Sportlich ambitioniert mitten im Alpenpanorama

Der Golfplatz Goldegg im Salzburger Land im Test

Oberhalb des Salzachtals nahe von St.Johann im Pongau liegt auf 850 Metern über dem Meeresspiegel der Golfplatz Goldegg. Das Hochplateau gibt den Blick frei auf die Gipfel des Brunntalköpfl, Rauchkögerl, Luxkogel und die Gasteiner Höhe. Kein Wunder , das allein schon bei der Aussicht die Touristiker vom „Schmuckstück des Golfsports im Salzburger Land“ sprechen. Allerdings sollte man diesen Platz nicht betreten, wenn man „ nur“ ein wenig Golf spielen will. Gutes Spiel und Kondition werden schon verlangt, wenn man über den sportlich-anspruchsvollen Platz geht ( Herren 5553 Meter, CR 70,7; Slope 131; Damen 5041 Meter, CR 73,4; Sloped 131).

Urlaubsgolfern wird auf jeden Fall empfohlen, ein Cart zu nehmen, denn selbst die Einheimischen spielen entweder nur 9 Löcher oder nehmen zumindest für die zweiten neun Löcher ein Cart. Der Platz weist zudem noch ein paar Längen auf, um von einem Grün zum nächsten Abschlag zu kommen. Nach Loch 9 wartet auf „Geher“" sogar ein eigener Shuttle, der Bags und Spieler hinauf zum Abschlag der 10 bringt.

Der sehr gepflegte und sehr hügelige Platz bietet dafür Ausblicke, die das Herz aufgehen lassen. Gleich das erste Loch , ein Par4 führt abwärts auf ein von einem Teich bewachtes Grün vor der beeindruckenden Alpenkulisse. Und weil man auf der 2 genau denselben Hügel wieder nach oben muss, wird schnell klar, warum sich ein Cart durchaus rentiert.

>b> Abwechslungsreich

Die Löcher 4,5,6,7, 8 sind verhältnismäßig eben, bieten mit Schilfzonen, Wassergräben, Teichen und Bunkern alles, was man auch von anderen Topplätzen gewohnt ist. Für Erstspieler nicht ganz durchschaubar ist der Verlauf bei den Bahnen 4 und 5, da dort gerne die Bags vom Vorflight scheinbar „sinnlos“ abgestellt werden. Mit Bahn 9 allerdings wird’s haarig: Hier ist das gesamte Fairway sehr schräg, es muss immer auf den höchsten rechten Punkt angespielt werden, denn der Ball landet danach sowieso immer unten links.

Nach Loch 10, das beim Abschlag gefährlicher wirkt, als es dann wirklich ist, gibt es eine Toilette in den Werkstattgebäuden. Ein zusätzlicher Hinweis am Halfway-Häuschen könnte nicht schaden, da diese Toilette auch nach Bahn 15 erreichbar ist.

„Zwei Fairway führen zum Green. Auf der unteren Spielbahn sollte man mit dem 2. Schlag die schiefe Fichte links anspielen. Die obere Bahn ist gerade, aber schmal-Schwierigkeit hier: Der See in Fairway-Mitte.“ So lautet die Beschreibung der 11 im Internet. Wer sich diese Hinweise nicht merken kann, sollte sich eigentlich ein Birdiebuch leisten, an dem noch gearbeitet wird. Es wurde uns versprochen, dass es bald zu haben sein wird und dann auch die zum Teil leicht verblassten Info-Taferln erneuert würden.

Mit den Löchern 12 und 13 folgen noch zwei Bahnen, die man so eher auf einem Championskurs im flachen Land erwarten würde: lang und breit. Ganz am Ende des Parcours wartet dann noch ein Par5, das taktisch angegangen werden soll und ein Par 4 mit engem Abschlag und nicht einsehbarem dreistufigem Grün.

Hüttenfeeling im Klubhaus

Nach der Runde, die an allen Tagen ein Greenfee von 74 Euro kostet ( 9 Loch 39 Euro), sollte man sich eine Pause auf der Terrasse vor dem Klubhaus gönnen. Die Kaspressknödel-Suppe gibt’s für 5,50 Euro, den steirischen Backhendelsalat für 13 Euro 90.

Mehr unter https://www.golfclub-goldegg.com

Weitere empfohlene Golfplätze unter https://reisenundgolfen.de/?set=pages&p=golf&pID=2191




Quelle: eigen

zurück


Highlight

Wiesn dahoam – Teil zwoa Weiter geht’s mit dem zweiten Oktoberfest-Menü. Diesmal mit Fleischpfl... [mehr]


Top Stories

Deutschlands Weinwanderwege zur Traubenlese Jetzt ist di beste Jahreszeit, wenn man Wandern mit Wein i... [mehr]


Ranking deutscher Touristenstädte nach WC-Kriterien Weil es eng werden kann, wenn es mal pressiert,... [mehr]


Neues Alpenresort im Walsertal „Ganz oben“ auf dem Faschinapass entsteht bis Dezember das 4-Ster... [mehr]


Der Golfclub Föhr im Test Immerhin schon seit 1925 spielt man auf der Nordseeinsel Föhr Golf, zu... [mehr]


Empfohlene Beiträge

Tägliches Update zu Einreisebestimmungen, Stornierungen, Rechtslage Update, Dienstag, 17.März: D... [mehr]


Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Deutschland: Bayern: ... [mehr]



Suche


Werbung

Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
eXTReMe Tracker