Nach der Expo kommt die Zukunft

Dubais Museum of the Future
Dubai hat mit dem Museum of the Future ein neues Wahrzeichen. Das feierlich eröffnete architektonische Meisterwerk wird als größte Plattform der Region die Zukunft erforschen und gestalten. In dem 30.000 Quadratmeter großen wissenschaftlichen und intellektuellen Zentrum sollen Wissenschaft, Technologie, Forschung und Innovation zusammenkommen, um Lösungen für die Welt von morgen zu finden.

Besucher erleben den Museumsbesuch wie einen Blick in die berühmte Glaskugel: Virtual und Augmented Reality, Datenanalyse, künstliche Intelligenz und Mensch-Maschine-Interaktionen stehen dabei im Mittelpunkt. Das laufende Programm wird eine Welt jenseits des menschlichen Wissens präsentieren und innovative Erfahrungen in fünf verschiedenen Ausstellungen bieten, die die Zukunft der Raumfahrt und des Lebens im Weltraum, des Klimawandels und der Ökologie sowie der Gesundheit, des Wohlbefindens und der Spiritualität erforschen.

Mit einer Höhe von 77 Metern gilt dieses Bauwerk als eine architektonische Meisterleistung, als komplexestes Architekturprojekt der Welt. Es ist das stromlinienförmigste Gebäude der Welt ohne scharfe Ecken an seiner Außenstruktur, mit dem Modell des "parametrischen Designs" konstruiert, einer dreidimensionalen Technologie, die durch die Eingabe von Daten und Parametern für das zu entwerfende Gebäude funktioniert. Die Edelstahlfassade des Museums besteht aus 1.024 Paneelen auf einer Fläche von 17.600 Quadratmetern. Die Fassadenpaneele wurden erstmals in der Region mit automatisierten Roboterarmen hergestellt. Jedes Paneel wurde einzeln montiert, wobei die Montagezeit für die Außenfassade mehr als 18 Monate dauerte. Dabei wird es den heutigen Herausforderungen der Nachhaltigkeit gerecht: Das Gebäude wird mit 4.000 Megawatt Solarenergie versorgt.

Die Fassade des Museums der Zukunft wird von 14.000 Metern Lichtlinien beleuchtet und ist mit Zitaten aus der Poesie Seiner Hoheit Scheich Mohammed in arabischer Kalligraphie versehen. Damit ist es das einzige Gebäude der Welt, dessen gesamte Fassade mit der Kunst der Kalligraphie verziert ist.

Das Museum ist täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet, der Eintrittspreis beträgt für Erwachsene 35 EUR (145 AED).
Weitere Infos unter https://museumofthefuture.ae/en

Quelle: Dubai Tourism

zurück


Highlight

Superfood und Vegane Küche in der Donau-Metropoloe Österreichs Hauptstadt vereint Tradition un... [mehr]


Top Stories

booking.com bietet Weihnachtsspecial Sas „Mariah's Ultimate Holiday Experience“ kann ab dem 14. ... [mehr]


Was Deutschen im Flieger so passiert Der Weg ist auch bei einer Reise nicht weniger spannend als das... [mehr]


Bahn schickt den neuen ICE 3 neo auf die Schiene Schneller wird’s nicht, aber daran ist nicht de... [mehr]


Was sich unter anderem an den Golfregeln ab Januar ändert Alle vier Jahre werden die Golfregeln üb... [mehr]


Empfohlene Beiträge

die besten Gerichte aus aller Welt Egal ,ob die Reisefreiheiten eingeschränkt sind oder auch nicht:... [mehr]


Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Bulgarien: Thracian Cliffs ... [mehr]



Suche


Werbung

Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
eXTReMe Tracker