Wohnen bei Freunden

das Hotel Bon Sol auf Mallorca
Um es gleich vorweg zu sagen: Wer in Illetas, 8 Kilometer von Palma de Mallorca entfernt, Urlaub am Strand macht, darf sich am Massentourismus nicht stören. In dem kleinen Urlaubsort an den Klippen der Südwestküste sind die Hotels in den 70er und 80er Jahren wie Pilze aus dem Boden geschossen. Inmitten der verbauten Touristenhochburg hat es ein Hotel jedoch geschafft, sich einen ganz besonderen Charme zu bewahren: Das familiengeführte Viersterne-Haus Bon Sol, was übersetzt so viel heißt wie: Gute Sonne. Anfang der 50er Jahre war es das erste Grand Hotel in der ganzen Region, wie Besitzer Martin Xamena berichtet. Schon Hollywoodstar Errol Flynn stieg hier ab. Heute ist es praktisch umzingelt von Konkurrenten – und dennoch einzigartig. Die Gute Sonne kann zwar nicht mit dem coolen, hippen Chic neuer Häuser an Mallorcas Küsten aufwarten. Das Hotel ist aber ein Geheimtipp für alle, die Wert auf persönliches Umsorgtsein im Urlaub legen. Denn das Motto heißt hier: Wohnen bei Freunden

Die Hoteliersfamilie Xamena hat es geschafft, ihr Haus zu einem Hotspot für treue Stammgäste zu machen. Die Atmosphäre in der früheren Schlossresidenz inklusive maurischem Turm ist familiär, ungezwungen. Jeder kennt jeden. Man trifft sich im mittelalterlich anmutenden Haupthaus, in den Salons mit Kunst aus Fernost, mannshohen Ritterrüstungen im Flur und alten Ölgemälden an den dicken Mauern. Oder man schließt Freundschaft auf einer der Sonnenterrassen zum Aperitif, an der Strandbar zum kühlen Bier mit Blick auf die Bucht von Palma. Der Höhepunkt des Tages ist aber das allabendliche gesetzte Dinner im großen Wintergarten mit raumhohen Fenstern, Ausblick aufs Meer und leiser Live-Musik vom Piano-Spieler. Die meisten Gäste haben Halbpension gebucht – und freuen sich den ganzen Tag darauf. Das Essen ist mediterran geprägt, bodenständig, herrlich, gut – so, wie es bei Freunden auch serviert würde. Unruhe und Gerangel am Büffet sind hier verpönt. Die Abendstunden inmitten von Blumenbouquets und weiß eingedeckten Tischen werden zelebriert. Und die Gäste lieben es. Gespeist wird ähnlich wie auf dem Kreuzfahrtschiff: Jeden Tag steht neben der Dauerkarte ein anderes Vier-Gänge-Menü zur Auswahl. Frischer Fisch und Meeresfrüchte sind Trumpf. „Mit unserer Halbpension stechen wir aus dem Angebot anderer Hotels heraus und gewinnen Stammgäste“, so die Erfahrung Xamenas.

Wer einmal hier war, kommt meist wieder. Nicht allein wegen des guten Essens. Die Inselhauptstadt ist mit dem Bus leicht zu erreichen, das Schloss Bendinat plus wunderschönem Golfplatz ( Besprechung unter https://reisenundgolfen.de/?set=pages&p=golf&pID=2238 ) liegt auch fast um die Ecke. Wanderer und Mountainbiker lieben Ausflüge an der Steilküste entlang oder in die Serra de na Burguesa. Für Sonnenanbeter und Wasserratten sind die drei Pools ideal, die inmitten subtropischer Vegetation auf den verschiedenen Ebenen an der Klippe angelegt sind. Der Strand ist klein, aber fein – und vom Hotel aus bequem mit Aufzügen zu erreichen. Das Bon Sol ist besonders beliebt bei Briten, Deutschen, Schweizern und Urlaubern aus Skandinavien und zwar vor allem in der Vor- und Nachsaison, wenn es auf Mallorca nicht so heiß ist.

Ist das Wetter mal schlecht, wie dieses Jahr über Ostern, gibt es noch genügend zu entdecken. Das Freizeitangebot im Hotel ist riesig. Es locken Yoga-Stunden, Sauna und Thalasso-Therapie, Ayurveda, Dampfbad, Jacuzzi und Beauty-Behandlungen im Spa. Wer sportliche Abwechslung sucht, findet Tennisplätze, Minigolf, Squash und Tischtennis. Das Hotel ist als Pauschalreise über Reisebüros sowie online oder auch direkt buchbar. Die Preise variieren je nach Zimmerkategorie zwischen 160 und 400 Euro pro Tag in der Nebensaison.

Weitere Informationen unter http://https://www.hotelbonsol.es/de

Quelle: eigen

zurück


Highlight

Chips mit Prosecco-Geschmack und Cappuccino mit Sahne Jetzt reicht es den Italienern richtig. Gerade ... [mehr]


Top Stories

Der Gutshof Uttlau bei Bad Griesbach In den Hügeln rund um den Gesundbrunnen des niederbayerischen B... [mehr]


Einmaliges Projekt in der Hamburger Elbphilharmonie Das Hamburger NDR Elbphilharmonie Orchester präs... [mehr]


Die Dolomitenregion 3 Zinnen macht sein Ski-Opening einfach so  Das Skigebiet 3 Zinnen Dolomiten kon... [mehr]


Airlines für Mitteilung an Passagiere verantwortlich Wer einen Flug in den Urlaub gebucht hat, desse... [mehr]


Empfohlene Beiträge

Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Deutschland: Bayern: Achental ... [mehr]


Per App Kontakt mit Tele-Ärzten Laut repräsentativer Studie des Meinungsforschungsinstitut YouGov ... [mehr]



Suche


Werbung

Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
eXTReMe Tracker