Ein Wurstkönig wird in einer Wanne Saublut gefunden

Ein Oktoberfestkrimi – weils grad passt

„Herrschaftszeiten no amoi“, so lautet der Titel des neuen Krimis von Katharina Lukas. Der handelt nicht nur vom Mord am Wurstkönig Hacklbauer, sondern auch von schlecht eingeschenktem Bier, Machtspielchen, Verstrickungen von Politikern mit Wirtsleuten und um Scheinheiligkeiten – als ob es sowas im wahren Leben gibt!!
Hauptfigur Reporterin Gundi Starck ermittelt, begibt sich auf ganz dünnes Eis, gerät sogar selbst in Gefahr und entdeckt Verwicklungen zu einem längst verjährt geglaubten Mord auf der Wiesn in den 80er Jahren.

Verfasst in herrlich bayerischer Sprache, garniert mit Spannung, Humor und feiner Beschreibung der Charaktere – ein unterhaltsames Lesevergnügen, nicht nur zur Wiesn!

Herrschaftszeiten no amoi!
Gmeiner-Verlag, 13 Euro
https://www.katharinalukas.de

Quelle: eigen

zurück


Highlight

Der Montgomery-Golfkurs beim irischen Carton House im Test Nur 30 Autominuten westlich vom Internation... [mehr]


Top Stories

Condor entdeckt neue Einnahmequelle Wer seit der Zeit des Personalmangels an europäischen Flughäfe... [mehr]


Warmes für kalte Tage Im Herbst ist der ideale Zeitpunkt, um den Ofen wieder in Betrieb zu nehmen u... [mehr]


Mythentage in Hannoversch Münden Zum ersten Mal finden in diesem Jahr vom 14. – 30. Oktober die H... [mehr]


Das Jahr 2023 hat nur 3 Feiertage am Wochenende Wer jetzt richtig plant, kann im kommenden Jahr viel... [mehr]


Empfohlene Beiträge

die besten Gerichte aus aller Welt Egal ,ob die Reisefreiheiten eingeschränkt sind oder auch nicht:... [mehr]


Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Bulgarien: Thracian Cliffs ... [mehr]



Suche


Werbung

Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
eXTReMe Tracker