HOME       AKTUELLES       REISEN       GOLF       TIPPS & SERVICE       SUCHE       KONTAKT

AKTUELLES

Seite:  1  2  3  4  5  6 ... 61  letzte 

Langsam auf dem Landgang [ vom 29.10.2018 ]

Kreuzfahrt-Ausflüge für Gäste mit eingeschränkter Mobilität Die Kreuzfahrt-Gruppe Costa führt neue Landausflüge für Passagiere mit eingeschränkter Mobilität ein, die ein langsameres Tempo bevorzugen. Wie der Newsletter Travel.one meldet, gehören dazu nicht nur ältere Menschen oder Passagiere mit Mobilitätseinschränkungen, sondern auch Eltern mit Kinderwagen. Die "Adagio Tours" können von Januar an für Mittelmeer-Kreuzfahrten der Costa Diadema gebucht werden.Derzeit gibt es Touren in Genua, Marseille, Barcelona, Palermo, Rom, Palma de Mallorca und Cagliari. Die Ausflüge wurden von der Italienischen Multiple Sklerose Vereinigung (ASIM) entwickelt.... [ mehr ]

Henker, Hexen und sonstiges Gesocks Teil II [ vom 25.10.2018 ]

Gruseltouren in Europa-nicht nur zu Halloween Wer sich dieses Halloween seinen Ängsten stellen will, schlendert durch die gruseligen Straßen von Paris. Eine „höllische Nacht“ kann erwarten, wer sein bestes Halloween-Kostüm trägt und seinen Guide in der historischen Bastille-Gegend trifft. Im Gegensatz zu den Vampiren werden die Tourteilnehmer noch nach dem Sonnenaufgang draußen bleiben und sich auf die Jagd machen nach einigen schrecklich guten Angeboten für Drinks und Halloween-inspirierte Cocktails. Ab 20 Euro geht es auf eine eigene Halloween-Party-Tour durch Frankreichs Hauptstadt. https://www.getyourguide.de/paris-l16/paris-schaurige-halloween-kneipentour-t49185/ Natürlich gibt es in Paris auch noch gruselige Touren durch die Katakomben und Friedhofsrundgänge. Eine 3-stündige Geisterjagd durch die Stra... [ mehr ]

Henker, Hexen und sonstiges Gesocks [ vom 25.10.2018 ]

Gruseltouren in Deutschland- nicht nur zu Halloween Diese Führung ist nichts für zarte Gemüter, dennHenker Ansgar ist durchtrieben und verschmitzt zugleich. Fluchend zieht er nachts seine Runden durch das dunkle Köln und hat dabei viel zu erzählen: wie schwer es ist, eine Zunge durchzutrennen und warum das Leben des Henkers in Gefahr ist, wenn er nicht fähig war, den Kopf mit einem Hieb vom Körper abzuschlagen. Ansgar kennt jede dunkle Gasse von Köln und viele dunkle Geheimnisse der Kölner. Als Unehrlichster aller Unehrlichen wird seine Gesellschaft gemieden. Seine Kollegen sind der Henkersknecht und der Hundeschinder. Doch ein armer Mann ist Ansgar nicht, denn für jede Verstümmelung sieht er Geld. Wer mit dem Henker durch die Kölner Altstadt ziehen will, braucht 13 Euro pro Person. Mehr unter https://www.stadtges... [ mehr ]

Mit der schwimmenden Lodge zu den Grizzlies [ vom 23.10.2018 ]

Dertour bietet Glamping in Kanada Natur und Abenteuer gepaart mit Glamour und Komfort: Luxus-Camping, auch „Glamping“ genannt, ist in Kanada ein Reisetrend. In der Provinz British Columbia, umgeben von den Cariboo Mountains und direkt am nördlichen Arm des Quesnel Lake, können in der Grizzly Bay Floating Lodge luxuriöser und naturnaher Urlaub miteinander verbunden werden. Ausgestattet mit Betten und einem Bad, bietet das freistehende Safarizelt aus Segeltuch Platz für maximal zwei Personen mit Bergblick auf die Cariboo Mountains. Höhepunkte während des Aufenthaltes sind Ausflüge mit einem Bärenflüsterer, um tierische Bewohner wie Grizzlies und Schwarzbären in freier Natur zu beobachten. Die besondere Unterkunft ist neu im Sommerprogramm des Reiseveranstalters Dertour. Glamping-Aufenthalte in der Grizzly Bay Floati... [ mehr ]

