HOME       AKTUELLES       REISEN       GOLF       TIPPS & SERVICE       SUCHE       KONTAKT

Nearest to the Pin als Nord-Süd-Duell [ vom 22.02.2018 ]

Nearest to the Pin als Nord-Süd-Duell
Die Golftage München 2018 stehen vor der Tür
Bereits zum zweiten Mal finden die Golftage München – die Plattform für Anfänger, Fortgeschrittene und Pros in der Messe München statt. Vom 23. bis 25. Februar 2018 präsentieren über 150 Aussteller die neuesten Trends und besten Brands für die kommende Golfsaison. Zahlreiche Ausrüster wie zum Beispiel JuCad, TiCad oder PG-Powergolf präsentieren ihre neuesten Modelle. Golfhändler wie Fairway Golfshop, Golf Maul und Tedgolf bieten den Messebesuchern eine breite Palette an Golfequipment und Zubehör. Auf den großen Indoor Driving Ranges kommen unter anderem Schläger der Marken Callaway, Srixon, PING, Honma oder Wilson beim Testspiel zum Einsatz.
Neben den über 150 Ausstellern wartet ein umfangreiches Rahmenprogramm mit einer Menge Highlights auf die Messebesucher. Auf der Longest Putt-Fläche wird für den guten Zweck geputtet. Der Erlös kommt der Stiftung Ghettokids – Soziale Projekte e.V. zugute. Beim Nord-Süd-Schlager powered by Husqvarna legte die Partnermesse Hanse Golf vor. Mit Begeisterung und voller Tatendrang beim „Nearest to the Pin“ erzielten die Hamburger zahlreiche Punkte, die an dieser Stelle noch nicht verraten werden. Die Frage ist nun, ob die bayrischen Golfer dies überbieten können.
Kompakte Informationen im Überblick, Wissenswertes zu Anreise und Rahmenprogramm, sowie die ständig aktualisierte Ausstellerliste sind auf der Messehomepage unter https://www.golftage-muenchen.com abrufbar. Die Besucher der Golftage München können mit ihrem Ticket außerdem die Reise- und Freizeitmesse f.re.e wie auch die Münchner Autotage besuchen.
Redakteur: bo, Bild: Golftage München Quelle: Golftage München

eXTReMe Tracker