Reisefreiheiten eingeschränkt sind oder auch nicht:... [mehr]


Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Deutschland: Bayern: ... [mehr]



Suche


Werbung

Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
eXTReMe Tracker