Österreich öffnet, Deutschland noch nicht

Wie mit Hotellerie und Gastronomie umgegangen wird
Die Zahlen sprechen eindeutig für die Alpenrepublik. Dort hat man die Corona-Krise wohl im Griff: wenig Neuinfektionen, wenig Tote und wohl auch ein ganz geringer R-Faktor. Da in Österreich der Tourismus eine sehr entscheidende Rolle spielt, hat man sich jetzt zur schrittweisen Lockerung entschieden. Restaurants in Österreich dürfen ab Mitte Mai wieder öffnen, wenn auch mit klaren Auflagen. So dürfen an einem Tisch maximal 4 Personen sitzen, die Platzwahl obliegt dem Bewirtungsbetrieb, von Tisch zu Tisch muss ein Mindestabstand von einem Meter eingehalten werden. Das Personal trägt Mundschutz, darf aber von 6 Uhr morgens bis 23 Uhr abends bedienen.
Ende des Wonnemonats Mai dürfen dann auch die Hotels wieder öffnen. Diese wurden zwar erst Ende März per Regierungserlass geschlossen, hatten aber auch davor schon -wegen der weltweiten Reisebeschränkungen- kaum Gäste.
In Deutschland stellt sich die Situation völlig anders dar: nach Angaben des Robert-Koch-Instituts sind alle relevanten Daten für die Ausbreitung des Corona-Virus unverändert, damit eine weitere Lockerung derzeit nicht in Sicht. Der Hamburger Wirtschaftssenator Michael Westhagemann hält trotzdem eine Lockerung ab dem 18.Mai für möglich. Bundeswirtschaftsminister Altmaier denkt dagegen über mehr Hilfen für Restaurants in der Corona-Krise nach, als über einen konkreten Zeitrahmen für eine Wiederöffnung. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hält immerhin die Öffnung der Gastronomie für Ende Mai denkbar, während der Präsident des Deutschen Tourismusverbandes, Reinhard Meyer, eine Rückkehr zur Normalität erst in ferner Zukunft sieht.Bund und Länder konnten sich gestern auf keine gemeinsame Linie einigen und haben eine Entscheidung auf nächste Woche vertagt.

Quelle: div

zurück


Highlight

Der Golf Club Sylt im Test Wer seine Golfschläger mit nach Sylt nimmt, kann 4 verschiedene Golfpl... [mehr]


Top Stories

ADAC stellt neue Smartphone-App vor Für die Planung der Urlaubsreise oder Entdeckungen in der eigen... [mehr]


Die russische Variante zur französischen Quiche: Perepetschi Wer den Roten Platz mit der Basilius-... [mehr]


Zu Pfingsten geht Mannheim für Touristen günstig her Pünktlich zu Pfingsten werden die Beschränku... [mehr]


Fünf Ideen für den Kurzurlaub Mit dem Ende der Corona-Einschränkungen in Deutschland lohnt es sich ... [mehr]


Empfohlene Beiträge

Tägliches Update zu Einreisebestimmungen, Stornierungen, Rechtslage Update, Dienstag, 17.März: D... [mehr]


Neue Masche für Kreditkarten-Betrüger Immer mehr Gäste in Deutschland erhalten auf ihren Hotelzi... [mehr]



Suche


Werbung

Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
eXTReMe Tracker