Weltkriegsbombe am Berliner Hauptbahnhof gefunden

Fernverkehr muss für einige Stunden eingestellt werden

In der Heidestraße, gegenüber des Hauptstadt Bahnhofes wurde heute in den frühen Morgenstunden ein 100-Kilo-Sprengsatz gefunden.
Unklar ist bisher noch, ob die Bombe abtransportiert oder vor Ort gesprengt werden soll.
Behinderungen im Schienen- und Straßenverkehr werden sich aufgrund der weiträumigen Sperrung um die Bombe trotzdem ergeben. Zwischen 10 und 12 Uhr heute morgen sollen alle Fernverbindugen gestrichen oder umgeleitet werden.
Die S-Bahn scheint bis auf weiteres nicht betroffen zu sein.

Weitere Informationen finden Sie auf https://www.spiegel.de

Quelle:

zurück


Highlight

Superfood und Vegane Küche in der Donau-Metropoloe Österreichs Hauptstadt vereint Tradition un... [mehr]


Top Stories

booking.com bietet Weihnachtsspecial Sas „Mariah's Ultimate Holiday Experience“ kann ab dem 14. ... [mehr]


Was Deutschen im Flieger so passiert Der Weg ist auch bei einer Reise nicht weniger spannend als das... [mehr]


Bahn schickt den neuen ICE 3 neo auf die Schiene Schneller wird’s nicht, aber daran ist nicht de... [mehr]


Was sich unter anderem an den Golfregeln ab Januar ändert Alle vier Jahre werden die Golfregeln üb... [mehr]


Empfohlene Beiträge

die besten Gerichte aus aller Welt Egal ,ob die Reisefreiheiten eingeschränkt sind oder auch nicht:... [mehr]


Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Bulgarien: Thracian Cliffs ... [mehr]



Suche


Werbung

Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
eXTReMe Tracker