Marshall mit Blaulicht

Der Golfplatz Gut Thailing im Test
Gleich vorweg, wenn es um Service geht, können viele Golfclubs von Gut Thailing noch lernen. Die Rechen sind in jedem Bunker auf kleine Ständer gelagert, Toiletten gut auf dem Platz verteilt ( auch wenn’s Dixie-Klos sind), die Hinweistafeln an jedem Loch informativ und klar verständlich. Bananen, Äpfel, Brezen können für wenig Geld im Clubrestaurant gekauft und mit auf die Runde genommen, Halfway-Verpflegung am Abschlag 9 geordert und am Abschlag 10 in Empfang genommen werden. Übungs-Grüns für Chippen und Pitchen sind mit eigenen Bällen versehen, die Driving Range allerdings kann getrost als ausbaufähig gewertet werden.
Der Platz an sich ist typisch für das Alpenvorland: hügelig, stetiges Auf und Ab, selten liegt der Ball waagrecht vor den Füssen. „Brettl-eben“gehört nicht zum Wortschatz der Thailinger, das gilt auch für oft recht vertrackte Grüns. Mit 5817 Metern für Herren ( Slope 126,CR 70,6) und 5277 Meter für Damen (Slope 129,CR 73,5) erscheint der Platz in der üblichen Länge, die Laufwege sind allerdings, speziell für höhere Handicaper, deutlich länger. Auch scheint der Schwierigkeitsgrad im Vergleich zu anderen Voralpenplätzen klar unterbewertet.
Angenehm ist sicher, das die Runde mit einem einfachen Par 3 abwärts beginnt, denn schon nach dem ersten Loch gilt es den 6-Loch-Übungsparcour zu umlaufen, um zu Loch 2 zu gelangen. Sinnigerweise warnt der ausgeblichene Stirnknochen eines Stieres mit der Aufschrift „Noscore-Valley“ vor den Bahnen 4,5, und 6. Loch 4, als schwerstes Loch eingestuft, hält eine enge Einfahrt für das 10 Meter über dem Fairway thronende Grün vor, angelegte Teiche zwischen hohen Tannen beeindrucken die Herren beim Abschlag von der 5.
Wer querende Bachläufe und Wege auf dem Golfplatz mag, wird in Gut Thailing wahre Freude empfinden. Mit schönem Blick aufs Voralpenland wird belohnt, wer das lange Par 5 an Loch 10 spielt und an 17 und 18 noch die Muße hat, anderes als Fairways, Grüns und Flugwege zu betrachten.
Versteckt hinterm Gebüsch überraschte uns auf der Testrunde der Marshall. Freundlich erkundigte er sich nach dem Heimatclub, bat die Pitchinggabel immer griffbereit in der Hosentasche zu tragen und Divots brav zurückzulegen. Freundlich wies er darauf hin, dass man via Telefon bei ihm auch Getränke auf die Runde bestellen kann. Korrekt und zuvorkommend half er auch Golfern in misslicher Lage. Warum allerdings sein Golfcart mit einem Blaulicht ausgestattet ist, erklärte sich zu keinem Zeitpunkt.
Nach vollendeter Runde sollte man sich auf jeden Fall auf der Terrasse des Clubrestaurants die Sonne ins Gesicht scheinen lassen. Den Ausblick auf Loch 10 und Loch 18 kann man getrost mit Getränk und Mahlzeit geniessen, da sich die Preise im angenehmen Bereich bewegen ( Aperolsprizz 5,50 €, Clubsandwich 11,50 €).
Das Greenfee bewegt sich im üblichen oberbayerischen Rahmen ( werktags 60 €, Wochenende 90€), ebenso die Preise für Trolley ( 3 €) und Cart ( 30€). Gut Thailing verfügt auch noch über eine Reihe von interessanten Mitgliedschafts-Angeboten und einer Golf-Akademie mit 4 Pros.
Verbesserungswürdig sind die Markierungen am Ende von Loch 13: An einer Stelle ist für den nicht-ortskundigen Spieler nur ein Wirrwarr an gelben, roten, weissen und blauen Pflöcken zu erkennen, ohne auch nur eine Ahnung zu haben, wohin der Ball sinnvoll zu spielen ist.
Ebenfalls würden sich Besucher über eine deutlich bessere Ausschilderung freuen, wie es der benachbarte Golfclub Ebersberg offensichtlich hinbekommen hat.
Weitere Informationen unter: https://www.thailing.de
Weitere empfohlene Golfplätze unter https://reisenundgolfen.de/?set=pages&p=golf&pID=2191

Quelle: eigen

zurück


Highlight

Wieso die Stadt am Mississippi den gruseligen Ruf bekam Westafrikanische Sklaven brachten Voodoo ers... [mehr]


Top Stories

Der Golfpark Rothenburg- Schönbronn im Test Nur 10 Minuten vom Autobahnkreuz A6/A7 und von der reic... [mehr]


Im Januar geht es in der SkiWelt Söll rund Das größte Nachtskigebiet Österreichs will es vom 15.... [mehr]


Rothenburg ob der Tauber kulinarisch Das das fränkische Städtchen Rothenburg ob der Tauber weltberü... [mehr]


Brückentage um kommenden Jahr Das Jahr 2020 wird für alle, die ihren Urlaub durch geschickte Wahl ... [mehr]


Empfohlene Beiträge

Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Deutschland: Bayern: Achental ... [mehr]


Per App Kontakt mit Tele-Ärzten Laut repräsentativer Studie des Meinungsforschungsinstitut YouGov ... [mehr]



Suche


Werbung

Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
eXTReMe Tracker