Königlich, bayerisch, Wittelsbach!

Der Wittelsbacher Golfclub bei Neuburg an der Donau im Test
Herrschaftlicher geht es in Bayern nicht: Das Hochadelsgeschlecht, dem der Freistaat Bayern nicht nur den Löwen und die weißblauen Rauten verdankt, hatte in Rohrenfeld-Neuburg ein Gestüt, dessen Gelände im Zuge der Auseinandersetzung zwischen Staatsvermögen und Privatvermögen in den Wittelsbacher Ausgleichsfond überging. Und dort, wo früher die Pferde der Bayerischen Kurfürsten und Könige gezüchtet wurden, entstand erst im Jahr 1986 durch den holländischen Golfplatzarchitekten Joan Dudok van Heel im leicht welligen Gelände ein Championskurs von höchster Güte.

Schon der Weg zum Klubgelände führt über das Dorf Rohrenfeld über enge Alleen mit hohen alten Bäumen. Man muss kein Romantiker sein, um sich ein wenig in die Geschichte zurückversetzt zu fühlen. Die alten knorrigen Bäume, die im Frühjahr und im Herbst dank fehlenden Laubkleides erst richtig zur Geltung kommen, schüchtern den Greenfeespieler durchaus ein.

Auch die Längen der einzelnen Spielbahnen tun dazu ein Übriges: Mit 6284 Metern für Herren ( CR 73,1; Slope 130) und 5291 Meter für Damen ( CR 73,4;Slope 124) stehen lange Wege an, die aber trotz der welligen Fairways leicht zu meistern sind. Schon Loch 1, ein Dogleg nach rechts mit 490 Metern Länge versetzt den Spieler spätestens nach dem zweiten Schlag in eine andere Welt, die nichts mit der Hektik und der Modernität der heutigen Zeit zu tun hat. Man kann sich förmlich vorstellen, wie die Kurfürsten über diese Wiesen und Auen ihre Schimmel ausritten. Dieses Gefühl kann aber jäh unterbrochen werden, wenn von der AUDI Teststrecke an Loch 7 der Lärm der zeitgemäßeren Pferdestärken herüberschwappt.

Da aber nicht täglich oder gar stündlich die Motorenleistung bis zum Maximum ausprobiert wird, kann man sich doch wieder leichten Träumereien bei Seerosen-bedeckten Teichen beim Abschlag von Bahn 12, vorbei an der alten Gruselkirche ( die sich aber als profaner Wasserturm entpuppt) hingeben.

Das dieser Platz top gepflegt ist, gehört natürlich zum Standard des Klubs, ebenso wie das sehr freundliche Personal und das kompetente Team. Auf dem Wittelsbacher Golfplatz verzichtet man bewußt auf Informationstafeln beim Abschlag, ein Birdiebook kann jederzeit im Sekretariat entgegengenommen werden. Auch nach Entfernungspfosten wird man vergeblich Ausschau halten, ebenfalls Teil der Wittelsbacher Golfphilosophie. Bei Wetterschutzhütten und Toilettenanlagen hat man inzwischen bestens nachgebessert.

Mit 80 beziehungsweise 95 Euro am Wochenende ist der Platz fair bezahlt und wenn es Corona wieder möglich macht, sollte man sich danach unbedingt den Abstecher ins herrschaftliche, von Max Graf Waldburg-Wolfegg entworfene Clubhaus gönnen. Da kann man auch noch übernachten, und wenn es heißt, hier treffen sich „ Persönlichkeiten aus Adel, Politik, Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft zu sportlicher und geselliger Entspannung“ hat man keinen Zweifel am Wahrheitsgehalt der Aussage. Die Speisekarte bietet Gerichte für jede Preis-und Geschmacksklasse, reicht vom warmen Schinken-Käse-Toast für knapp 3 Euro bis zum Schrobenhauser Spargel mit Schinken für knapp 25 Euro.

Mehr unter https://www.wbgc.de
Golfplätze in der Nähe: Ingolstädter Golfclub https://reisenundgolfen.de/?set=pages&p=golf&pID=2632
Golfpark Gerolsbach https://reisenundgolfen.de/?set=pages&p=golf&pID=2658
Weitere empfohlene Golfplätze https://reisenundgolfen.de/?set=pages&p=golf&pID=2191

Quelle: eigen

zurück


Highlight

“The Crete Golf Club“ im Test Er bläst von April bis Oktober vom griechischen Festland herübe... [mehr]


Top Stories

Unterschiedliche Kosten für Schnell- und PCR-Tests in Europa In Deutschland geht es größtenteils ... [mehr]


Der Klassiker und zwei mondäne In-Alternativen Sommer, Sonne, Spritz - diese drei Begriffe sind j... [mehr]


Der einst prunkvollste Bahnhof der Welt wird zum Luxushotel Auf der Karte liegt der Ort Canfranc in ... [mehr]


Wander-Marathon für Jedermann bis 2.August Naturfans wandern für Hochwasseropfer. Angesichts des ... [mehr]


Empfohlene Beiträge

die besten Gerichte aus aller Welt Egal ,ob die Reisefreiheiten eingeschränkt sind oder auch nicht:... [mehr]


Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Deutschland: Bayern: ... [mehr]



Suche


Werbung

Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
eXTReMe Tracker