Erstrahlen in neuem Glanze [ vom 19.10.2018 ]

Schwerins erste Lichternacht Am letzten Oktoberwochenende erwarten Besucher in der Landeshauptstadt Schwerin zwei stimmungsvolle Veranstaltungen: Am 26.Oktober feiert die Schweriner Lichternacht Premiere und einen Tag später öffnen zahlreiche große und kleine Kultureinrichtungen ihre Tore für die Kulturnacht. Am Freitag vor der Zeitumstellung, am 26. Oktober, leuchtet die Schweriner Altstadt erstmals im Glanz der Lichternacht. Ab 18 Uhr werden zahlreiche Gebäude, Fassaden und Giebel von dem Berliner Lichtkünstler Peter Michael Metzler mit farbigem Licht stimmungsvoll in Szene gesetzt. In bunt beleuchteten Gassen können sich Gäste von Künstlern und Musikern inspirieren lassen. Viele Restaurants und Gaststätten ziehen mit ihren Angeboten ins Freie und bieten kleine Leckereien an. Darüber hinaus öffnen verschiedenste ... [ mehr ]

Der Weg der Spione [ vom 19.10.2018 ]

Der Spy Trail von Long Island Die Three-Village-Region von Long Island besitzt neben dem Heritage Trail – dem Weg zu Ehren George Washingtons im Revolutionskrieg von 1790- auch noch den “Spy trail”. Während des Unabhängigkeitskrieges war der Culper Spy Ring eine Gemeinschaft von bedeutenden Spionen, die dem ersten Präsidenten der Vereinigten Staaten zur amerikanischen Revolution verhalfen. Ihnen zu Ehren entstand der Washington Spy Trail entlang des Nordufers von Long Island, auf dem sich heute aus der damaligen Zeit bedeutende Sehenswürdigkeiten wie die Raynham Hall in Oyster Bay, The Arsenal in Huntington, das Conklin House und das Brewster House erkunden lassen. Sie erzählen die Geschichte der entscheidenden Kräfte hinter dem Sieg. Alle Hobby-Historiker, die den Spy Trail auf eigene Faust erkunden möchten, könne... [ mehr ]

Hopfen, Wacholder, Johannisbeeren [ vom 15.10.2018 ]

Irlands Getränke erschnüffeln Seit etwa fünf Jahren ist in Irland ein wahrer Boom in der Bierbraukultur entstanden. Fast jedes irische County hat seine eigenen Kleinbrauereien und Biermarken, von denen die Welt noch nicht viel gehört hat. Das soll sich ändern. Das neue Tourunternehmen Brewery Hops of Ireland ist auf kleine Gruppenreisen spezialisiert, die für drei bis sechs Tage auch dem olfaktorischen Genuss nachgehen. Neu im duftenden County Wicklow ist die Meet the Makers Tour. Das ist etwas für Spürnasen: ob in der Craft-Gin-Destillerie, beim Whiskey-Schnüffeln, beim Biobäcker oder Craft Beer. Eine wirklich feine Tour. Alle Bustouren starten in Dublin, übernachtet wird in ausgewählten kleinen Hotels und Pensionen. Auf dem Programm stehen unter anderem die Wicklow Way Wines, die ersten und einzigen Obstweine Irl... [ mehr ]

Prost mit demSt. Martinswein [ vom 11.10.2018 ]

