Sternführung und Mondschein-Führung

laue Sommernächte rund um den Chiemsee

Was ist ein Stern und wie entsteht er? Wo findet man sein Sternzeichen und warum sind Widder eigentlich Fische? Diese und weitere spannende Fragen beantwortet Manuel Philipp bei der Sternführung auf der Ratzinger Höhe. Der Physiker und Astronom zeigt und erklärt das Weltall laienverständlich und auf begeisternde Art. Ein spezieller Licht-Zeigestock sorgt dafür, dass das Gezeigte einprägsam ist. Die Veranstaltung findet jeden Dienstag und Donnerstag bei klarem Himmel statt; Interessierte können sich auf der Website https://www.abenteuer-sterne.de jeweils eine Stunde vor Beginn über den Ampelstatus (Grün = findet statt. Rot = entfällt wetterbedingt) informieren.

Ruhe, Natur, ein romantischer Sonnenuntergang über dem Chiemsee und regionale Küche: All dies erleben Teilnehmer bei der vierstündigen Tour „Segway by night“ am Chiemsee. Start ist am Strandbad Rimsting. Nach einer gründlichen Einweisung geht es auf dem Chiemsee-Uferweg in Richtung Breitbrunn. Entlang des Schilfgürtels umfahren Teilnehmer die Schafwaschener Bucht, vorbei an kleinen Bootsanlegern bis zum Badeplatz in Urfahrn, von wo sich ein fantastischer Blick auf den beginnenden Sonnenuntergang eröffnet. Abgerundet wird der Ausflug durch eine Einkehr im Wirtshaus „Oberleitner - Haus am See". Hier genießen die Teilnehmer auf der Terrasse bei regionaler Küche (Verzehr nicht im Preis enthalten) die Aussicht auf den abendlichen Chiemsee und die Berge. Die Tour findet bis zum 30. November jeden Donnerstag statt, Beginn ist je nach Jahreszeit zwischen 16 Uhr und 19 Uhr.

Durch den vom Vollmond in silbernes Licht getauchten Chiemsee schwimmen: ein Traum für viele geübte Schwimmer, der beim jährlichen Vollmondschwimmen im Schraml Bad in Prien Wirklichkeit wird. Der 2-km-Dreieckskurs befindet sich zwischen Schraml und der Herreninsel, mit direktem Blick auf die Alpen und die Kampenwand. Um die Sicherheit gewährleisten zu können, erhalten alle Teilnehmer eine Sicherheitsboje, die mit einem LED für die Ortung versehen ist. Das Vollmondschwimmen findet in diesem Jahr am 24. Juli statt, das Teilnehmerlimit ist aus Sicherheitsgründen auf 300 Starter festgesetzt.

Weitere Informationen zum Chiemsee-Alpenland unter https://www.chiemsee-alpenland.de

Quelle: Chiemsee-Alpenland

zurück


Highlight

Ein Buch für Besuche abseits des Trubels Autor Georg Weindl nimmt den Mund ganz schön voll, wenn er ... [mehr]


Top Stories

Bundesgerichtshof urteilt zur Flugverspätung Nach der EU- Fluggastrechteverordnung muss eine Luftfa... [mehr]


Campingportal des ADAC veröffentlicht Top 10 PiNCAMP, das Campingportal des ADAC , hat das Nutzun... [mehr]


Hollands vegane Junk Food Kette eröffnet Filiale in Köln Die niederländische Restaurant-Kette Veg... [mehr]


Das Instagram-Ranking gewinnt wiederholt Füssen Hobbyfotografen knipsen, was das Zeug hält und tei... [mehr]


Empfohlene Beiträge

die besten Gerichte aus aller Welt Egal ,ob die Reisefreiheiten eingeschränkt sind oder auch nicht:... [mehr]


Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Deutschland: Bayern: ... [mehr]



Suche


Werbung

Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
eXTReMe Tracker