Abschlag Richtung Mount Everest

In Nepal lässt sich es auch Golfen
Für die meisten Touristen ist Nepal die Destination, die nur für Bergsteiger, Wanderer und religiös Interessierte Besonderheiten aufzubieten hat. Das Land verfügt aber nicht nur über 5000 Jahre Geschichte und Kultur, sondern auch über erstaunlich viel Flora und Fauna, da der niedrigste Ort Nepals auf 60 Meter Meeresspiegel liegt und bis zu den 5000ern wie dem Mount Everest hinauftragt. Selbst Golfer können hier auf ihre Kosten kommen, denn ein in die natürliche Landschaft eingegliederter Golfplatz bei Katmandu verfügt über 18 Löcher auf 1400 Metern Höhenniveau. Als extrem herausfordernd gilt der 9-Loch-Platz von Pokhara, der über den Blick auf das mächtige Annapurna-Massiv bietet. Und natürlich Kongde, mit dem Abschlag Richtung Mount Everest.

Wer Golf, Kultur und Kulinarik in Nepal verbinden will, ist beim Reiseveranstalter „Koratour“ bestens aufgehoben.
Mehr unter https://www.koratour.com

zurück


Highlight

Das 5-Sterne-Ressort Carrossa auf Mallorca Man muss nicht gleich die Götter bemühen, wenn sich Au... [mehr]


Top Stories

Maßgeschneiderte Angebote in Bayreuth Manchmal wollen Frauen einfach nur unter sich sein, egal ob m... [mehr]


Der Reiseveranstalter setzt in seinen BLUE Hotels auf Brainkinetik Ab dem Sommer bieten die TUI BLU... [mehr]


der Golfplatz von Capdepera im Test Ganz im Nordosten Mallorcas, in der Nähe der Stadt Artá, liegt ... [mehr]


Reiseportal „Urlaubspiraten“ warnt vor Urlaubsfallen Aktuell sind die Gepäckbedingungen der Air... [mehr]


Empfohlene Beiträge

Die Sandalgarve in Portugal Im portugiesischen Naturschutzgebiet Ria Formosa – an der Sandalgarve ... [mehr]


Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Deutschland: Bayern: Achental https://reis... [mehr]



Suche


Werbung

Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
eXTReMe Tracker