HOME       AKTUELLES       REISEN       GOLF       TIPPS & SERVICE       SUCHE       KONTAKT

AKTUELLES

Seite:  1  2  3  4  5  6 ... 55  letzte 

„Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!“ [ vom 26.03.2018 ]

Reise zum deutschen Pokalendspiel Zum 75.Mal jährt sich am 19.Mai das deutsche Finale um den DFB-Pokal. Vietentours bietet dazu ein komplettes Sorglos-Paket mit Sightseeing an: 2018 steht das samstägliche Ausflugs- und Kulturprogramm ganz im Zeichen der Fußball-WM im folgenden Monat in Russland. Zuvor, am Freitagabend, findet die Pokalparty mit Fußballstars und TV-Prominenz, Talks und Live-Acts, Comedy und Musik statt, Sektempfang, Büfett, Getränke und Bierbar inklusive. Die After-Match-Party bildet den Ausklang der Finalnacht. Nach dem ausführlichen Frühstück geht es dann am Sonntag heim oder man verlängert Berlin um einen Tag bis zum Pfingstmontag. Die Reise kostet pro Person ab 918 Euro und inkludiert 2 Übernachtungen mit Frühstücksbüfett im Hotel Maritim, oben aufgeführte Leistungen, Transfers, Eintritts... [ mehr ]

Fliegender Dracula [ vom 23.03.2018 ]

Flugsaurier-Sonderausstellung "Die Herrscher der Lüfte" Mit der Flugsaurier-Sonderausstellung "Die Herrscher der Lüfte" präsentiert das Dinosaurier Museum im bayerischen Altmühltal neben 24 bedeutenden Exponaten aus dem Altmühl-Jura einen Sensationsfund aus Transsilvanien: Der Pterosaurier mit dem an seine Herkunft Transsilvanien angelehnten Spitznamen "Dracula" unterscheidet sich im Körperbau von anderen bisher bekannten Arten. Aufgrund seiner hervorragend erhaltenen Überreste ziehen die Forscher den Schluss, dass es sich um den gewaltigsten Flugsaurier handelt, der je ausgegraben wurde. Gewichtsschätzungen von einer halben Tonne und eine Flügelspannweite ab 12 Meter werden unter den Wissenschaftlern als realistisches Minimum für "Dracula" diskutiert. Die Ausstellung "Die Herrscher der Lüfte" ist vom 23. März ... [ mehr ]

Was Bayern ausmacht [ vom 22.03.2018 ]

Landesausstellung im Kloster Ettal Unter dem Titel „Wald, Gebirg und Königstraum – Mythos Bayern“ öffnet die diesjährige Bayerische Landesausstellung ihre Pforten vom 3. Mai bis 4. November 2018. Die Ausstellung im Benediktinerkloster Ettal ist täglich von 9 bis 18 Uhr zu sehen. Auf rund 1500 Quadratmetern im Südflügel des Klosters führen Objekte, Geschichten und Inszenierungen Besucher mitten hinein in das Bild von Bayern. Zum 100. Jubiläum des Freistaates Bayern wird gezeigt, wie Wälder, Gebirge und Könige den Mythos Bayern geformt haben. Die Gäste können sich dabei auf eine rundum abwechslungsreiche Ausstellung freuen, mit 240 Objekten, 40 Medien- und Mitmachstationen, bilderreichen Inszenierungen und einer beeindruckenden und so noch nie dagewesenen Show um König Ludwig II. Ein Highlight der Ausstellung i... [ mehr ]

Kölnisch Wasser stammt aus Italien [ vom 21.03.2018 ]

Neues Museum des Duftes im norditalienischen Valle Vigezzo Am 24. März eröffnet in Santa Maria Maggiore im Piemont die „Casa del Profumo Feminis-Farina“, das Museum zu Ehren des Kölnisch Wasser und seiner Pioniere – denn die waren Söhne dieses Tals. Dass Giovanni Paolo Feminis und Giovanni Maria Farina, der Erfinder und der erste Produzent des weltberühmten Kölnisch Wasser, aus dem Valle Vigezzo stammten, ist hinlänglich bekannt – und wird doch oft vergessen. Zwei eindrucksvolle Museen, die sich der kulturellen Bedeutung dieser Alpenregion widmen, gibt es -nur einen Katzensprung vom Lago Maggiore entfernt- bereits: die Schule der Schönen Künste „Rosetti Valentini“ und das Schornsteinfegermuseum. Die Abgeschiedenheit im Valle Vigezzo und den übrigen Ossola-Tälern sorgt für den Touristen auch für ein we... [ mehr ]

