Beratung via What‘sApp

TUI passt sich neuen Kundenschichten an
Der Reisekonzern TUI nutzt WhatsApp als neues Beratungsinstrument. Ab sofort können die Kunden das Service-Team täglich von acht bis 22 Uhr über den Messenger-Dienst kontaktieren, um sich zu informieren, Angebote einzuholen oder Fragen zur Buchung zu stellen. Gebucht wird je nach Wunsch im Reisebüro, per Telefon oder im Internet. Der Marktführer reagiert damit auf das veränderte Konsum- und Informationsverhalten der Kunden. „WhatsApp ist mittlerweile mit Abstand der beliebteste Kommunikationskanal der Bundesbürger und für viele der einfachste und bequemste Weg, ein Unternehmen zu kontaktieren“, sagt Matthias Gehring, Chief Digital Officer bei TUI Deutschland. Wird der neue Service angenommen, sind für TUI auch weitere Einsatzmöglichkeiten denkbar. Zum Beispiel zum Verschicken automatisierter Buchungsbestätigungen oder Informationen zu Änderungen im Reiseablauf.

Quelle:

zurück


Highlight

Unsere neue Serie mit Rezepten, Getränken, Filmen und Musik Im Moment geht „Verreisen“ ja lei... [mehr]


Top Stories

Ein kurioser Vorschlag in Zeiten von Corona Der Präsident des Golfclubs Bergkramerhof, Josef Hinge... [mehr]


Vier Münchner Gourmetlokale beschreiten neue Wege In Zeiten der Kontaktvermeidung, in denen selbst ... [mehr]


Auch Fernweh kann durchs Internet gelöst werden Um weiterhin Einheimische und Menschen aus aller We... [mehr]


Empfohlene Beiträge

Tägliches Update zu Einreisebestimmungen, Stornierungen, Rechtslage Update, Dienstag, 17.März: D... [mehr]


Neue Masche für Kreditkarten-Betrüger Immer mehr Gäste in Deutschland erhalten auf ihren Hotelzi... [mehr]



Suche


Werbung

Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
eXTReMe Tracker