Über 75 Brücken und durch 40 Tunnels durch die Pyrenäen

Touristenzug fährt wieder entlang der Seen
Seit dem April fährt er wieder, der Touristenzug „Tren de los lagos“. Noch bis zum 30. Oktober verkehrt der „Zug der Seen“ jeden Samstag auf der pittoresken Strecke zwischen Lleida und La Pobla de Segur. Er rattert zwischen Bergen, Brücken, Tunneln und Stauseen.

Das Erlebnis beginnt mit der Fahrt selbst, entweder mit dem Historischen Zug, der dank seiner klassischen Ästhetik einer authentischen Eisenbahn aus den 1960er Jahren die Fahrgäste in die Vergangenheit zurückversetzt, oder mit dem modernen Panoramazug, in dem man dank der offenen Bauweise und großen Fenster nach außen die herrlichen Landschaften der Strecke genießen kann. Insgesamt sind für dieses saisonale Angebot 29 Züge im Einsatz. Davon werden auf der zweistündigen Zugfahrt wiederum 25 historische Züge genützt und vier der sogenannten Panorama-Züge.

Der historische Zug besteht aus über 50 Jahre alten Waggons, die von zwei gekuppelten Diesellokomotiven der Baureihen 10817 und 10820 gezogen werden. Sie wurden 1968 gebaut und waren für den gemischten Strecken- und Rangierdienst vorgesehen. Das Anhängematerial besteht aus Oldtimern der Baureihe 6000. Die Fahrt mit diesem Touristenzug verläuft entlang des Ufers des Flusses Segre auf einem einzigen Gleis, das die Regionen Segrià und La Noguera durchquert, bis es das Herz des Pallars Jussà erreicht. Die Route durchquert die Gebirgsketten von Montroig und Montsec mit hohen Wänden, Schluchten und vier Stauseen (Sant Llorenç, Camarasa, Cellers und Sant Antoni). Auf 89 Kilometern rollt die Seenbahn durch insgesamt 40 Tunnel und über 75 Brücken auf ihrer Fahrt zwischen der Ebene von Lleida und den Vorpyrenäen.

Der historische Zug ist jeden Samstag bis zum 17. Juli und vom 21. August bis zum 30. Oktober, außer an Feiertagen, in Betrieb. Der Panoramazug hingegen verkehrt am 24. und 31. Juli sowie am 7. und 14. August. Die Fahrt im historischen Zug kostet maximal 33 Euro, im Panoramazug 25 Euro. Seit dieser Saison gibt es eine neue Website, die den Kartenvorverkauf integriert und es den Nutzern ermöglicht, sich die Verfügbarkeit der Fahrt am gewünschten Tag zu sichern.
Weitere Informationen unter https://www.trendelsllacs.cat/es

Quelle: Turespana Deutschland

zurück


Highlight

Neue Sommer-Radltouren Auch der zweite Sommer unter Corona-Bedingungen wird ein Radl-Sommer. So wie ... [mehr]


Top Stories

Der Golfplatz des GC Passau im Test Bei manchen Plätzen tut man sich einfach schwer, die üblichen K... [mehr]


Ein Kochbuch mit den Speisen Afghanistans Kürbis mit Joghurt-Soße, gebackener Reis mit Orangensc... [mehr]


Sprachkurse sind kostengünstig Früher musste man für das Erlernen einer Fremdsprache viel Zeit un... [mehr]


Mit der Zunge die Region erschmecken Ob Heimatstadt, Tagesausflugsziel oder Zwischenstopp auf der D... [mehr]


Empfohlene Beiträge

die besten Gerichte aus aller Welt Egal ,ob die Reisefreiheiten eingeschränkt sind oder auch nicht:... [mehr]


Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Deutschland: Bayern: ... [mehr]



Suche


Werbung

Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
eXTReMe Tracker