Gummistiefelweitwurf und Sandburgenbau [ vom 15.03.2018 ]

Das SeaBorn-Festival in Kühlungsborn Vom 25. bis 27. Mai 2018 lockt erstmals das Ostseebad Kühlungsborn in Mecklenburg-Vorpommern mit dem SeaBorn Festival. Über drei Tage hinweg können Besucher und Einheimische die maritime Seite des Ostseebads Kühlungsborn erleben und in zahlreichen Workshops mehr als 20 verschiedene Outdoor-Aktivitäten ausprobieren. Die Teilnehmer können an der Küste wählen, ob sie die Ostsee und die Küste via SUP-Tour oder auch beim Windsurfen, Wellenreiten, Segeln oder SUP-Angeln erkunden wollen. Insgesamt stehen den Besuchern zum Ausprobieren der Aktivitäten mehr als 900 Workshop-Plätze zur Verfügung. Wer es lieber ruhiger und vor allen Dingen trockener mag, begibt sich bei Kräuterwanderungen oder Fahrradtouren auf eine Entdeckungsreise zu den umliegenden Steilküsten und Dünenlandschafte... [ mehr ]

30 Jahre Mercedes-Benz bei der DTM [ vom 14.03.2018 ]

Sonderausstellung im Mercedes-Benz Museum Stuttgart Vor 30 Jahren startet Mercedes-Benz sein offizielles Engagement in der damaligen Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM), das in diesem Jahr enden wird. Insgesamt acht Meistertitel und 16 Vizetitel holt Mercedes seit 1988 – damit ist die Marke mit dem Stern der erfolgreichste Hersteller in der Geschichte der Serie. Das Mercedes-Benz Museum widmet dieser Ära eine Sonderpräsentation und zeigt bis zum 6. Mai 2018 fünf berühmte DTM-Fahrzeuge. Vier Meisterfahrzeuge werden im Außenbereich in Glasgaragen präsentiert und sind somit auch außerhalb der Öffnungszeiten zu sehen: der AMG-Mercedes C-Klasse DTM-Tourenwagen von Klaus Ludwig, Meistertitel 1994, der AMG-Mercedes CLK DTM-Tourenwagen (C 209) von Bernd Schneider, Meistertitel 2003, der AMG-Mercedes C-Klasse DTM-Touren... [ mehr ]

Mit Wein und Käse über den Bodensee [ vom 12.03.2018 ]

In Konstanz legt ein Genuss-Schiff ab Am 6. April sticht das Genuss-Schiff mit Wein- und Käse-Tasting erstmals ab Konstanz in See. Mit Produkten aus Österreich, der Schweiz, dem Fürstentum Liechtenstein und dem deutschen Bodenseeufer. Musikalisch wird das Boarding um 19 Uhr schon untermalt, kulinarisch wird der Gast mit Spezialitäten wie Wein-Bowle, frischem Brot und Käse empfangen. Bei der anschließenden, rund 3-stündigen Rundfahrt auf dem Bodensee präsentiert sich die Vierländerregion Bodensee mit 6 verschiedenen Käse- und Weinsorten, einemregionalen 3-Gänge-Menü mit See- und Alpenpanorama Qualitätsvolle Weine aus der Vierländerregion, beispielsweise von der Spitalkellerei Konstanz, den Weinkellereien Aarau und der Fürstlichen Hofkellerei sowie Käsespezialitäten aus allen vier Ländern werden bei dieser ... [ mehr ]

Auf dem „Tölzer Veg „ [ vom 07.03.2018 ]

