Ein kleines Dorf auf der Klippe

Der Aldiana Club Fuerteventura
Im Aldiana Club Fuerteventura im Süden der Kanaren-Insel fällt es sehr leicht, sich von Anfang an wohlzufühlen. Das große Empfangshaus täuscht über die sehr familiäre Atmosphäre der Anlage hinweg. Die meisten Zimmer bestehen aus kleinen Häuschen, jedes mit Badezimmer und eigener Terrasse. Die dem Haupthaus näher gelegenen gruppieren sich in einem riesigen tropischen Garten, manche nur 20 Meter vom Hauptpool entfernt. Wer sein „Zimmer“ näher an der Klippe hat, muss zwar ein paar Treppen steigen, geniesst dafür einen Blick auf den offenen Atlantik oder dem unterhalb der Klippe liegenden feinen Sandstrand. Der dörfliche Charakter der kleinen Häuschen täuscht über die Größe der Anlage hinweg, immerhin summieren sich die Zimmer, von denen es auch noch einige im Haupthaus gibt, auf die stattliche Anzahl von über 360.

Doch der Gast merkt kaum etwas von der Größe. Überall geht es familiär zu, wofür alleine schon die Anrede „Du“ unter den Gästen und zu den Angestellten beiträgt. Auch bei den Hauptessenszeiten findet jeder das Plätzchen, das er sich vorstellt: Sei es im spanischen Restaurant direkt auf der Klippe, sei es auf einer der beiden Terrassen am Hauptrestaurant oder in unmittelbarer Nähe des großzügig ausgelegten Buffets. Die Auswahl der Speisen ist enorm, mittags und abends kann man unter bis zu 30 Vorspeisen und Salaten wählen, das Nachspeisenbuffet umfasst lockere 6 Meter. Bei den Hauptspeisen bleiben keine Wünsche offen. Der Clou der All-inklusive-Verpflegung liegt in den zusätzlich angebotenen Gourmetspeisen, die jeden Abend frisch vor den Gästen zubereitet werden, von der geschmorten Lammkeule mit Mandelpolenta bis zum Sous-Vid-gegarten Lachsfilet. Auch bei den Getränken hört das Angebot nicht beim Tischwein auf, den ganzen Tag stehen Softs, Biere und auch Cocktails zur Verfügung. Weinliebhaber finden auf der Getränkekarte und der clubeigenen Bodega edle Tropfen zum ortsüblichen Preis.

Auch das Sportangebot lässt- wie bei fast allen Aldiana-Clubs- keine Wünsche offen: von geführten Mountainbike-Touren, Tenniskursen und Tauchlehrgängen bis Beachvolleyball, Soccer und Bogenschießen. Auch Kiten, Surfen, Segeln können im Club gebucht werden. Allerdings macht die Vergabepraxis der Katamarane nicht alle Segler wirklich glücklich. Golfspieler finden im nahegelegenen Jandia-Golfkurs echte Herausforderungen, circa 30 Autominuten entfernt liegt noch der Golfplatz Playitas (Besprechung siehe https://reisenundgolfen.de/?set=pages&p=golf&pID=2412)

Wer sich mehr für Fitness und Wellness interessiert, findet im eigenen Center auch alles, was derzeit auf dem Markt angeboten wird: Zumba, TRX, Blackroll, Circling, Step und Klassiker wie Aquafit und Bodyfit sowie Yoga. Oft werden bekannte Fitnesstrainer eingeladen, deren Stunden dann ohne Aufpreis besucht werden können.

Ein besonderes Augenmerk verdient das Personal: engagiert und freundlich sind die Angestellten an allen Brennpunkten. Große Geduld bei Buchungswünschen oder Reklamationen an der Rezeption, offene Ohren für Sonderwünsche bei Speisen und Getränken. Das Entertainment-Team überrascht die Gäste nicht nur mit den allabendlichen Shows und kleinen Spielen, sondern schafft es, auch den Rest der Mannschaft mit in ihren Bann zu ziehen und Überraschendes zu bieten. So wurde das windstille Atrium zwischen Empfangshalle und Hauptbar innerhalb von 2 Tagen in ein begehbares Gruselhaus verwandelt, in dem an Halloween lebendige Geister und Untote, sogar nach Uhrzeit und Altersklasse gestaffelt, den Gästen das Gruseln lehrten.

Im ewigen Frühling der Kanareninsel kostet ein einwöchiger Aufenthalt mit Flug aus Deutschland im April 2020 ab 1200 Euro pro Person. Weitere Informationen unter https://www.aldiana.com

Quelle: eigen

zurück


Highlight

Unsere neue Serie mit Rezepten, Getränken, Filmen und Musik Im Moment geht „Verreisen“ ja lei... [mehr]


Top Stories

Eine Initiative der Best Western Gruppe Hoteloffice statt Homeoffice - viele Unternehmen haben aufgr... [mehr]


Ein kurioser Vorschlag in Zeiten von Corona Der Präsident des Golfclubs Bergkramerhof, Josef Hinge... [mehr]


Vier Münchner Gourmetlokale beschreiten neue Wege In Zeiten der Kontaktvermeidung, in denen selbst ... [mehr]


Auch Fernweh kann durchs Internet gelöst werden Um weiterhin Einheimische und Menschen aus aller We... [mehr]


Empfohlene Beiträge

Tägliches Update zu Einreisebestimmungen, Stornierungen, Rechtslage Update, Dienstag, 17.März: D... [mehr]


Neue Masche für Kreditkarten-Betrüger Immer mehr Gäste in Deutschland erhalten auf ihren Hotelzi... [mehr]



Suche


Werbung

Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
eXTReMe Tracker