Der älteste Golfplatz Mallorcas

Die Arabella Golfplätze, Teil 2: Son Vida
Rund um das Grand Hotel Castillo Son Vida mit der schönsten Terrasse Mallorcas ( siehe https://reisenundgolfen.de/?set=pages&p=reisen&pID=2207) führt der Kurs des ältesten Golfplatzes von Mallorca, der Arabella Golfplatz Son Vida. In großen Zahlen prangt das Jahr 1964 auf einem Schanzentisch, dem Abschlag für Loch 5.
Der Platz ist nichts für Anfänger, auch wenn er mit Hanicap -54 bespielt werden darf und erfordert zum Teil sehr intelligente und vorausschauende Spielweise. Severian Ballesteros und Barry Lane können davon ein Lied singen, schließlich war der Platz schon zweimal mit der „Balearian Open“ Teil der European Tour in den 90iger Jahren. Mit 5601 Metern für Herren ( CR 70,6; Slope 132) und 4738 Metern für Damen( CR 71,6;Slope 132) ist der Platz auch nicht unbedingt für Longhitter geeignet. Recht eng geht es nämlich gleich am Anfang des Kurses zu: Das schwerste Loch, Loch 3, ein Dogleg nach links führt als Par 4 nach oben, unmittelbar neben dem Schanzentisch von Loch 5, der wiederum sehr nahe an Loch 4 gebaut wurde, ein abwärts führendes Par 3. Neben präzisem Spiel ist hier auch noch ein umsichtiges Auge für Flights vor und nach dem eigenen Spiel notwendig.
Dafür wird man mit einem sehr gepflegten Platz belohnt, schöne Fairways und typisch spanische spiegelglatte Grüns. Optisch herausragend ist auch gleich Loch 6, das sich durch einen Pinienhain abwärts am Grandhotel Castillo Son Vidal windet und den Blick auf Palma und das Meer frei gibt.
Auf den hinteren 9 Löchern geht es dann etwas flacher zu. Spektakuläres Spiel kann den Score auf der zweitschwersten Bahn, Loch 11, ein Par 5 verbessern: Wer sich traut, versucht im Knick eine alte gemauerte Kapelle zu überspielen. Die Löcher 13 bis 18 werden schließlich breiter und führen auf das Sheraton Mallorca ( siehe https://reisenundgolfen.de/?set=pages&p=reisen&pID=2201) zu beziehungsweise weg. Das letzte Loch, an dem Ballesteros dereinst so spektakulär gewann, bietet als Par 5 auch als einziges Loch Wasserhindernisse links und rechts des Fairways.
Das Klubhaus liegt in Laufnähe des Sheraton Mallorca, vom Castillo Son Vida aus verbindet ein Shuttleservice den Platz mit den beiden anderen Arabella Golfplätzen wie Son Qint ( siehe https://reisenundgolfen.de/?set=pages&p=golf&pID=2198) und Son Muntaner. Im Pro Shop wird man äußerst freundlich aufgenommen, der Caddymaster ist um jeden Spieler sehr bemüht, erklärt jedem das Trinkwassersystem der Golfclubs zur Müllvermeidung. Der einzige Wermutstropfen des Platzes: Aus geographischen Gründen verfügt er über keine Drivingrange, Spieler können aber kostenfrei auf die Nachbarplätze ausweichen.
Auch wenn der Platz top gepflegt ist und auch genügend saubere Toilettenanlagen verteilt über den Platz aufweist, erscheint das Greenfee mit 121 Euro in der Nebensaison und 155 Euro in der Hauptsaison als ein wenig hoch. Da sind die Hotelgäste im Vorteil, da sie eine deutliche Rabattierung erhalten, wenn sie nicht schon von Haus aus ein Golfarrangement gebucht haben.
Mehr unter https://www.arabellagolfmallorca.com

zurück


Highlight

Das 5-Sterne-Ressort Carrossa auf Mallorca Man muss nicht gleich die Götter bemühen, wenn sich Au... [mehr]


Top Stories

Der Reiseveranstalter setzt in seinen BLUE Hotels auf Brainkinetik Ab dem Sommer bieten die TUI BLU... [mehr]


der Golfplatz von Capdepera im Test Ganz im Nordosten Mallorcas, in der Nähe der Stadt Artá, liegt ... [mehr]


Reiseportale „Urlaubspiraten“ warnt vor Urlaubsfallen Aktuell sind die Gepäckbedingungen der Ai... [mehr]


Wein und mehr in den italienischen Marken In den Suites mit Frühstück „Tenuta di Fra“ im Poggi... [mehr]


Empfohlene Beiträge

Die Sandalgarve in Portugal Im portugiesischen Naturschutzgebiet Ria Formosa – an der Sandalgarve ... [mehr]


Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Deutschland: Bayern: Achental https://reis... [mehr]



Suche


Werbung

Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
eXTReMe Tracker