In der Luft ist der Brexit vorerst geklärt

EU lässt Fluggesellschaften weiter fliegen
Egal ,ob harter oder weicher Brexit Fluggesellschaften, die mehrheitlich in britischer Hand sind,dürfen auch ohne Abkommen vorerst in Europa weiterfliegen. Die EU gewährt uneingeschränkte Rechte auch Tuifly und die Thomas Cook Airlines inklusive Condor. Die Fluggesellschaften müssen allerdings innerhalb von zwei Wochen darlegen, wie sie die Eigentümerregeln der EU nach Ablauf von sechs Monaten wieder erfüllen wollen. Im Gegenzug erwartet die EU die gleichen Rechte für europäische Airlines in Großbritannien. Außerdem werden die Sicherheitszertifikate der britischen Carrier noch für neun Monate anerkannt. Wie das Reiseportal „trvlcounter.de“ meldet, müssen in diesem Zeitraum die Voraussetzungen dafür geschaffen werden, dass Großbritannien als Drittland mit der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) zusammenarbeiten kann

Quelle: trvlcounter.de

zurück


Highlight

Chips mit Prosecco-Geschmack und Cappuccino mit Sahne Jetzt reicht es den Italienern richtig. Gerade ... [mehr]


Top Stories

Der Gutshof Uttlau bei Bad Griesbach In den Hügeln rund um den Gesundbrunnen des niederbayerischen B... [mehr]


Einmaliges Projekt in der Hamburger Elbphilharmonie Das Hamburger NDR Elbphilharmonie Orchester präs... [mehr]


Die Dolomitenregion 3 Zinnen macht sein Ski-Opening einfach so  Das Skigebiet 3 Zinnen Dolomiten kon... [mehr]


Airlines für Mitteilung an Passagiere verantwortlich Wer einen Flug in den Urlaub gebucht hat, desse... [mehr]


Empfohlene Beiträge

Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Deutschland: Bayern: Achental ... [mehr]


Per App Kontakt mit Tele-Ärzten Laut repräsentativer Studie des Meinungsforschungsinstitut YouGov ... [mehr]



Suche


Werbung

Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
eXTReMe Tracker