Zum“jungen Römer“ in Radstadt

Gutes Golferhotel direkt am Abschlag
 
Wer einen super Stützpunkt für seine Wandertouren, Ski- und Radausflüge oder Golfrunden im Salzburger Land sucht, ist im Hotel „Zum Jungen Römer“ in Radstadt bestens aufgehoben. Ruhig gelegen, mitten im Grünen, wunderbarer Ausblick auf das historische Städtchen, den Dachstein und alle benachbarten Alpengipfel: Das familiengeführte Viersterne-Haus im Ennstal hat seinen Gästen richtig viel zu bieten.
direkt am Golfplatz
Besonders attraktiv sind die kurzen Wege für Golfer. Wer im „Jungen Römer“ logiert, macht praktisch Urlaub direkt am Abschlag.  Driving Range, Golfschule und Clubhaus des 18-Loch-Turnierplatzes samt 9-Loch Akademieplatz des GC Radstadt sind nur etwa 100 Meter Luftlinie entfernt. Keine Anfahrt, keine Hetze: Lang ausschlafen und erstmal in aller Ruhe auf der Terrasse oder im Wintergarten mit Blick aufs Fairway frühstücken, bevor der Golftag losgeht, gehört hier zum Wohlfühlpaket dazu. Golfbag aus dem Hotelkeller schnappen, ein paar Schritte laufen – und schon kann’s losgehen. Und wer nach der Runde auf dem tollen Radstädter Platz noch Energie hat, darf auf dem hoteleigenen Putting Green einfach weitermachen, kostenfrei.
Geheimtipp auch für Biker und Schifahrer
Wegen seiner günstigen Lage etwas außerhalb von Radstadt gilt der „Junge Römer“ auch unter Bikern, Wanderern und Skifahrern als Geheimtipp. Nach dem Frühstück rauf auf den Sattel, rein in die Wanderschuhe – das Auto muss keinen Meter bewegt werden, das Hotel liegt inmitten der Natur, perfekt für Sportbegeisterte. Im Winter ist Abfahren bis vors Haus möglich. Und dann schnell rein in Sauna, Dampfbad, Tepidarium oder in den kleinen Indoor-Pool. Besser geht’s kaum.
Mit den Römern hat das Hotel übrigens nicht wirklich viel zu tun, weder optisch noch kulinarisch. In grauer Vorzeit marschierte das römische Heer bei seiner Alpenüberquerung wohl direkt am Hotel vorbei – jedenfalls ist die Geschichte so überliefert, wie die Besitzer erzählen. Heute ist alpenländischer Chic angesagt, außerdem vorwiegend österreichische Küche. Auf die dürfen sich die Hotelgäste täglich freuen. Im Preis inbegriffen ist nämlich nicht nur ein üppiges Frühstücksbüffet, sondern auch Kuchen zur Kaffeezeit am Nachmittag sowie ein 5-Gang-Wahlmenü am Abend.
Die Preise
Bis Oktober kostet das Doppelzimmer mit Balkon, Bergpanorama und Verwöhnpension für eine Woche 588 Euro pro Person. Wer einen Golfkurs dazu bucht, ist mit 1.047 Euro dabei (im Zimmer ohne Balkon für 987 Euro). Das Golf-Unlimited-Paket am Hausplatz ist bereits für 876 Euro pro Person (7 Übernachtungen) zu haben. Wer nur ein Wochenende Zeit hat, zahlt für 2 Nächte inklusive 2 Greenfees 292 Euro im Doppelzimmer. Wichtig:  Der „Junge Römer“ bietet seinen Gästen nicht nur Sonderkonditionen auf dem Hausplatz mit 35 Prozent, sondern auch 20 Propzent Greenfee-Ermäßigung auf anderen Plätzen in der Region.  
Weitere Informationen: https://www.roemer.at
Zum Golfplatz Radstadt: https://reisenundgolfen.de/?set=pages&p=golf&pID=2711
Zum Salzburger Land: https://www.salzburgerland.at

 

Quelle: Eigen

zurück


Highlight

Der Binowo Park Golf Club im Test Völlig abgeschieden vom Rest der Welt scheint der Binowo Pa... [mehr]


Top Stories

Kalabrien – Urlaub auf dem Teller Am 25.Oktober ist Weltnudeltag. Da wärs doch schön, an der Sti... [mehr]


Stettin am Ufer der Oder Stettin, Hauptstadt der polnischen Woiwodschaft Westpommern, liegt nur knap... [mehr]


Dertour startet den Ticketverkauf für 2021 in Tokio Am 23. Oktober 2020, ab 10:00 Uhr, sind bei Dert... [mehr]


Neuauflage des Guide "Verona Wine Tourism“ Eine Lektüre, von der sich Weinliebhaber bei der Ge... [mehr]


Empfohlene Beiträge

Was uns die Wolken übers Wetter verraten Was wie die Namen von Römern bei Astérix klingt, sind W... [mehr]


Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Deutschland: Bayern: ... [mehr]



Suche


Werbung

Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
eXTReMe Tracker