Flughafen München hat die teuerste Anreise

Vergleich der Kosten vom und zum Flughafen
Der Reiseveranstalter „5vorFlug“, Teil der FTI GROUP, dem viertgrößten Reiseunternehmen Europas, hat die Kosten für den Öffentlichen Nahverkehr und Taxi-Preise für die Fahrt vom Hauptbahnhof zu 26 deutschen Flughäfen verglichen. Dabei fallen die preise höchst unterschiedlich aus.
Im Öffentlichen Nahverkehr sind in München 11,60 Euro fällig. Damit ist der Preis in der bayerischen Landeshauptstadt mehr als doppelt so hoch wie im zweitplatzierten Frankfurt am Main. Der ÖPNV-Transport zum größten Flughafen des Landes kostet 4,90 Euro. Der drittteuerste Ticketpreis wird in Stuttgart mit 4,20 Euro fällig. Deutlich preiswerter ist die Fahrt nach Berlin-Tegel sowie zum Flughafen Düsseldorf mit 2,80 Euro.
Noch preiswerter ist die Nahverkehrsanbindung bei den Regionalflughäfen Erfurt und Friedrichshafen. Wer von den jeweiligen Stadtzentren zum Bodensee-Airport bzw. Flughafen Erfurt fährt, zahlt nur 2 Euro für seine Fahrt. In Dresden ist die Anreise ebenfalls vergleichsweise preiswert: Ein Ticket kostet 2,40 Euro. Am teuersten ist der Transfer vom Flughafen Weeze in die nächstgelegene Großstadt Duisburg: 15,30 Euro werden hier für eine Fahrt fällig. Am zweitteuersten ist der Transport von Osnabrück zum Flughafen Münster-Osnabrück - 10,30 Euro kostet die Fahrkarte für eine Strecke. Auf dem dritten Platz befindet sich die Hansestadt Rostock. Für den Bustransfer zum Flughafen zahlen Passagiere hier 9,80 Euro.
An den zehn größten deutschen Flughäfen kostet die Taxifahrt in die Innenstadt durchschnittlich 35 Euro. In München wird die Strecke vom Hauptbahnhof zum Flughafen mit 69 Euro hingegen beinahe doppelt so teuer. Damit ist München auch bei den Taxipreisen die teuerste Stadt des Vergleichs. Den zweitteuersten Preis müssen Reisende in Berlin zahlen. Eine Fahrt zum Flughafen Schönefeld kostet ca. 44 Euro. Dahinter folgen Köln, Stuttgart und Düsseldorf mit rund 35 Euro Transportkosten.
Am preiswertesten ist die Taxifahrt bei den Regionalflughäfen vom Bahnhof Westerland zum Flughafen Sylt: Reisende zahlen nur 9,70 Euro - allerdings gibt es auf dieser Strecke auch keine alternative Nahverkehrsverbindung. Auf dem zweiten Platz liegt Memmingen mit einem Taxipreis von 11,60 Euro, gefolgt von Bremen mit 15,20 Euro. Mit Abstand am teuersten ist die Taxifahrt von Frankfurt am Main zum Flughafen Frankfurt Hahn - Passagiere müssen dafür rund 240 Euro einkalkulieren - denn der Flughafen ist knapp 130 Kilometer von der Bankenhauptstadt entfernt. Am zweitteuersten ist die Fahrt mit dem Taxi von Duisburg zum Niederrhein-Flughafen in Weeze mit 130 Euro. Von Karlsruhe Hauptbahnhof zum Flughafen Karlsruhe/ Baden-Baden zahlen Reisende 83 Euro pro Fahrt.

Quelle: 5 vor Flug

zurück


Highlight

Die Mittelfranken dominieren beim Deutschen Medienpreis 2019 Damit hatten sie nicht gerechnet, als sie... [mehr]


Top Stories

Lufthansa präsentiert neue Premium Economy Es wird zwar noch ein wenig dauern, aber Ende nächsten J... [mehr]


der Golfplatz Son Mutaner im Test Wer auf Mallorca die Arabella-Golfplätze spielen will, sollte... [mehr]


Aktionen zum 50.Jahrestag der Mondlandung Zum 50. Jahrestag der Mondlandung legen die zum 1. Europä... [mehr]


Das Hotel Esplendido in Port de Soller Wer auf Mallorca das Besondere sucht, sollte sich aufmachen na... [mehr]


Empfohlene Beiträge

Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Deutschland: Bayern: Achental ... [mehr]


Per App Kontakt mit Tele-Ärzten Laut repräsentativer Studie des Meinungsforschungsinstitut YouGov ... [mehr]



Suche


Werbung

Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
eXTReMe Tracker