Holländische Gastfreundschaft im Heidekraut

Der Golfclub de Koepel im holländischen Twente im Test
Wer das Clubhaus betritt, bei dem Sekretäriat, ProShop und Gastronomie fast zusammenfließen, fühlt sich schon pudelwohl. Auch der Gastspieler wird wie einer der ihren begrüßt, alles ist herzlich und zuvorkommend.
Der Club, der bei der Stadt Almelo liegt, ist über die A1 und A35 auch aus Deutschland schnell erreichbar und verfügt über gute Trainingsmöglichkeiten wie eine große überdachte Drivingrange mit aufgebauten Zielscheiben. Der Golfplatz liegt in einem schönen Stück Natur, das früher als Wierden-Dünen bekannt war, besetzt mit Wacholderbüschen, alten Bäumen und ein großes Feld mit Heidekraut. Nahezu auf der Hälfte der Löcher kommt auch noch Wasser ins Spiel, mal als seitlicher Teich, mal als zu überspielender Bachlauf . Der Platz ist sportlich und anspruchsvoll, erfordert von den Herren eine Laufstrecke von 5576 Meter bei einem CR von 69,5 und einem Slope von 126 ( Damen CR 70.3 Slope 122 auf 4775 Meter). Wie schon im Klubhaus geht es auch auf dem Platz eher gemütlich und lässig zu, Flights winken einander zu, es geht auch mal ein kleines Schwätzchen. Verschwindet ein Ball mal in einem großen Heidekrautfeld wird auch ausgiebig danach gesucht. Greenfeespieler sollten daher mit mindestens 4 Stunden Spielzeit rechnen, 5 Stunden sind eher wahrscheinlich.
Der Platz wirkt sehr gepflegt und ist wirklich sehr abwechslungsreich, mal fühlt man sich an eine Parklandschaft erinnert, dann wieder an einen Dünenplatz. Toiletten und Blitzschutzhütten wurden neu aufgebaut und liegen strategisch günstig.
Nach der Runde ist der Besuch des Klubhauses mit netter kleiner Terrasse nahezu schon Pflicht, denn die Twente-Gastfreundschaft ist im Golfclub de Koepel von größter Bedeutung.
Weitere Informationen unter https://www.golfclubdekoepel.nl
Weitere Clubs in der Nähe : Het Rjik van Sybrook ( siehe https://reisenundgolfen.de/index.php?set=details&id=2014&cat=golf)
Rheine / Gut Winterbrock ( siehe https://reisenundgolfen.de/index.php?set=details&id=2009&cat=golf)
Zentral gelegene Übernachtungsmöglichkeit: Parkhotel de Wiemsel (siehe https://reisenundgolfen.de/index.php?set=details&id=2015&cat=reisen)
Alle getesteten Golfplätze finden Sie unter https://reisenundgolfen.de/?set=pages&p=golf&pID=2191

Quelle: eigen

zurück


Highlight

Die beste Art, Kirschen zu essen: Clafoutis aus dem Limousin Schon mal was vom Limousin gehört? D... [mehr]


Top Stories

Wie sich das Kempinski Das Tirol auf die Wiederöffnung einstellt Am 17.Juli ist es endlich soweit,... [mehr]


Veranstalter haftet bei verpasstem Urlaubsflug wegen Zugverspätung - Es bleibt die Frage der Angeme... [mehr]


Gourmetreise in die Obst- und Weinberge von Meran Über den Dächern von Meran, umgeben von Obst- un... [mehr]


EU stellt Empfehlungen für Kreuzfahrtanbieter auf Wenn es denn mal wieder losgehen sollte, mit Kre... [mehr]


Empfohlene Beiträge

Tägliches Update zu Einreisebestimmungen, Stornierungen, Rechtslage Update, Dienstag, 17.März: D... [mehr]


Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Deutschland: Bayern: ... [mehr]



Suche


Werbung

Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
eXTReMe Tracker