Am 11. November beginnt in Tschechien der Ausschank Was den Franzosen ihr Beaujolais primeur, das ist den Tschechen der St. Martinswein (Svatomartinské víno). Überall im Land stößt man ?am 11.11.? mit dem ersten Wein des neuen Jahrgangs an. Mehr als zwei Millionen Flaschen des böhmischen oder mährischen Weins tragen das Bildnis des Heiligen Martin. Ein Großteil von ihnen wird bereits am Martinstag getrunken. Die Tradition des Martinsweins reicht zurück bis ins 18. Jahrhundert und wurde vor einigen Jahren neu belebt. Nur sechs blaue und weiße Traubensorten, die schon früh geerntet werden, dürfen für die Produktion genutzt werden. Pünktlich ?um 11.11 Uhr? erhebt der Heilige Martin im Zentrum des Welterbestädtchens ?eský Krumlov (Krumau) sein Glas und lädt zum Probieren der neuen Weine ein. In den Restaurants r... [ mehr ]

Das Anti-Trump-Hotel [ vom 11.10.2018 ]

das Eaton Hotel als „Tesla der Hotels“ Dieses Hotelkonzept ist mal ein ganz anderes: „Wir stellen die Bühne für Gäste, Einheimische und Mitglieder,die sich zur Kreativität und Bewußtseinsbildung sammeln“ so lautet das Motto des Eaton Hotels in Washington, nur wenige Blocks von der Trump-Hotelkette in Washington, D.C. entfernt. Das „interdisziplinarische Hotel“stellt provokative Inhalte,radikale Annäherungen an Essen,Trinken, Sport, Kunst und Wellness in den Mittelpunkt. Das startet mit “group sound bath” im Wellnesscenter und endet mit Bürgerrechts-Workshops in der Lobby bis zum Frauen-Widerstands-Chor, der Protestsongs in der Rooftopbar schmettert. Dies sind nur einige Beispiele, was sich an einem normalen Wochenende im weltweit ersten „Aktivisten-Hotel“ so tut. Ausgedacht hat sich das alles die 3... [ mehr ]

Kanadas Grusel-Kürbisse [ vom 09.10.2018 ]

Ontarios Halloween Es gruselt, geistert und glüht – das ist Kanadas Halloween. Ontario feiert das Spektakel mit einem besonderen Event: Dem Pumpkinferno! Die prämierte Ausstellung im historischen Freilichtmuseum Upper Canada Village bei Morrisburg am Sankt-Lorenz-Strom, die jedes Jahr bis zu 5.000 Besucher anzieht, präsentiert ?bis zum 28. Oktober 2018? rund 7.000 Kürbis-Kunstwerke, die von jungen, talentierten Künstlern aus Ontario geschnitzt und arrangiert wurden. Zu sehen gibt es Waldtiere, Kreaturen der Meere, mystische und kulturelle Charaktere sowie Helden der Geschichte. Mehr unter https://www.ottawatourism.ca/events/pumpkinferno/... [ mehr ]

Knollengeruch in der Nase [ vom 05.10.2018 ]

Graz feiert „Die GenussHauptstadt“ mit Trüffeln Graz, die Hauptstadt der österreichischen Steiermark, nennt sich seit nun 10 Jahren „die GenussHauptstadt Österreichs“. Passend zum Jubiläum wartet man mit einer kulinarischen Sensation auf: den Graz Trüffel. Geerntet werden die unterirdisch wachsenden Edelpilze in den Grazer Stadtwäldern. Insgesamt sieben Sorten kommen vor: Sommer-, Herbst- und Wintertrüffel schmecken köstlich, Bitumentrüffel, Rotbraune Trüffel, Hohltrüffel und Stinktrüffel hingegen sind nicht für den Verzehr geeignet. Irma, Pompeia und Camouflage ist das egal. Die drei Hunde der italienischen Rasse Lagotto Romagnolo riechen die „Diamanten der Küche“ schon aus einer Entfernung von rund 80 Metern. Gabriele Sauseng hat sie zu Trüffelhunden ausgebildet. Und so schnüffeln sie jetzt im Lee... [ mehr ]

Tina Turner in Hamburg [ vom 01.10.2018 ]

