Weihnachten und Silvester wie gewohnt

Großes Feiern auf den Malediven möglich
Zwischen dem 22. Dezember 2020 und dem 6. Januar 2021 kann man in den privaten Houses und Residen-ces eines der exklusivsten Resorts weltweit, dem "The Nautilus" auf den Malediven Weihnachten und Silvester feiern wie gewohnt. Geboten werden auch noch ein maledivischer Kochkurs, eine Schnorchel- und Sea Bob-Safari, traditionelles Bokkura-Rudern und ein Gourmet-Picknick mit Live-Musik auf einer einsa-men Sandbank, dazu der Jahreswechsel mit Live Band, DJ, Feuerwerk und dem obligatorischen Countdown am weißen Sandstrand mit Blick auf den Indischen Ozean auf der maledivischen Privatinsel Thiladhoo Island im UNESCO-Biosphärenreservat des Baa Atolls.

Die Malediven sind auch wieder erreichbar, einige Fluggesellschaften haben sie wieder ins Programm aufgenommen. Ansonsten hilft der Londoner Privatjetanbieter Dominvs aus und fliegt Gäste auf Anfrage auch aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zum nahegelegenen internationalen Flughafen Maafaru im Noonu Atoll, gefolgt von einem direkten Transfer zur Insel mit der Luxusyacht Nautilus One. Bei Einreise muss ein negativer PCR-Test vorgelegt werden, der nicht älter als 72 Stunden sein darf. Der VIP-Arrival-Service von The Nautilus ermöglicht eine nahezu kontaktlose Einreise am Flughafen Malé: Bei der Ankunft am internationalen Flughafen Velana werden die Gäste von The Nautilus direkt vom Flugzeug oder Privatjet abgeholt und individuell in die exklusive VIP-Lounge – die Maamehi Executive Lounge – begleitet. Da Mitarbeiter sich um das Gepäck, das desinfiziert wird, und die Einreiseformalitäten kümmern, müssen die Gäste nicht mit anderen Urlaubern in der Schlange stehen. Anschließend fliegen sie mit dem privaten Wasserflugzeug des Resorts – das im Business Class Format mit nur acht Plätzen ausgestattet ist – vom Flughafen direkt zur Insel. Gäste von The Nautilus haben die Möglichkeit, sich vor Ort auf der Insel kostenfrei testen zu lassen – die Teststation Dharavandhoo ist nur 30 Minuten vom Resort entfernt gelegen. Das Ergebnis wird dann innerhalb von 24 Stunden mitgeteilt.

Die Preise starten bei etwas über 3000 Euro plus 700 Euro Steuer pro Nacht für 2 Personen, ein günstiger Flug kostet um die 1000 Euro pro Person, ein First Class-Flug liegt bei knapp 9000 Euro pro Person. Da die Malediven zu den insgesamt recht stark von Covid-19 betroffenen Gebieten zählen, ist bei der Wiederein-reise nach Deutschland eine 10-tägige Quarantäne erforderlich, die durch einen negativen PCR-Test nach 5 Tagen beendet werden kann.

Mehr Informationen unter https://www.thenautilusmaldives.com

Quelle: The Nautilus Maledives

zurück


Highlight

St.Anton als Wiege und Motor des alpinen Skisports Selten kommen in einem Ort die Dinge so zusammen ... [mehr]


Top Stories

New York Times kürt den Geschmack des Jahres 2021 Der „San Sebastián Cheesecake“ wurde erst k... [mehr]


Argentinien präsentiert die „Maradona-Tour” Argentinien hat ab heute eine neue Tour in seinem Ang... [mehr]


Präsident Biden ordnet strenge Maßnahmen an Wer demnächst in die USA einreisen will, muss sich au... [mehr]


Die Golfanlage Samedan im Test Gegründet 1893 als einer der ältesten Golfclubs auf dem europäische... [mehr]


Empfohlene Beiträge

die besten Gerichte aus aller Welt Egal ,ob die Reisefreiheiten eingeschränkt sind oder auch nicht:... [mehr]


Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Deutschland: Bayern: ... [mehr]



Suche


Werbung

Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
eXTReMe Tracker