HOME       AKTUELLES       REISEN       GOLF       TIPPS & SERVICE       SUCHE       KONTAKT

Helden auf Holzlatten [ vom 04.01.2018 ]

Historisches Rennen im oberbayerischen Krün
Am 13. Januar 2018 startet mittags um 12 Uhr in Krün das 12. Nostalski-Rennen. Nostalski“-Athleten mit Lederschuhen und langen Holzlatten anstelle von Hightech-Skistiefeln und Carving-Skiern stürzen sich in den Torlauf am Barmseelift. In abenteuerlichem Outfit und Stil werden dann etwa 100 weibliche und männliche Nostalgie-Fans über die Hänge des Barmseelifts flitzen, Schanzensprung inklusive. Jedes Jahr lässt sich Rennleiter Hansi Buchwieser etwas Neues einfallen. Laut Reglement des Veranstalters - des Krüner Junggesellenvereins – sollte man mit „mindestens einem Ski die Ziellinie überqueren“. Historisches Material ist dabei Pflicht. Erstmals öffnet diesmal vorab ein Verleih für historische Ausrüstung. Für alle potenziellen Athleten, die nicht auf Omas Equipment zurückgreifen können, öffnen Julia Hagn und Sebastian Sprenger 2018 erstmals einen Verleih. Die zwei leidenschaftlichen Nostalski-Fans haben in Krüns Nachbarort Wallgau einen enormen Fundus angehäuft, den sie in der Woche vor dem Rennen ehrenamtlich und für einen guten Zweck zur Verfügung stellen. Mehr Infos unter: https://www.alpenwelt-karwendel.de
Redakteur: bo, Bilder: Alpenwelt- Karwendel Quelle: Alpenwelt-Karwendel

eXTReMe Tracker