In der Luft ist der Brexit vorerst geklärt

EU lässt Fluggesellschaften weiter fliegen
Egal ,ob harter oder weicher Brexit Fluggesellschaften, die mehrheitlich in britischer Hand sind,dürfen auch ohne Abkommen vorerst in Europa weiterfliegen. Die EU gewährt uneingeschränkte Rechte auch Tuifly und die Thomas Cook Airlines inklusive Condor. Die Fluggesellschaften müssen allerdings innerhalb von zwei Wochen darlegen, wie sie die Eigentümerregeln der EU nach Ablauf von sechs Monaten wieder erfüllen wollen. Im Gegenzug erwartet die EU die gleichen Rechte für europäische Airlines in Großbritannien. Außerdem werden die Sicherheitszertifikate der britischen Carrier noch für neun Monate anerkannt. Wie das Reiseportal „trvlcounter.de“ meldet, müssen in diesem Zeitraum die Voraussetzungen dafür geschaffen werden, dass Großbritannien als Drittland mit der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) zusammenarbeiten kann

Quelle: trvlcounter.de

zurück


Highlight

Wie deutsche Reiseveranstalter vom Reiseverbot und Wirtschafts-Embargo der US-Regierung profitieren ... [mehr]


Top Stories

Neues Buchungsportal für klimaneutrale Kreuzfahrten Auch wenn über 99 Prozent der Schiffe, die ... [mehr]


Skurrile Festivals Oktoberfest in München, Tomatenschlacht in Spanien oder Karneval in Rio, der wah... [mehr]


Weine werden nur alle 25 Jahre auf der „Fete des Vignerons" in Vevey gefeiert Hoch über den Nord... [mehr]


FTI bietet länderübergreifenden Magalog „Best of Golf“ Da hat man sich bei den Münchner Touri... [mehr]


Empfohlene Beiträge

Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Deutschland: Bayern: Achental ... [mehr]


Per App Kontakt mit Tele-Ärzten Laut repräsentativer Studie des Meinungsforschungsinstitut YouGov ... [mehr]



Suche


Werbung

Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
eXTReMe Tracker