Spaziergang mit Teetime

Der Golfclub Bergkramerhof öffnet seinen Platz
Noch harrt der Präsident des Golfclubs Bergkramerhof, Josef Hingerl, auf die Antworten aus Bund und Ländern auf seinen kontrovers diskutierten Vorschlag, die Golfplätze für Golfer und Spaziergänger zu öffnen.
Ob es die Einsicht ist, dass mit einem wieder aufgenommenen Spielbetrieb das Image des „Schnöselsports für Reiche“ nur deutlich verstärken würde oder kurzfristig keine andere Möglichkeit bestand, wurde an diesem Wochenende der Golfplatz Bergkramerhof oberhalb des oberbayerischen Wolfratshausen ausschließlich für Spaziergänger geöffnet.

Sowohl am Samstag als auch am Sonntag öffnete der Bergkramerhof das Golfgelände ?jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr?. Dabei durfte der Platz in Abständen von 10 Minuten unter Kontrolle des Personals begangen werden, wenn vorher eine Startzeit telefonisch vereinbart wurde. Die Wanderung über die Fairways hat eine Gesamtlänge über 7 bis 8 Kilometer, die in 2 Stunden absolviert werden kann.

Nach Aussagen des Präsidenten nahmen an jedem Tag das Angebot über 100 Personen wahr, größtenteils Nicht-Golfer und aus der näheren Umgebung. Mit zwei Rangern wurde darauf geachtet, dass keine Golfschläger und Bälle mit sich geführt wurden. Auch Pulkbildung wurde so verhindert. Die Spaziergänger nutzten die Fairways und Wege, die Grüns wurden nicht betreten. Mancher Bunker wurde von Familien als Kurzstopp für Sandkastenspiele genutzt. Einige führten Flugdrachen mit sich.

Nach der Einschätzung von Hingerl war das vergangene Wochenende ein voller Erfolg. Auch wenn die Aktion von den Bürgermeistern der Umgebung und dem Landratsamt noch nicht endgültig beurteilt wurde, geht der Präsident des Golfclubs Bergkramerhof von einer Fortsetzung dieser „Spaziergänge mit Teetime“ auch während der Woche aus.

Ohne Golfbetrieb ist die Öffnung des Golfplatzes für Spaziergänger sicherlich eine gesundheitsförderliche Aktion, die bei Nicht-Golfern durchaus Interesse für den Sport wecken kann und auch Einsicht in die Belange der Golfer und Golfclubs zutage fördern kann.

Quelle: Eigen

zurück


Highlight

Der Montgomery-Golfkurs beim irischen Carton House im Test Nur 30 Autominuten westlich vom Internation... [mehr]


Top Stories

Condor entdeckt neue Einnahmequelle Wer seit der Zeit des Personalmangels an europäischen Flughäfe... [mehr]


Warmes für kalte Tage Im Herbst ist der ideale Zeitpunkt, um den Ofen wieder in Betrieb zu nehmen u... [mehr]


Mythentage in Hannoversch Münden Zum ersten Mal finden in diesem Jahr vom 14. – 30. Oktober die H... [mehr]


Das Jahr 2023 hat nur 3 Feiertage am Wochenende Wer jetzt richtig plant, kann im kommenden Jahr viel... [mehr]


Empfohlene Beiträge

die besten Gerichte aus aller Welt Egal ,ob die Reisefreiheiten eingeschränkt sind oder auch nicht:... [mehr]


Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Bulgarien: Thracian Cliffs ... [mehr]



Suche


Werbung

Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
eXTReMe Tracker