Das Tina-Musical kommt im Frühjahr 2019 Nach Standing Ovations und ausverkauften Shows im Londoner West End startet „TINA – Das Tina Turner Musical“ im Frühjahr 2019 in Hamburg. „TINA – Das Tina Turner Musical“ enthüllt die bislang noch nie erzählte Geschichte der Frau, die es wie keine zweite Künstlerin wagte, die Grenzen von Alter, Geschlecht und Hautfarbe zu sprengen. Von ihren bescheidenen Anfängen in Nutbush, Tennessee, über ihre Verwandlung bis zu ihrem Aufstieg zur international gefeierten und geliebten Rock-Ikone. Pünktlich zum 80. Geburtstag der „Queen of Rock“ bringt Stage Entertainment „TINA – Das Tina Turner Musical“ nach Deutschland. Es ist das erste und einzig autorisierte Musical der „Queen of Rock“. Hamburg Tourismus bietet einen Kurztrip in Deutschlands Musicalmetropole ab 101 ... [ mehr ]

Auf den Spuren von Alexander von Humboldt [ vom 01.10.2018 ]

Besonderes zum 250.Geburtstag im Fichtelgebirge 2019 jährt sich der Geburtstag von Alexander von Humboldt zum 250. Mal. Der Naturforscher zählt weltweit zu den bekanntesten Deutschen. Auch das Fichtelgebirge hat Humboldt einiges zu verdanken, denn hier war er maßgeblich an der positiven Entwicklung des Bergbaus beteiligt. Bereits im Sommer 1792 besichtigte er Bergwerke und Hütten in Bayreuth und Ansbach und bekam als Oberbergmeister den Auftrag zur Sanierung des hiesigen Bergbaus. Dank seines Arbeitseifers gelang es Alexander von Humboldt, den Bergbau im Fichtelgebirge für einige Jahre wiederzubeleben. Während seiner Zeit im Fichtelgebirge erfand er zudem eine neue Grubenlampe sowie ein Respirationsgerät für verunglückte Bergleute. Noch heute kann man die Spuren des Wirkens Alexander von Humboldts im Fichtelgebir... [ mehr ]

Der Medicus bei den Rattenfängern [ vom 26.09.2018 ]

Musicalzeit in Hameln Der Rattenfänger lässt sich auch in der Winterzeit den Weihnachtsmarkt in der Hamelner Altstadt nicht entgehen und führt traditionell Besucher durch seine weihnachtlich geschmückte Stadt und erzählt gerne seine Geschichte. Und bevor Hameln die Sternenbeleuchtung ausknipst und für eine kurze Zeit in den Winterschlaf fällt, kommt „Der Medicus – Das Musical“ vom 14. Dezember bis 3. Januar 2019 in die Rattenfängerstadt. Die Inszenierung aus Fulda, nach dem gleichnamigen Weltbestseller des Autor Noah Gordon, wird 30-mal auf die Bühne gezaubert. Die Besucher erwartet eine vielfach ausgezeichnete Inszenierung mit vielen Stars der Musical-Szene, eine faszinierende Choreografie und Tänze, eingängige Melodien sowie Kulissen und Video-Effekte . Im Museum Hameln mit Rattenfänger-Theater präsentie... [ mehr ]

In der Suite über den Atlantik [ vom 25.09.2018 ]

Spezialangebote von Cunard Was 1840 mit der Jungfernfahrt der BRITANNIA, dem ersten Transatlantikliner der Reederei Cunard, als regelmäßiger Transatlantik-Liniendienst zwischen Europa und Amerika begann, wird heute vom letzten echten Ocean Liner, der QUEEN MARY 2, fortgeführt. Auf über 300 Transatlantik-Passagen hat die „Königin der Meere“ ihre Passagiere bisher bereits mitgenommen. Ein besonders stilvolles Erlebnis bietet die britische Traditionsreederei Gästen auf der Reise in ihren Suiten-Kategorien an. Bis einschließlich 31. Oktober 2018 (limitiertes Kontingent) sparen Kunden bei der Buchung einer Princess oder Queens Suite bis zu 36 Prozent gegenüber dem Premium Preis. Dabei haben sie die Wahl zwischen verschiedenen Transatlantik-Passagen von April bis Juni 2019, sowie im Oktober und November 2019. Eine Prince... [ mehr ]

Seite:  1  2  3  4  5  6 ... 61  letzte 
eXTReMe Tracker