Fleischlos in Bad Tölz Der oberbayerische Kurort Bad Tölz wird ‪vom 14. April bis 13. Mai‬ fleischlos und animiert seine Gäste Alternative Ernährung, Bewegung und Entspannung zuzulassen. Drei Koch-Workshops über „Veganes Frühstück“, „Kräuter-Suppenküche“ und „Familien-Backen“ sowie zahlreiche Angebote aus dem aktuellen Kursprogramm laden dabei zum Schnuppern und Probieren ein. ‪Bis 13. Mai‬ haben Gäste wie Einheimische die Gelegenheit, sich dem veganen Lebensstil zu nähern – durch vielseitige Veranstaltungen wie die neue Wanderung „Frühlingswiesenblumen auf dem Teller und in der Vase“ oder eine etwas andere Weinprobe. Die „Tölzer Veg“-Pauschale gibt’s ab 379 Euro in der Ferienwohnung mit sieben Übernachtungen, veganem Frühstück, der Teilnahme an einem Kochevent un... [ mehr ]

Wer macht das beste Pesto? [ vom 06.03.2018 ]

Weltmeisterschaft der „grünen Spaghetti - Sauce Im „Jahr des Italienischen Essens”, das vom Italienischen Kulturminister Dario Franceschini ausgerufen wurde, feiert die Stadt Genua das Pesto mit einer Weltmeisterschaft. Am Samstag, den 17. März 2018 kommen 100 Teilnehmer zusammen, um gemeinsam gegeneinander anzutreten, wer das beste Pesto zubereitet. Dabei bereiten die Teilnehmer die Pesto Sauce aus Genua nach dem traditionellen Rezept vor und verwenden dabei nur authentische und frische Zutaten. Der Wettbewerb findet im Palazzo Ducale statt und steht professionellen Köchen genauso offen wie Amateuren und Neugierigen.  Mehr Infos gibt’s hier: https://www.pestochampionship.it... [ mehr ]

Die spinnen, die Iren [ vom 06.03.2018 ]

Das Spartan Race in Punchestown In Punchestown gehen sonst nur hochkarätige Rennpferde an den Start. Im Mai wird es – für Zweibeiner – „sanft bis sehr schlammig“.Auf den Zuschauertribünen wird man sich am 27. Mai wohl amüsiert die Augen reiben, wenn auf dem Punchestown Racecourse bei Dublin erstmalig der Spartan Sprint für alle, die sich das zutrauen, ausgetragen wird. Eine der drei Spartan-Disziplinen, neben dem Super (12km+) und dem Beast (22km+), ist der Sprint (5km+), gespickt mit 20 Hindernissen, die es in sich haben und weder für Zimperliche noch für Humorlose geeignet sind. Wo man eigentlich nur „harte Jungs“erwartet, schlagen aber auch „harte Mädels“ auf:40 Prozent der Teilnehmenden sind Frauen. Es gilt durch schlammiges Moor zu waten und wackelige sieben Meter hohe Cargonetze zu überwinden, z... [ mehr ]

Frauentragen, Schlamm-Schnorcheln und Kürbiskegeln [ vom 02.03.2018 ]

Die verrückten Festivals von Queensland Im australischen Bundesstaat Queensland gibt es wohl die seltsamsten Wettbewerbe und Festivals unseres Planeten: Vom 29. März bis 2. April findet in Roma „Easter in the Country“ statt. Bei dem bunten Outback-Festival über die Osterfeiertage werden eine große Straßenparade, Auto- und Pferderennen, Rodeo und der größte Wettkampf im Bullenreiten in ganz Australien geboten. Höhepunkt der Feierlichkeiten ist das „Frauen-Tragen“. Hierbei nimmt der Mann eine Frau huckepack und läuft über einen Parcours. Die Sportart verlangt von den Teilnehmern sowohl einen gewissen Sinn für Humor als auch vor allem Muskelkraft. Denn das „Wife Carrying World Championship“-Komitee schreibt vor, dass die Frau mindestens 49 Kilo wiegen muss. Sollte sie weniger auf die Waage bringen, muss sie z... [ mehr ]

Bauhaus und Barock [ vom 01.03.2018 ]

