Bezahlen mit QR-Code

PayPal baut Bezahlmöglichkeit am Flughafen München aus
PayPal baut seine Point of Sale-Strategie mit einer neuen integrierten Version des QR-Codes weiter aus. Viele Menschen möchten den Kontakt mit Bargeld oder Kartenlesegeräten, vor allem bei der PIN-Eingabe bei höheren Kaufbeträgen, vermeiden. Hier bietet der PayPal QR-Code die ideale Lösung, da bei der Zahlung lediglich das eigene Smartphone berührt wird. Nach der Einführung in den USA in 2020, ist der Münchner Flughafen der erste Händler in Europa, der die neue integrierte QR-Code-Lösung einführt. Ab sofort ist der integrierte PayPal QR-Code hier in den 41 von Eurotrade, der Retail-Tochter der Flughafen München GmbH, betriebenen Geschäften als vollständig kontaktlose Bezahloption verfügbar.

Andrea Gebbeken, Geschäftsführerin Commercial & Security der Flughafen München GmbH: „Die berührungslose Bezahlmöglichkeit über einen QR-Code bedeutet für den Münchner Airport gerade in Zeiten wie diesen einen weiteren Zuwachs an Servicequalität und Sicherheit.“

Möchte ein Kunde zahlen, öffnet er auf dem Smartphone in der PayPal-App den QR-Code und zeigt diesen zum Scannen vor. An der Kasse wird der QR-Code eingescannt – dies ist auch durch eine transparente Schutzscheibe möglich – und der zu zahlende Betragwird in der App angezeigt. Im nächsten Schritt hat der Kunde die Möglichkeit, flexibel seine bevorzugte hinterlegte Zahlungsmethode, beispielsweise Bankkonto oder Kreditkarte, auszuwählen und bestätigt dann die Zahlung auf dem Smartphone. Beide Seiten erhalten sofort eine Bestätigung über die erfolgreiche Transaktion. Der Zahlungsvorgang ist dabei vollständig kontaktlos, da beispielsweise kein PIN-Code eingegeben werden muss, und bietet somit zusätzlichen Schutz.

Weitere Informationen finden sich unter https://www.paypal.de
Über den Münchner Flughafen unter https://www.munich-airport.com

Quelle: Flughafen München

zurück


Highlight

Neue Sommer-Radltouren Auch der zweite Sommer unter Corona-Bedingungen wird ein Radl-Sommer. So wie ... [mehr]


Top Stories

Der Golfplatz des GC Passau im Test Bei manchen Plätzen tut man sich einfach schwer, die üblichen K... [mehr]


Ein Kochbuch mit den Speisen Afghanistans Kürbis mit Joghurt-Soße, gebackener Reis mit Orangensc... [mehr]


Sprachkurse sind kostengünstig Früher musste man für das Erlernen einer Fremdsprache viel Zeit un... [mehr]


Mit der Zunge die Region erschmecken Ob Heimatstadt, Tagesausflugsziel oder Zwischenstopp auf der D... [mehr]


Empfohlene Beiträge

die besten Gerichte aus aller Welt Egal ,ob die Reisefreiheiten eingeschränkt sind oder auch nicht:... [mehr]


Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Deutschland: Bayern: ... [mehr]



Suche


Werbung

Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
eXTReMe Tracker