Architektur in Celle entdecken Mit über 490 originalgetreu restaurierten Fachwerkhäusern stellt die niedersächsische Stadt Celle am Rande der Lüneburger Heide als "Fachwerkjuwel an der Aller" das größte geschlossene Fachwerkensemble Europas dar und zählt zu einer der schönsten Fachwerk- und Residenzstädte Deutschlands. Das pittoreske Welfenschloss, das zu einem der schönsten seiner Art in Norddeutschland zählt, die historische Altstadt oder das einzigartige 24-Stunden-Kunstmuseum kenne viele. Doch nur Wenigen ist bekannt, dass Celle mitunter als Geburtsort des „Neuen Bauens“ bezeichnet werden kann und beim Thema Bauhaus-Architektur in der Liga von Weimar und Dessau durchaus mitspielt. Sowohl quantitativ, betrachtet man die Vielzahl der erhaltenen und teilweise noch in der ursprünglichen Bestimmung genutzten ... [ mehr ]

Flughafengelände wird zur Riviera [ vom 28.02.2018 ]

Athen rüstet für den Tourismus weiter auf Die Rekonstruktion von “Athens Riviera” in der weiteren Umgebung der griechischen Hauptstadt wird letztendlich zum Aufbau einer luxuriösen Strandpromenade mit 5-Sterne-Hotels, wie One & Only, Ritz-Carlton, Four Seasons, Waldorf Astoria, Fairmont Hotels & Resorts und Mandarin Oriental führen. Zu den Gebieten in denen die Rekonstruktion stattfinden soll gehören Asteras von Vouliagmeni, die Sterne von Glyfada, Hellinikon und die Faliro Bucht. In Asteras wurden schon über 600 Millionen Euro investiert, die geplante Öffnung der beiden Hotelkomplexe Four Seasons und Stars von Glyfada Resorts sind für den Sommer 2019 geplant. Das größte der 4 Projekte und damit das größte in Europa überhaupt ist das Projekt Hellinikon. Die Fläche des gesamten ehemaligen Flughafens von ... [ mehr ]

Der Canale Grande in der Hansestadt [ vom 23.02.2018 ]

Hamburger Miniatur Wunderland vollendet Italien Mit seinen 9 Quadratmetern stellt Venedig als neuer Teilabschnitt des Miniatur Wunderlandes Hamburg zwar keine neue Rekordmarke in Sachen Modellfläche auf, jedoch bemüht der bislang kleinste Abschnitt in ganz anderer Hinsicht Superlative. Über 35.000 Stunden wurde an der Kulisse des italienischen Weltkulturerbes mit seinen verwinkelten Gassen, Kanälen, Gondeln und Palazzi gearbeitet und dabei mit mehr Präzision denn je daran getüftelt dem Original möglichst nahe zu kommen. In den vergangenen 19 Monaten waren bis zu 60 Wunderland-Mitarbeiter in den Bau des neuen Abschnitts involviert. Sie haben mehr als 280 Häuser und Brücken von Hand gefertigt, 4.000 LEDs installiert, ca. 5.000 Meter Kabel verlegt und 160 Straßenlaternen einzeln angefertigt. Für Geschäftigkeit auf den Ka... [ mehr ]

Schatzsuche im Schnee [ vom 20.02.2018 ]

Vergrabene Schatzkisten in Obertauern Am 13. bis 15. April startet "Österreichs größte Schatzsuche im Schnee" auf der Gamsleiten in Obertauern im Salzburger Land. Mitten in den Alpen, bei guter Musik und viel Aussicht können die Gäste den Traum vom Goldgräber verwirklichen und beim Buddeln im Schnee einen luxuriösen BMW finden. Insgesamt werden 30 Kisten versteckt, alle mit Preisen versehen. Neben dem Hauptpreis, einem nagelneuen BMW X3, winken 29 weitere Gewinne wie Sachpreise und Reisegutscheine den teilnehmenden Urlaubsgästen. Gebuddelt und gesucht wird nach den Schatzkisten auf einer der steilsten Pisten Österreichs, die am nächsten Tag wieder „ganz normal“ für die Abfahrten präpariert ist. Teilnehmen an der Schatzsuche kann man für 50 Euro. Am 13.April startet die Schatzsuche mit einer Ö3- Party, am Sams... [ mehr ]

Seite:  1  2  3  4  5  6 ... 55  letzte 
eXTReMe Tracker